Ihr RLP-Newsticker am Morgen (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)

Das war der RLP-Newsticker am Morgen

+++ U-Ausschuss Flut hört Helfer +++ Kosten belasten Fastnachtsvereine +++ Neue Brücke für Koblenz +++

STAND
AUTOR/IN
Oliver Nieder

Was ist in der Nacht in Rheinland-Pfalz passiert? Was bringt der Morgen? Mit unserem RLP-Newsticker seid ihr auf dem Laufenden!

Tschüss, schönes Wochenende, bis nächste Woche!

Ach, schon wieder 10 Uhr. Aus und vorbei der Ticker. Aber nächste Woche wird schon wieder was passieren, und dann gibt es einen neuen - versprochen. Wenn ihr bis dahin Kritik, Fragen, Wünsche oder Anregungen habt, schreibt uns eine E-Mail an rlp-newsticker@swr.de!

Ansonsten bleibt uns gewogen und schaut ab Montag wieder drauf - auf den "RLP-Ticker am Morgen"! Den serviert dann Iris Mack für euch.

Und zum guten Schluss: Hier ist der Artikel, der euch verrät, für wen die an der Mosel entdeckte Schildkröte eine Gefahr ist.

Ürzig

Invasive Art breitet sich aus Überraschende Entdeckung: Schildkröten in der Mosel

Ausgesetzte Schildkröten überleben wegen des Klimawandels immer länger. An der Mosel bilden sie sogar schon Kolonien. Das kann zur Gefahr für andere Tiere werden.

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Hochmoselbrücke: Keine Gefährdung durch Schildkröten

Also gut, zwischendurch einen Tipp zum Schildkröten-Rätsel weiter unten hier im Ticker. Die an der Mosel entdeckten Tiere gefährden NICHT die Statik der Hochmoselbrücke, sonst hättet ihr es doch lääääängst bei uns gehört, gelesen und gesehen! Die vierte Antwort fällt also schon mal weg.

Flut-Ausschuss: Dreyer soll nochmal ran

Der U-Ausschuss zur Flutkatastrophe ist ja ohnehin großes Thema heute. Jetzt wurde schon bekannt: Der Ausschuss will erneut Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) in den Zeugenstand laden. Dafür legten die Obleute der Fraktionen heute den 24. März fest. Die Ministerpräsidentin soll nach ihrem Kenntnisstand in der Flutnacht befragt werden. Außerdem soll es um die ersten Wochen nach der Flut gehen. Dreyer war im April vergangenen Jahres schon einmal als Zeugin geladen. In der Zwischenzeit sind neue Dokumente an den Untersuchungsausschuss geliefert worden, wie zum Beispiel Hubschrauber-Videos aus der Flutnacht.

Loreley-Bürgermeister ist sauer

Gestern habt ihr es schon hier gelesen: Die Unesco-Welterbe-Kommission drängt bei der rheinland-pfälzischen Landesregierung darauf, das Obere Mittelrheintal als Welterbe besser zu schützen. Der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Loreley, Mike Weiland, hat jetzt erbost reagiert. So werden darin beide bislang diskutierten Varianten einer Ortsumgehung von Braubach verworfen. Aber hört selbst:

Die gute Nachricht

An das Riesen-Brückenprojekt in Koblenz kommt Bad Breisig nicht ran. Aber wichtig ist es allemal, was dort heute mit dem Spatenstich beginnt. Denn der Bahnhof dort soll barrierefrei werden. Er soll zum Beispiel Aufzüge bekommen und Leitsysteme für sehbehinderte Menschen. Und an den Gleisen sollen auch Dächer, Entwässerungsanlagen und Sitzbänke erneuert werden.

Über das Thema berichtete das SWR Studio Koblenz am 13.1. um 8.30 Uhr.

Neue Brücke für Koblenz

Das ist für die Stadt ein dickes Ding: 181 Millionen Euro stecken drin, fünf Jahre Bauzeit. Die Pfaffendorfer Brücke wird neu gebaut. Die war nämlich richtig kaputt. Die Einzelheiten:

Koblenz

Neue Rheinbrücke für Koblenz: Fünf Jahre Baustelle Neubau der Pfaffendorfer Brücke in Koblenz hat offiziell begonnen

Nach jahrelanger Planung hat am Freitag in Koblenz der Neubau der Pfaffendorfer Brücke offiziell begonnen. Die wichtige Rheinquerung soll in fünf Jahren fertig sein.

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Obduktion nach tödlicher Hunde-Attacke

Irgendwie lässt einen das Geschehen ratlos zurück, wie das passieren konnte. Nach der tödlichen Attacke eines Hundes auf eine 87 Jahre alte Rentnerin in Neuhofen im Rhein-Pfalz-Kreis wird die Leiche heute obduziert. Die Ermittler wollen die genaue Todesursache feststellen. Die Behörden gehen nach wie vor von einem Unfall ohne strafrechtlichen Hintergrund aus. Die Frau war Dienstagnachmittag im Garten ihrer Verwandten in Neuhofen von deren Hund attackiert und mehrfach gebissen worden. Sie starb noch vor Ort.

Über das Thema berichtete das SWR Studio Mannheim-Ludwigshafen am 13.1. um 7.30 Uhr.

Helfer berichten über Flutkatastrophe

Nach rund einem Monat Winterpause kommt heute wieder der Untersuchungsausschuss des Landtags zur Flutkatastrophe zusammen. Dann sollen auch die freiwilligen Helfer der ersten Stunden berichten. Wir beleuchten nochmal die Zusammenhänge:

Untersuchungsausschuss Flutkatastrophe Staatsanwaltschaft Koblenz: Ermittlungen zur Ahr-Flut werden noch dauern

Bisher ist nicht absehbar, wann die Ermittlungen zur Ahr-Flut im Juli 2021 beendet sein werden. Das sagte Generalstaatsanwalt Harald Kruse im Untersuchungsausschuss des Landtags zur Flutkatastrophe.

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Das Schildkröten-Quiz des Tages!

Die Buchstaben-Schmuckschildkröte breitet sich auch in Rheinland-Pfalz aus.  (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Picture Alliance)
Die Buchstaben-Schmuckschildkröte breitet sich auch in Rheinland-Pfalz aus. Picture Alliance

Hier ist es: Das Quiz zur Schildkröte des Tages! Und passt auf: Wenn ihr euch auf den Seiten von SWR Aktuell RP umschaut, in einer bestimmten Region, dann könnt ihr die Lösung lesen und die Frage auf Anhieb richtig lösen. Das gibt dann gleich eine extra Portion Selbstbewusstsein und Wissenszuwachs für den ganzen Tag!

Und hier die Frage:

Welche Gefahr geht von der an der Mosel entdeckten Buchstaben-Schmuckschildkröte aus?

Ladeninhaber auf Probe

Viele Städte kämpfen mit Leerständen in ihren Innenstädten. Da ist Phantasie in den Verwaltungen gefragt. Die Stadt Zweibrücken will es jetzt mit einem sogenannten Pop-Up-Store versuchen. Der öffnet heute in der Fußgängerzone seine Türen. In dem leeren Ladenlokal können Unternehmer ihre Geschäftsidee für maximal drei Monate ausprobieren – ohne das Risiko einer langen Ladenmiete. Dafür kann man sich bei der Wirtschaftsförderung Zweibrücken bewerben. Für die ersten sieben Wochen zieht dort ein Kostümgeschäft ein.

Über das Thema berichtete das SWR Studio Kaiserslautern am 13.1. um 6:30 Uhr.

Was kostet die Fastnacht?

Ist euch auch aufgefallen, dass hier und da immer wieder ein Fastnachtsumzug abgesagt wird? Oft liegt es an den Kosten. Wir haben beim Möhnen-Club Mülheim-Kärlich nachgefragt, was sie dort alles stemmen müssen, um ihren Möhnen-Umzug an den Start zu bringen.

Bürokratie macht Planung zum Kraftakt Fastnacht - Kosten und Regeln belasten die Vereine

Viele Fastnachtsvereine und Kommunen haben vor Kosten und bürokratischen Hürden kapituliert und ihre Fastnachtsumzüge abgesagt. Die, die durchhalten, brauchen gute Nerven.

Schönster Wanderweg - wo bist du?

Ab heute läuft die Abstimmung für Deutschlands schönsten Wanderweg. Aus Rheinland-Pfalz sind gleich fünf Kandidaten dabei: Der Auenlandweg im Westerwald, die HeimatSpur Wasserfall-Erlebnisroute in der Eifel, die Traumschleife Lecker Pfädchen (Saar-Hunsrück) und aus der Pfalz die Hahnfels-Tour und der Treidlerweg.

Die Online-Abstimmung der Zeitschrift „Wandermagazin“ geht bis Ende Juni. Im vergangenen Jahr war der Rotweinwanderweg im Ahrtal bei der Abstimmung auf Platz 3 gelandet.

Über das Thema berichtete das SWR Studio Koblenz am 13.1. um 7.30 Uhr.

Der Blick über die RLP-Grenzen

Und jetzt ist es an der Zeit, den Blick über Rheinland-Pfalz hinaus zu richten:

  • Im Zusammenhang mit der Räumung des Dorfes Lützerath in NRW zum Braunkohleabbau hatten gestern ja rund 30 Aktivisten mehrerer Klimaschutz-Organisationen die Parteizentrale der Grünen in Nordrhein-Westfalen besetzt. Heute Nacht hat die Polizei die Besetzung beendet. Dabei soll es friedlich geblieben sein. Die Aktivisten werfen den Grünen vor, "nicht mehr die Partei der Klimaschützer" zu sein, "sondern die Kohle-Partei".
  • Sie war das einzige Kind von Elvis Presley, dem King of Rock´n Roll: Lisa Marie Presley. Jetzt ist die Sängerin mit 54 Jahren nach einem Herzstillstand gestorben. Das gab ihre Mutter Priscilla Presely heute Nacht deutscher Zeit bekannt. Zuvor hatte die Elvis-Witwe auf Twitter mitgeteilt, dass ihre Tochter "als Notfall ins Krankenhaus eingeliefert" worden sei.

Freitag, der 13. - und ihr so?

Vielleicht gibt es einige von euch, die wirklich was erlebt haben an einem Freitag, dem 13.? Also echt jetzt! Richtig viel Unglück oder richtig viel Glück? Vielleicht ist ja doch was dran...wenn ja: Schreibt es mir jetzt! Euer krassestes Freitag-der-13.-Erlebnis! Schreibt es auf rlp-newsticker@swr.de!

Meinen Kollegen Frank Wiesner aus Baden-Württemberg treibt das jedenfalls um. Hört mal:

Oh, mal wieder Freitag, der 13.

Mal was ganz anderes: Juckt das mit dem Freitag, dem 13., noch irgend jemanden? Soll ich was dazu schreiben hier oder nervt's? Naja, jetzt mach ich es ja eh, wie ihr lest. Es gibt hunderte Sprüche zu dem Tag. Mein liebster: "Heute ist Freitag, der 13. Weißt Du, was das bedeutet? Richtig, es ist fast Wochenende!"

Stromausfall im Kreis Bad Dürkheim

Im Kreis Bad Dürkheim hat der starke Wind für einen Stromausfall gesorgt. Gestern am späten Abend meldeten mehrere Anwohner ein lautes Knallgeräusch und einen hellen Lichtschein im Wald nahe Elmstein. Wenig später waren die Ortsteile Iggelbach, Röderthal und Schafhof ohne Strom. Ein Baum war, vermutlich aufgrund des starken Windes, auf eine Stromleitung gefallen und hatte diese beschädigt. Gegen 1:20 Uhr war die Leitung repariert und der Strom floss wieder.

Was habt ihr denn von Wind und Regen mitgekriegt? Schreibt es mir auf rlp-newsticker@swr.de!

Regen und Wind - wie schlimm war es in der Nacht?

Mal gucken, wie schlimm es war in der Nacht mit dem Wind und dem Regen. Unser Studio in Koblenz meldet fürs Erste: zwei Einsätze im Westerwald. In Niederfischbach musste die Feuerwehr einen überfluteten Keller auspumpen. Die Polizei sagt, dass dort das Wasser 50 cm hoch in den Räumen stand. Bei Brachbach stürzte ein Baum um. Die Feuerwehr zersägte ihn und schaffte ihn von der Fahrbahn. Glimpflich, würde ich sagen.

Über dieses Thema berichtete das SWR Studio Koblenz am 13. Januar um 6:30 Uhr.

So wird das Wetter in Rheinland-Pfalz

Naja, Winter ist was anderes. Richtig kalt wird es zunächst nicht. Aber dafür nass und windig. Immer wieder Schauer, in Richtung Norden bleibt es gelegentlich auch trocken.

Video herunterladen (4,5 MB | MP4)

Das wird heute wichtig in RLP

  • Heute tagt wieder der Untersuchungsausschuss zur Flutkatastrophe. Dieses Mal sind die ermittelnden Staatsanwälte aus Koblenz geladen. Außerdem freiwillige Helfer der ersten Stunde. Die Helfer sollen schildern, wie sie die Arbeit der Behörden vor Ort erlebt haben. Die Staatsanwälte sind zum zweiten Mal geladen. Es soll darum gehen, welche Schlüsse sie aus Akten ziehen, die ihnen erst nachträglich ausgehändigt wurden.
  • In Koblenz soll es am Nachmittag den ersten Spatenstich für den Neubau der Pfaffendorfer Brücke geben. Eines der größten Bauprojekte in Koblenz! 180 Millionen Euro werden da in den nächsten fünf Jahren reingesteckt. Jeden Tag rollen mehr als 40.000 Fahrzeuge über die Brücke, die über den Rhein führt. Kein Wunder, dass sie marode war.

Guten Morgen, Rheinland-Pfalz!

Morgen! Die Woche ist ja wieder verflogen wie nix. Mal schauen, was der Freitag noch auf der Pfanne hat, ansonsten ab ins Wochenende. Ich bin Oliver Nieder und halte euch heute Morgen mit dem Wichtigsten aus Rheinland-Pfalz (und ein bisschen aus der Welt) auf dem Laufenden.

Ihr habt Lob, Anregungen, Kritik oder sonstwas auf dem Herzen? Schickt mir gerne eine Mail an rlp-newsticker@swr.de! Wenn ihr jetzt schon Fotos mit uns teilen wollt, dann schickt sie mir über dieses Formular:

Rheinland-Pfalz

Das war der RLP-Newsticker am Morgen +++ Kliniksterben in Rheinland-Pfalz +++ Trierer Menschenkette für Lützerath +++ Schutz fürs Mittelrheintal +++

Was ist in der Nacht in Rheinland-Pfalz passiert? Was bringt der Morgen? Mit unserem RLP-Newsticker seid ihr auf dem Laufenden!

Guten Morgen RLP SWR1 Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz

Das war der RLP-Newsticker am Morgen +++ CDU ringt um Führung +++ Pollenalarm! +++ Festnahme nach Lkw-Havarie +++

Was ist in der Nacht in Rheinland-Pfalz passiert? Was bringt der Morgen? Mit unserem RLP-Newsticker seid ihr auf dem Laufenden!

Guten Morgen RLP SWR1 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN
Oliver Nieder