Russische Waffen für Nordkorea?

Stand
Autor/in
Gerhard Leitner
Gerhard Leitner steht im Gang eines SWR-Gebäudes

Audio herunterladen (5,6 MB | MP3)

Wladimir Putin hat bei seinen Besuchen in Nordkorea und Vietnam demonstrativ die Möglichkeit betont, Waffen auch "in andere Regionen der Welt", inklusive Nordkorea, zu liefern. Der russische Machthaber bezog diese Drohung konkret auf die Waffenlieferungen des Westens an die Ukraine. Wie ernst diese Aussagen zu nehmen sind und welche Rolle China und Südkorea in dieser geopolitischen Konstellation spielen, erklärt Elisabeth Suh im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Gerhard Leitner. Sie ist Expertin für den Indo-Pazifischen Raum bei der Stiftung Wissenschaft und Politik.