Nach Sanierung

Trierer Kirche St. Gangolf wiedereröffnet

Stand
AUTOR/IN
Ansgar Zender
Ansgar Zender

Video herunterladen (64,9 MB | MP4)

Am Ostermontag wurde die Trierer St. Gangolf-Kirche wiedereröffnet. Fast drei Jahre lang war sie geschlossen. Zur Wiedereröffnung weihte Bischof Ackermann den Altar. Er salbte ihn mit Öl und entzündete an fünf Stellen Weihrauch am Altar - ein altes Ritual. Das Gebäude musste in den vergangenen Jahren sowohl innen als auch außen saniert werden. Die Kirche gilt als "Bürgerkirche", als Kirche in der Mitte der Stadt.

Trier

Seit Ostermontag ist Gotteshaus wieder offen Trierer Kirche St. Gangolf nach Sanierung wiedereröffnet

Mehrere Jahre war die Trierer Markt- und Bürgerkirche St. Gangolf am Hauptmarkt wegen Sanierung geschlossen. Am Ostermontag wurde sie feierlich wiedereröffnet.

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz