Christian Specht (CDU), neuer Oberbürgermeister von Mannheim (Foto: SWR)

Historisches Ergebnis für CDU-Politiker

Politologe Debus nach OB-Wahl Mannheim: Specht muss auf Grüne und SPD zugehen

Stand
AUTOR/IN
Patrick Figaj
SWR Journalist Patrick Figaj (Foto: SWR)
Matthias Wiest
Matthias Wiest (Foto: SWR)

Christian Specht (CDU) ist neuer Oberbürgermeister in Mannheim. Der Politologe Marc Debus hätte mit einem deutlicheren Erfolg gerechnet. Dennoch habe der CDU-Mann mobilisiert.

1,2 Prozentpunkte oder anders ausgedrückt: 860 Stimmen machen den Unterschied zwischen dem neuen Oberbürgermeister Christian Specht (CDU) und dem unterlegenen Kandidaten Thorsten Riehle (SPD).

Specht und Riehle konnten noch einmal mobilisieren

Der Mannheimer Politologe Marc Debus hat nicht mit diesem engen Ausgang zwischen den beiden gerechnet. Vielmehr habe vieles nach dem ersten Wahlgang dafür gesprochen, dass Specht mit deutlich mehr Stimmen vor Riehle lande. Offenbar sei es Thorsten Riehle aber gelungen, sehr gut zu mobilisieren, so Debus. Zum Beispiel in der Innenstadt, der Neckarstadt oder der Schwetzingerstadt. Aber: Auch Specht habe durchaus zugelegt und damit am Ende einen leichten Vorsprung gehalten.

Bekanntheit und Popularität geben Ausschlag für Specht

Dass Christian Specht am Ende das Rennen um das Oberbürgermeisteramt gemacht habe sei darauf zurückzuführen, dass er sehr bekannt und populär sei. Und in Mannheim verwurzelt ist, so Debus. Außerdem habe sich das bürgerliches Lager von Anfang an hinter ihm positioniert - ein massiver Vorteil aus Sicht des Politologen. Denn die Grünen und die Partei DIE LINKE hätten sich erst spät auf einen Kandidaten oder eine Kandidatin festgelegt. Specht habe sich deshalb gut positionieren können. Außerdem habe die rot-grüne Lagerbildung teilweise auch im bürgerlichen Lager mobilisiert. Eine Art Gegen-Effekt.

Aus landesweiter Perspektive ein historischer Erfolg

Der jetzige Erfolg für einen CDU-Kandidaten habe sich zwar immer mal wieder angedeutet. Beispielsweise 1999. Jetzt aber sei der Wahlsieg Spechts ein erster historischer Erfolg. Gerade in der baden-württembergischen Perspektive. Über Jahre hatte die SPD den Oberbürgermeister in der zweitgrößten Stadt im Land gestellt. Reaktionen aus der CDU-Parteispitze kamen prompt, BW-Innenminister Thomas Strobl ließ sich in einer Pressemitteilung mit den Worten "Das ist mega für Mannheim" zitieren.

Mannheim

Strobl: "Historischer Tag für Mannheim" OB-Wahl Mannheim: Christian Specht (CDU) gewinnt

Christian Specht (CDU) wird neuer Oberbürgermeister von Mannheim. Er hat knapp gegen Thorsten Riehle (SPD) gewonnen. Damit wird die Stadt erstmals seit Langem von der CDU regiert.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Politischer Flaschenhals Gemeinderat

Trotz CDU-Euphorie: Im Gemeinderat hat Specht nicht die politische Mehrheit hinter sich. Specht habe nun eine Art Veto-Spieler (Anmerkung der Red. Gegen-Spieler), mit dem er umgehen müsse. Gleichzeitig ist er der Agenda-Setzer, so Debus.

"Um seine inhaltlichen Positionen durchzusetzen, muss Specht jetzt auf SPD und Grüne zugehen."

Niedrige Wahlbeteiligung symptomatisch für größere Städte

Die erneut niedrige Wahlbeteiligung bei der Wahl in Mannheim sei kein Alarmsignal für die Demokratie, so Debus. Auf kommunaler Ebene sei die Beteiligung per se immer niedriger. Das verstärke sich, je größer die Kommune werde. Denn die Bindung an Politikerinnen und Politiker sei in Großstädten schwächer. Deshalb sei die Wahlbeteiligung nicht unbedingt ein Gradmesser, wie gut es um die Demokratie an sich stehe. Allerdings müsse in Zukunft stärker deutlich gemacht werden, welche Relevanz OB-Wahlen hätten. Und Menschen müssten in politische Entscheidungsprozesse stärker integriert werden.

Mannheim

Amtsantritt am 4. August Mannheims neuer OB Specht setzt auf "Koalition der Willigen"

Mannheims neuer OB Christian Specht hat als erster CDU-Politiker seit Jahrzehnten das Rathaus erobert. Was er vorhat und wie er es umsetzen will, erzählt er im Interview.

SWR4 BW aus dem Studio Mannheim SWR4 BW aus dem Studio Mannheim

Mannheim

OB-Wahl im Mannheim Kommentar: "Historischer Sieg mit Hindernissen"

Christian Specht (CDU) wird neuer Oberbürgermeister der Stadt Mannheim. Jetzt muss er beweisen, dass Mannheim tatsächlich "mehr" kann, meint SWR Redakteur Matthias Wiest.

SWR4 BW Kultur in Baden-Württemberg SWR4 Baden-Württemberg