Biomüll

Müll wird hin- und hergefahren

Keine Lösung um Biomülltourismus im Kreis Ravensburg

Stand

Zwischen dem Kreis Ravensburg und Vorarlberg wird es nun doch zu Biomülltransporten kommen. Ein Gespräch der Müllverwerter brachte keine Lösung, um die umstrittenen Transportwege zu verhindern.

Ab dem kommenden Jahr wird Biomüll aus Vorarlberg in Österreich 60 Kilometer weit zur Weiterverarbeitung in den Kreis Ravensburg gebracht. Biomüll aus dem Kreis Ravensburg wird dagegen in genau der entgegensetzten Richtung weiter in Vorarlberg verwertet. Eine Lösung für die umstrittenen Biomülltransporte konnte auch ein Gespräch zwischen den Verwertern nicht bringen.

Die Posse um den Biomüll geht weiter - so reagieren die Betroffenen:

Lange Transportwege für Biomüll aus BW nach Österreich

Auf Drängen des Kreistags sprach das Ravensburger Landratsamt diese Woche mit den Biogasfirmen aus Amtzell und Lustenau. Doch den Müll tauschen, um lange Transportwege zu vermeiden, wollen sie nicht. Wie das Landratsamt erläutert, hängt dies auch mit unterschiedlichen Aufbereitungskosten zusammen. In Vorarlberg darf Biomüll in kompostierbare Plastiktüten. Der Zersetzungsprozess dauere jedoch nicht nur Monate sondern Jahre, so das Landratsamt.

Hintergrund für den Mülltourismus ist in beiden Fällen eine EU-weite Ausschreibungspflicht, bei der jeweils die günstigsten Müllverwerter die Gewinner sind.

Nächste Ausschreibung soll Umweltaspekte berücksichtigen

Der Vertrag zwischen der Vorarlberger Biogasfirma in Lustenau und dem Kreis Ravensburg läuft noch gut zwei Jahre. Für die Zeit danach könnte noch in diesem Jahr eine Neuausschreibung stattfinden. Der Kreis Ravensburg möchte dabei nach eigenen Angaben auch prüfen, inwieweit Umweltaspekte dabei eine Rolle spielen können.

Mehr zum Mülltourismus im Kreis Ravensburg

Ravensburg

Müll wird 80 Kilometer weit gefahren Ravensburg und Vorarlberg suchen Lösung für Mülltourismus

Biomüll aus dem Kreis Ravensburg wird in Vorarlberg verwertet, der aus Vorarlberg ab 2024 im Kreis Ravensburg. Nun sucht der Kreis Ravensburg Lösungen, um das zu ändern.

SWR4 BW Aktuell am Mittag SWR4 Baden-Württemberg

Amtzell

Kreisverwaltung in Ravensburg soll mit Firmen sprechen Kreistag spricht sich gegen Mülltourismus aus

Der Ravensburger Kreistag will einen Mülltourismus zwischen Vorarlberg und Amtzell verhindern. Die Verwaltung wurde deshalb beauftragt, eine Lösung zu finden.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Amtzell

18.000 Tonnen Abfall Vorarlberger Biomüll wird künftig in Amtzell verwertet

Vorarlbergs Haushaltsbiomüll wird ab 2024 nach Amtzell (Kreis Ravensburg) transportiert und dort verwertet. Ein Amtzeller Verwertungsunternehmen hatte im Bieterwettbewerb das beste Angebot gemacht.

SWR4 BW am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg

Stand
Autor/in
SWR