Bedürfte in der Leonhardskirche 2023 (Foto: SWR)

Warme Mahlzeiten für Bedürftige

Volle Tische in der Vesperkirche Stuttgart

STAND

Seit Sonntag lädt die Stuttgarter Leonhardskirche sieben Wochen lang Obdachlose und Andere in Not zu warmen Mahlzeiten ein. Nach zwei Jahren Corona-Pause gibt es auch wieder Kulturangebote.

Am ersten Tag der Vesperkirche wurden bereits hunderte warme Mahlzeiten und belegte Brote verteilt. Bis zum 4. März bietet die Stuttgarter Leonhardskirche Bedürftigen jeden Tag Essen und heiße Getränke an, auch to go. Diakoniepfarrerin und Leiterin der Vesperkirche Stuttgart, Gabriele Ehrmann, zeigte sich am Eröffnungstag überrascht vom großen Zulauf. Nach zwei Jahren Vesperkirche mit Corona-Einschränkungen ist sie froh, den Kirchenraum wieder normal öffnen zu können - auch zum Gottesdienst vor der Vesperkirche: "Die letzten zwei Jahre waren wir begrenzt zeitlich auf 30 bis 35 Minuten und geladene Gäste - handverlesen. Also das ist was anderes, wenn’s wieder offen ist." Das sehen auch die Besucherinnen und Besucher der Vesperkirche so

"Ich habe mich schon so gefreut auf den heutigen Tag, schon seit 14 Tagen."

Nun kann die Vesperkirche wieder ein Raum für Begegnungen und Wiedersehen sein. Mit dem Angebot wolle man auch dem Thema Einsamkeit in der Stuttgarter Stadtgesellschaft begegnen, so Ehrmann. Nach zwei Jahren Pause gehört diesmal wieder ein Kulturprogramm mit Konzerten dazu.

Video herunterladen (3 MB | MP4)

Vesperkirche stellt sich auf neue Bedürftige ein

Das Angebot der Vesperkirche besteht mittlerweile seit 28 Jahren. Willkommen seien in diesem Winter auch diejenigen, die bisher die Vesperkirche noch nicht kennengelernt haben, so die Evangelische Kirche in Stuttgart. Damit seien auch Menschen gemeint, die derzeit mit hohen Energie- und Lebensmittelkosten nicht mehr zurechtkommen.

Essensausgabe in der Vesperkirche Stuttgart (Foto: SWR)
Essensausgabe in der Vesperkirche Stuttgart.

Spende für die Vesperkirche Stuttgart

Die Vesperkirche Stuttgart finanziert sich ausschließlich aus Spenden. Jedes Jahr werden rund 350.000 Euro benötigt. Auch in anderen Städten wie Göppingen und Esslingen finden Vesperkirchen statt.

Mehr über Vesperkirchen

Göppingen

Unter dem Motto: "Gemeinsam an einem Tisch" Ansturm erwartet: Erste Vesperkirche nach Corona in Göppingen

Die Göppinger Stadtkirche öffnet für sechs Wochen täglich ihre Pforten und lädt auf eine warme Mahlzeit in Gemeinschaft ein. In Zeiten von Inflation und Krieg steigt die Nachfrage.

SWR Aktuell Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Stuttgart

Mit Essen "to go" und Impfangebot Guter Auftakt für Vesperkirche in Stuttgarter Leonhardskirche

Durch Corona läuft es in der Vesperkirche Stuttgart anders als sonst - mit Essen "to go" und einem Impfangebot. Dass das schlecht läuft, hat einen überraschenden Grund.

Mannheim

Über 400 Essen am Eröffnungstag ausgegeben Vesperkirche 2023 in Mannheim: Für Betroffene "ein Geschenk"

Am Sonntag ist in der Mannheimer CityKirche Konkordien wieder die Vesperkirche für Bedürftige eröffnet worden. Eine Betroffene schildert, wie wichtig das Angebot für sie ist.

SWR4 BW aus dem Studio Mannheim SWR4 BW aus dem Studio Mannheim

STAND
AUTOR/IN
SWR