Biomüll in einer Tonne (Foto: SWR, Picture Alliance dpa -)

Kreisverwaltung in Ravensburg soll mit Firmen sprechen

Kreistag spricht sich gegen Mülltourismus aus

STAND

Der Ravensburger Kreistag will einen Mülltourismus zwischen Vorarlberg und Amtzell verhindern. Die Verwaltung wurde deshalb beauftragt, eine Lösung zu finden.

Im Ravensburger Kreistag haben sich am Donnerstag mehrere Fraktionen gegen einen Mülltourismus zwischen Vorarlberg und Oberschwaben ausgesprochen. Eine europaweite Neuausschreibung hatte dazu geführt, dass Vorarlberger Biomüll ab dem kommenden Jahr in Amtzell (Kreis Ravensburg) verarbeitet wird. Biomüll aus dem Kreis Ravensburg wird hingegen im Vorarlberger Ort Lustenau verwertet. In einem Antrag wurde die Verwaltung nun aufgefordert, nach einer Lösung mit den beiden müllverarbeitenden Betrieben zu suchen.

SPD spricht von "Stück aus dem Tollhaus"

Den Antrag gestellt hatte der SPD-Fraktionssvorsitzende Rudolf Bindig. Er nannte die Vorgänge ein "Stück aus dem Tollhaus". Sein Antrag fand breite Zustimmung. Die Verwaltung will nun die Firmen in Amtzell und Lustenau überzeugen, die Biomüll-Lieferungen einfach zu tauschen, um lange Transportwege zu vermeiden. Ob diese allerdings mitmachen, ist offen.

BUND sieht Vergabeverfahren als Problem

Der BUND in der Region kritisiert, dass in den europaweiten Vergabeverfahren, wie in diesem Fall, ökologische Kriterien keine Rolle spielen. Er fordert daher, dass künftig bei Ausschreibungen und Vergaben auch Regionalität und die Klima-Bilanz berücksichtigt werden. Für den aktuellen Fall schlägt der BUND Regionalverband ebenfalls vor, dass ein Tausch zwischen dem Kreis Ravensburg und Vorarlberg geprüft wird.

Mehr zum Biomüll-Tourismus

Amtzell

Vorarlberg und Kreis Ravensburg "tauschen" Biomüll aus Mülltourismus soll Thema im Kreistag werden

Der Biomüll aus dem Kreis Ravensburg wird in Vorarlberg verwertet und der aus Vorarlberg künftig im Kreis Ravensburg. Ravensburger Kreistagsfraktionen halten das für unsinnig.  mehr...

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Amtzell

18.000 Tonnen Abfall Vorarlberger Biomüll wird künftig in Amtzell verwertet

Vorarlbergs Haushaltsbiomüll wird ab 2024 nach Amtzell (Kreis Ravensburg) transportiert und dort verwertet. Ein Amtzeller Verwertungsunternehmen hatte im Bieterwettbewerb das beste Angebot gemacht.  mehr...

SWR4 BW am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg

STAND
AUTOR/IN
SWR