Tankred Stöbe | Internist und Notfallmediziner | Rettung vor Not, Elend und menschlicher Grausamkeit | SWR1 Leute

STAND

Video herunterladen (71,2 MB | MP4)

Seit fast 20 Jahren ist Tankred Stöbe in Kriegs- und Krisenregionen dieser Welt unterwegs. Konfrontiert mit den Folgen von Not, Elend und menschlicher Grausamkeit. Der Notarzt und ehemalige Präsident von Ärzte ohne Grenzen sagt: “Ich habe weniger Angst vor den Schwierigkeiten dieser Welt, weil ich gesehen habe, was Menschen in Extremsituationen leisten können. Davon können wir viel lernen.“ Der Internist und Notfallmediziner verbrachte seinen ersten Auslandseinsatz von 2002 bis 2003 im Grenzgebiet von Thailand und Myanmar, wo er mit seinem Team mitten im Urwald Vertriebene einer burmesischen Minderheit versorgte. Seit 2004 arbeitet er im Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe in Berlin und ist regelmäßig für Ärzte ohne Grenzen im Einsatz: In Nepal, Liberia, Indonesien, Gaza, Somalia, Syrien, Irak und auf dem Rettungsschiff „Dignity I“ zur Versorgung von Bootsflüchtlingen.

Moderation: Nicole Köster

Tankred Stöbe, Internist und Notfallmediziner | 8.12.2021 Rettung vor Not, Elend und menschlicher Grausamkeit

Arbeitet für Ärzte ohne Grenzen und war u.a. in Syrien und in Afghanistan | SWR1 Leute  mehr...

Leute SWR1 Baden-Württemberg

People Are People SWR1 Leute

Zwei Stunden Zeit für ein Gespräch mit Menschen, die im Mittelpunkt stehen, die Herausragendes leisten oder einfach eine spannende Lebensgeschichte haben.  mehr...

Archiv: Sendungen des letzten Jahres SWR1 Leute von A bis Z

365 Tage SWR1 Leute zum Nachhören und Nachsehen. Interessante Gäste aus aller Welt immer zwei Stunden im Gespräch zu spannenden Themen, die ihr Leben bewegt.  mehr...

Archiv: Die letzten 120 Sendungen SWR1 Leute nach Datum

Drei Monate voll mit interessanten Gesprächen und Lebensgeschichten: Die letzten 120 SWR1 Leute-Sendungen im Überblick  mehr...

STAND
AUTOR/IN