Fußballschuhe werden in einem Backofen der Konstanzer Firma K-Tech erwärmt.

Vorwärmen und anpassen

Bei der EM im Einsatz: Konstanzer Firma baut Backofen für Fußballschuhe

Stand
Autor/in
Esther Leuffen
SWR-Redakteurin Esther Leuffen Autorin Bild

Was kommt nicht alles in den Backofen: Pizza, Brötchen, Auflauf. Aber Schuhe? Ja, zumindest Fußballschuhe der Profis von einigen Nationalmannschaften bei der Europameisterschaft.

Eine Firma aus Konstanz stellt einen speziellen Backofen für Sportschuhe her - und dieser ist derzeit unter anderem bei Fußballspielern verschiedener Nationalmannschaften bei der Europameisterschaft im Einsatz. Der Ofen bringt nach Angaben des Herstellers mehrere Vorteile für Sportler mit sich. Laut "Bild"-Zeitung nutzen auch Fußballer des deutschen Nationalteams den Ofen, um ihre Fußballschuhe vorzuwärmen und so perfekt an ihren Fuß anzupassen.

Ofen wird auch in Bundes- und Regionalliga genutzt

Aber nicht nur weitere Nationalmannschaften wie etwa Schottland haben den Backofen nach Angaben des Konstanzer Herstellers aktuell in Betrieb, sondern auch Clubs der 1. Bundesliga wie RB Leipzig oder der 1. FC Heidenheim.

Beim Sportfest des Konstanzer Turnvereins haben zuletzt auch Freizeitfußballer wie Johannes Fritsch den Ofen getestet. Sein Fazit: Der Ofen mache einen Unterschied.

Auf jeden Fall habe ich eine etwas bessere Ballkontrolle gehabt und es hat sich auch angenehm angefühlt. Es macht einen Unterschied.

Hergestellt wird der Ofen mit dem Titel FORMBASE im Konstanzer Industriegebiet von der mittelständischen Firma k-tech. In einem kleinen Seitenraum der Montagehalle wird der Ofen zusammengeschraubt. Von außen wirkt er unscheinbar: Doppelt so groß wie eine Mikrowelle, Blechgehäuse, durchsichtige Frontscheibe und rund 20 Kilogramm schwer.

Die Konstanzer Firma K-Tech stellt Öfen zum Aufwärmen von Fussballschuhen her
Die Konstanzer Firma k-tech ist nach Angaben von Alexander May der einzige Anbieter des Schuh-Ofens weltweit. In Asien soll versucht worden sein, den Ofen nachzubauen - ohne Erfolg.

Fußballschuh-Ofen funktioniert wie Backofen daheim

Alexander May von k-tech sagt, dass der Ofen sich nicht viel von einem handelsüblichen Backofen in der heimischen Küche unterscheide. Allerdings würde man dort neben Pizza und Brötchen nicht gerne auch seine Fußballschuhe anwärmen. "Das ist von der Technik her gar nicht so viel anders als ein handelsüblicher Haushaltsofen." Letztendlich sei es aber wichtig, dass man Lebensmittel und Fußballschuhe nicht im gleichen Gerät backe.

Im Inneren des Ofens sind eine Heizspirale und ein Lüfter verbaut. Ein Kunstlederschuh sollte für drei Minuten in den Ofen und ein Volllederschuh für fünf Minuten, empfiehlt May. Die Temperatur liegt bei 75 bis 80 Grad. Danach den Schuh anziehen. Er passe sich so der eigenen Fußform an. Durch das Anwärmen verkürze sich auch die Einlaufzeit neuer Schuhe, Blasen und Druckstellen würden vermieden, so der Hersteller.

Baden-Württemberg

Die wichtigsten News direkt aufs Handy SWR Aktuell Baden-Württemberg ist jetzt auch auf WhatsApp

Der WhatsApp-Kanal von SWR Aktuell bietet die wichtigsten Nachrichten aus Baden-Württemberg, kompakt und abwechslungsreich. So funktioniert er - und so können Sie ihn abonnieren.

Schuh-Ofen kommt auch bei Wintersportarten zum Einsatz

Laut May ist seine Firma der einzige Anbieter weltweit. Verkauft werde in alle Länder der Welt. "Es hat mal jemand aus Asien versucht so einen Ofen zu bauen. Allerdings wissen wir, dass dort die Öfen abgefackelt sind", sagt May. Genutzt werde der Ofen nicht nur für Fußballschuhe - auch bei Wintersportlern komme er zum Einsatz: Skischuhe, Snowboardschuhe, Schlittschuhe, aber auch Fahrrad- und American-Football-Schuhe kommen in den Ofen aus Konstanz.

Mehr Informationen rund um die Fußball-EM

Umfrage zur EM 2024 Wie weit kommt die deutsche Mannschaft? So haben Sie abgestimmt!

Die deutsche Elf hat sich fürs Achtelfinale qualifiziert! Wie weit wird es die deutsche Nationalmannschaft in dem Turnier schaffen? So haben Sie getippt.

Der Vormittag SWR1 Rheinland-Pfalz

Stuttgart

Abfallwirtschaft arbeitet rund um die Uhr EURO 2024 in Stuttgart: Wie die Müllwerker die Stadt sauber halten

Mehr Menschen, mehr Müll! Bei der Fußball-EM ist Stuttgart gefordert. Angezogen durch Public Viewing und Fußball in der Stuttgart Arena ist die Stadt voll und die Abfallwirtschaft einfallsreich.

SWR Aktuell Baden-Württemberg SWR BW

Baden-Württemberg

Bilanz zur Vorrunde Zahl der Straftaten während EM gering - Polizei in BW zeigt sich zufrieden

Mehr als 17.000 Polizisten sorgen während der Fußball-EM für Sicherheit. Landesweit seien rund 200 Straftaten wie Diebstähle oder Körperverletzungen gezählt worden, teilte das BW-Innenministerium mit.

SWR1 Baden-Württemberg SWR1 Baden-Württemberg

Mehr von SWR Aktuell

SWR Aktuell - der Morgen in Baden-Württemberg Jetzt abonnieren: Newsletter mit BW-Nachrichten am Morgen!

Sie wollen morgens auf dem neuesten Stand sein? Dann abonnieren Sie "SWR Aktuell - der Morgen in BW". Die News aus Ihrem Bundesland ganz bequem in Ihrem Mailpostfach.

Baden-Württemberg

Die wichtigsten News direkt aufs Handy SWR Aktuell Baden-Württemberg ist jetzt auch auf WhatsApp

Der WhatsApp-Kanal von SWR Aktuell bietet die wichtigsten Nachrichten aus Baden-Württemberg, kompakt und abwechslungsreich. So funktioniert er - und so können Sie ihn abonnieren.