Ankündigung vor den Wahlen 2023

Mannheims Oberbürgermeister Kurz tritt nicht für dritte Amtszeit an

STAND

Seit 15 Jahren leitet er die Geschicke im Mannheimer Rathaus - im kommenden Jahr ist damit Schluss: Oberbürgermeister Peter Kurz hat eine Entscheidung getroffen.

Der Mannheimer Oberbürgermeister Peter Kurz (SPD) wird nicht für eine dritte Amtszeit kandidieren. In einer Mitteilung an die Mitarbeiter der Stadtverwaltung nannte der 60-Jährige am Mittwoch eine Reihe von Gründen für seinen Verzicht. Zunächst hatte der "Mannheimer Morgen" über den geplanten Rückzug berichtet.

Im SWR-Interview hat Peter Kurz seine Entscheidung begründet.

Mannheim

Mannheimer Oberbürgermeister Peter Kurz im SWR-Interview "Politische Diskussionen kosten auch Kraft"

Peter Kurz (SPD) hört auf. 2023 steht er nicht mehr als Oberbürgermeister für Mannheim zur Wahl. Es sind persönliche Gründe, aber auch solche, die mit dem Amt verbunden sind, mit denen er seine Entscheidung begründet.  mehr...

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Mannheimer OB Kurz erläutert Gründe für seinen Verzicht 2023

Es brauche mehr als Pflichtbewusstsein und Verantwortungsgefühl, um eine erneute Bewerbung zu tragen und glaubwürdig zu machen, so Kurz. Für weitere acht Jahre brauche es Kraft und Begeisterung. Neue Ansätze und neuer Schwung seien oft von neuen Personen zu erwarten - zumal in einer "fundamentalen Krise", in der sich Deutschland befindet.

Mannheim

Nach dem Verzicht von Mannheims Oberbürgermeister auf weitere Kandidatur Reaktionen auf die Ankündigung von Mannheims OB Peter Kurz

Mannheims Oberbürgermeister Peter Kurz hat angekündigt, nicht für eine dritte Amtszeit kandidieren zu wollen. Die Reaktionen sind vor allem respektvoll und anerkennend.  mehr...

Ein neues Gesicht mache "manches leichter und lässt manches gelingen, was unter anderen Umständen sehr zäh werden würde." Nach fast 40 Jahren Kommunalpolitik, davon 24 Jahren als Bürgermeister und Oberbürgermeister, wisse er genau, wovon er rede, so Kurz weiter.

Mannheim bekommt 2023 einen neuen Oberbürgermeister

Kurz versprach, sich in den verbleibenden Monaten seiner Amtszeit den Herausforderungen mit ganzem Einsatz zu widmen. Der gebürtige Mannheimer kam 1999 als Bürgermeister für Bildung, Kultur und Sport ins Rathaus, wurde 2007 zum Oberbürgermeister gewählt und 2015 im Amt bestätigt. Die kommende Oberbürgermeisterwahl in Mannheim findet am 18. Juni 2023 statt.

Die Mannheimer SPD postete nach Bekanntwerden der Entscheidung auf ihrer Facebook-Seite ein Foto von Kurz mit dem Inhalt "Danke Peter". "Große Dankbarkeit für die herausragende geleistete und weitere Arbeit und hoher Respekt für die getroffene persönliche Entscheidung!“, wurde dort der SPD-Kreisvorsitzende Stefan Fulst-Blei zitiert.

Hier sehen Sie den kompletten Facebook-Post der SPD Mannheim

Mehr zu Peter Kurz

Mannheim

Auszeichnung für einzigen deutschen Bewerber Mannheims OB Kurz erhält Internationalen Weltbürgermeisterpreis

Der Mannheimer Oberbürgermeister Peter Kurz (SPD) erhält die internationale Weltbürgermeisterauszeichnung. Kurz war der einzige deutsche Bewerber unter den 12 Finalisten.  mehr...

Mannheim

Wahl 2023 in Mannheim Kommentar: Oberbürgermeister Peter Kurz tritt nicht wieder an

Die Entscheidung kam für viele überraschend: Peter Kurz (SPD) tritt für keine weitere Amtszeit als Oberbürgermeister von Mannheim an. Kurpfalz Aktuell Redaktionsleiter Stefan Bugert kommentiert.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR