Coronavirus unter dem Mikroskop  (Foto: Getty Images, Montage: SWR)

Das Coronavirus und die Folgen für das Land

Live-Blog zum Coronavirus in BW: Samstag, 27. Juni 2020

STAND

Das Coronavirus bestimmt den Alltag der Menschen im Land. Im Live-Blog fassen wir die neuesten Entwicklungen rund um die Pandemie und die Lockerungen zusammen.

Das war der Samstag in Baden-Württemberg

Facebook-Seite von Kretschmann vorübergehend geschlossen

19:05 Uhr

Die Facebook-Seite des baden-württembergischen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann (Grüne) musste am Samstag vorübergehend vom Netz genommen werden. Das teilte das Staatsministerium in einer Pressemitteilung mit. Grund seien Postings von Falschaussagen, Verschwörungstheorien und Drohungen, die Nutzerinnen und Nutzer im Sekundentakt unter dem jüngsten Podcast von Kretschmann vorgenommen hätten, so das Ministerium weiter. Insgesamt seien in 20 Stunden über 4.000 Kommentare eingegangen, die einen normalen Betrieb der Seite unmöglich gemacht hätten. Vergangene Woche war Kretschmann am Flughafen Tegel im Gatebereich ohne Mund-Nasen-Schutz gesichtet worden, was für eine große Diskussion gesorgt hatte. Den Podcast hatte er auch für eine Entschuldigung genutzt.

Audiwerk in Neckarsulm verlängert Kurzarbeit

12:54 Uhr

Im Audiwerk Neckarsulm (Kreis Heilbronn) wird bis Ende Juli in verschiedenen Bereichen weiter kurzgearbeitet. Das teilte das Unternehmen mit. Damit verlängert der Automobilhersteller die Kurzarbeit um einen weiteren Monat. Als Gründe nannte Audi auch Nachfragerückgänge und Lieferengpässe in den kommenden Wochen. Die Entscheidung sei in Abstimmung mit dem Betriebsrat getroffen worden.

Beeinflusst Corona künftig das Bauen?

12:47 Uhr

Nie war ein eigener Balkon wichtiger als auf dem Höhepunkt der Corona-Krise. Ob und wie die Pandemie die Art zu bauen verändert, ist ein Thema zum "Tag der Architektur" - mit Beispielen aus Ulm.

Göppinger Grundschule wegen Coronavirus geschlossen

10:07 Uhr

Eine Grundschule in Göppingen ist wegen des Coronavirus geschlossen worden. Bei einem Kind, das die Schule besuche, habe man eine Infektion mit dem Virus festgestellt, teilte ein Sprecher der Stadt Göppingen mit. In Abstimmung mit dem Gesundheitsamt bleibe die Grundschule daher bis einschließlich Mittwoch geschlossen. An diesem Samstag sollten Schüler und Lehrer auf das Coronavirus getestet werden. An der Schule werden rund 250 Schüler in zwölf Klassen unterrichtet.

Samstag, 27.6.

Weitere Infos finden Sie hier:

Das Virus und die Folgen Archiv Live-Blog zum Coronavirus in Baden-Württemberg

Seit dem 10. März 2020 begleitet SWR Aktuell Baden-Württemberg für Sie die Lage im Land rund um das Coronavirus in einem Live-Blog. In unserem Archiv können Sie die Ereignisse multimedial nachverfolgen.  mehr...

Südwesten

Wie schütze ich mich? Wie ist die Lage in meinem Heimatort? Coronavirus: Alles Wichtige für Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg

Coronavirus: Wie hoch ist die Ansteckungsgefahr? Wie kann ich mich schützen? Hier finden Sie alles Wichtige für Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz.  mehr...

STAND
AUTOR/IN