Ein Auto ist am Bahnhof in Pirmasens auf einem Gleis gelandet. (Foto: Pressestelle, Bundespolizei Kaiserslautern / Polizei Pirmasens)

Beschlagene Scheiben schuld?

Frau landet mit Auto auf Bahngleis in Pirmasens

Stand
AUTOR/IN
Sarah Korz
SWR-Reporterin Sarah Korz (Foto: SWR)

Für die Polizei dürfte das ein nicht ganz alltäglicher Einsatz gewesen sein. In Pirmasens ist eine Autofahrerin mit ihrem Wagen auf einem Bahngleis gelandet.

Ein Auto, das zur Hälfte auf einem Bahngleis steht, sieht man nicht jeden Tag. Auch nicht die Polizei. Doch genau das ist Dienstagabend in Pirmasens passiert. Die Polizei wurde nach eigenen Angaben gegen 21 Uhr zum Pirmasenser Hauptbahnhof gerufen - wegen eines Kleinwagens im Gleisbereich.

Eine 71 Jahre alte Frau hatte den Wagen gefahren und war damit irgendwie auf dem Gleis gelandet. Bei der Befragung sagte sie der Polizei, dass sie mit dem Zug nach Pirmasens gefahren sei. Ihr Auto habe sie zuvor am Bahnhof geparkt.

Beschlagene Scheiben wohl Grund für Unfall in Pirmasens

Als sie in ihren Wagen eingestiegen sei, seien die Scheiben beschlagen gewesen. Laut Polizei kann es sein, dass die Frau deshalb beim Ausparken nicht gut sehen konnte und deshalb den Abstand zu den Bahngleisen auch nicht richtig einschätzen konnte. Der genaue Unfallhergang soll jetzt aber noch ermittelt werden.

Ein Auto ist am Bahnhof in Pirmasens auf einem Gleis gelandet. (Foto: Pressestelle, Bundespolizei Kaiserslautern / Polizei Pirmasens)
Warum genau die 71-jährige Autofahrerin in den Gleisbereich geraten ist, soll jetzt geklärt werden.

Auto auf Bahngleis: Polizei ermittelt

Die 71-Jährige wurde bei dem Unfall nicht verletzt, so die Polizei. Während der Befragung habe sich die Frau allerdings plötzlich Unwohl gefühlt. Zur Sicherheit habe man einen Rettungswagen gerufen. Die Frau sei untersucht worden. Ergebnis: keine Verletzungen. Sie musste deshalb auch nicht ins Krankenhaus. Sie kam mit dem Schrecken davon, schreibt die Polizei in einer Mitteilung.

Alkohol hatte die Autofahrerin nicht getrunken. Ein Atemalkoholtest ergab 0,0 Promille. Außerdem konnte sie einen gültigen Führerschein vorlegen. Durch den Unfall am Pirmasenser Hauptbahnhof wurde der Bahnbetrieb nicht gefährdet. Das Auto musste mit einem speziellen Bergungsfahrzeug vom Bahngleis gehoben werden.

Westpfalz

News aus dem Westen der Pfalz ++ Liveblog: FCK spielt unentschieden gegen Nürnberg, Vier Millionen Euro für Klimaschutz in KL, A6-Ausfahrt bei KL gesperrt, Mieten in Kaiserslautern gestiegen++

Was ist los im Großraum Kaiserslautern, Pirmasens, Zweibrücken, Kusel und Donnersberg? In unserem neuen Liveblog erfahren Sie es.

SWR4 RP am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Ungewöhnliche Einsätze

Kreis Kusel

Hatte Absperrung durchbrochen Feuerwehr rettet jungen Bullen im Kreis Kusel aus Güllegrube

Ein junger Bulle ist auf einem Bauernhof in Reipoltskirchen in eine Güllegrube gefallen - und kam nicht mehr heraus.

SWR4 am Mittwoch SWR4

Riol

Ungewöhnliche Höhenrettung Feuerwehr rettet Mann bei Schweich von einer Fichte

Der Mann war 35 Meter hoch auf einen Baum geklettert in der Nähe des Autobahnparkplatzes Mehringer Höhe. Für Polizei und Feuerwehr ein ungewöhnlicher Einsatz mitten in der Nacht.

SWR4 RP am Freitag SWR4 Rheinland-Pfalz

Piesport

Ungewöhnlicher Unfall Piesport: Taxi landet in Vorgarten

Ein ungewöhnlicher Anblick bot sich der Polizei am Sonntag in Piesport an der Mosel. Dort war ein Taxi in einem Vorgarten gelandet.

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz