Christian Specht (r, CDU) gestikuliert im Ratssaal bei der Neuwahl zum Oberbürgermeister der Stadt Mannheim. In einem knappen Kopf-an-Kopf-Rennen hat CDU-Politiker Specht die Oberbürgermeisterwahl in Mannheim gewonnen. Damit verliert die SPD die Rathausspitze in der zweitgrößten Stadt in Baden-Württemberg nach mehr als 50 Jahren. (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance/dpa | Uwe Anspach)

Strobl: "Historischer Tag für Mannheim"

OB-Wahl Mannheim: Christian Specht (CDU) gewinnt

Stand
AUTOR/IN
Ninja Degen
Bild Ninja Degen, SWR Studio Mannheim (Foto: SWR)
Patrick Figaj
SWR Journalist Patrick Figaj (Foto: SWR)
Alexander Schreiber
Alexander Schreiber (Foto: SWR)

Christian Specht (CDU) wird neuer Oberbürgermeister von Mannheim. Er hat knapp gegen Thorsten Riehle (SPD) gewonnen. Damit wird die Stadt erstmals seit Langem von der CDU regiert.

Video herunterladen (86,7 MB | MP4)

Bei der OB-Wahl in Mannheim hat sich Christian Specht (CDU) gegen Thorsten Riehle (SPD) durchgesetzt. Laut vorläufigem Endergebnis wurde er für eine Amtszeit von acht Jahren zum neuen Mannheimer Oberbürgermeister gewählt. Das Ergebnis war knapp:

Specht erhielt 49,9 Prozent der abgegebenen Stimmen. Riehle bekam 48,7 Prozent. Der parteilose Ugur Cakir erreichte 1,3 Prozent. In diesem zweiten Wahlgang reichte die einfache Mehrheit.

CDU durchbricht Reihe der SPD-Oberbürgermeister in Mannheim

Zum ersten Mal seit mehr als 70 Jahren ist in Mannheim ein Christdemokrat ins Amt des Oberbürgermeisters gewählt worden. Bislang wurde die Stadt seit 1948 - mit Ausnahme von Hans Reschke (parteilos) - von SPD-Oberbürgermeistern regiert.

"Es ist zum ersten Mal, dass in der zweitgrößten Stadt Baden-Württembergs ein Kandidat der Mitte als Oberbürgermeister gewinnt."

Specht gewinnt knapp vor Riehle

Christian Specht (CDU) war nach dem ersten Durchgang OB-Wahl am Sonntag als Favorit ins Rennen gegangen. Er wurde von der Mannheimer Liste und der FDP unterstützt. Thorsten Riehle (SPD) wurde er an diesem Sonntag von den Grünen unterstützt. Sie hatten nach dem ersten Wahlgang eine Wahlempfehlung für ihn ausgesprochen. Das Bündnis aus LINKE, Klimaliste Mannheim und Tierschutzpartei (LI.PAR.Tie) gab keine direkte Wahlempfehlung für Riehle ab. Doch das Bündnis rief dazu auf, nicht den CDU-Kandidaten Christian Specht zu wählen.

"Ich bedanke mich bei denen, die mir ihr Vertrauen geschenkt haben."

Thorsten Riehle (SPD) konnte bei den Stimmenanteilen im Vergleich zum ersten Wahlgang nochmal zulegen. Das sei ein gutes Zeichen für die Politik, die er vertrete und eine Verpflichtung, den Menschen gerecht zu werden, sagte er nach der Wahl. Dafür wolle er in den kommenden Jahren als SPD-Fraktionsvorsitzender alles tun.

Wahlbeteiligung etwas niedriger als im ersten Durchgang

Die Wahlbeteiligung lag am Sonntag nach Angaben der Stadt bei 30,9 Prozent. Im ersten Wahlgang lag sie bei 32,22 Prozent. Insgesamt gaben 72.542 von rund 235.000 Wahlberechtigten im zweiten Wahlgang ihre Stimme ab.

Strobl: "Historischer Tag für Mannheim"

Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl (CDU) äußerte sich noch am Sonntagabend zum Wahlsieg der CDU in Mannheim. Für ihn sei es ein "historischer Tag - für Mannheim und für die CDU", so Strobl gegenüber der Deutschen Presse-Agentur.

Mannheim

Amtsantritt am 4. August Mannheims neuer OB Specht setzt auf "Koalition der Willigen"

Mannheims neuer OB Christian Specht hat als erster CDU-Politiker seit Jahrzehnten das Rathaus erobert. Was er vorhat und wie er es umsetzen will, erzählt er im Interview.

SWR4 BW aus dem Studio Mannheim SWR4 BW aus dem Studio Mannheim

Mannheim

Historisches Ergebnis für CDU-Politiker Politologe Debus nach OB-Wahl Mannheim: Specht muss auf Grüne und SPD zugehen

Christian Specht (CDU) ist neuer Oberbürgermeister in Mannheim. Der Politologe Marc Debus hätte mit einem deutlicheren Erfolg gerechnet. Dennoch habe der CDU-Mann mobilisiert.

Mannheim

OB-Wahl im Mannheim Kommentar: "Historischer Sieg mit Hindernissen"

Christian Specht (CDU) wird neuer Oberbürgermeister der Stadt Mannheim. Jetzt muss er beweisen, dass Mannheim tatsächlich "mehr" kann, meint SWR Redakteur Matthias Wiest.

SWR4 BW Kultur in Baden-Württemberg SWR4 Baden-Württemberg