Der Weihnachtsmarkt in Offenburg. Die meisten Stände stehen auf dem Marktplatz.

Als einer der ersten in BW

Weihnachtsmarkt in Offenburg eröffnet

Stand
AUTOR/IN
Jasmin Bergmann
Jasmin Bergmann
Paulina Flad

In nicht mal mehr fünf Wochen ist Heiligabend. In Offenburg weihnachtet es schon jetzt: Der Weihnachtsmarkt ist am Dienstag als einer der ersten in Baden-Württemberg eröffnet worden.

Es ist wieder so weit: Weihnachten steht bevor und damit die Zeit der Weihnachtsmärkte - in Offenburg ist am Dienstag einer der ersten in Baden-Württemberg eröffnet worden: Um 17 Uhr ganz offiziell - mit dem Einschalten der weihnachtlichen Innenstadtbeleuchtung.

Besuchende und Marktbeschicker freuen sich über den frühen Weihnachtsmarktbeginn. Zur offiziellen Eröffnung waren trotzdem nur wenige gekommen, obwohl es kurz vorher aufgehört hatte zu regnen. Für Klaus Seidel, den Projektverantwortlichen des Weihnachtsmarkts, ganz normal. Viele wüssten noch nicht, dass der Weihnachtsmarkt in Offenburg ab jetzt geöffnet sei. In den nächsten Tagen rechnet er mit mehr Besuchenden.

Der Weihnachtsmarkt in Offenburg. Die meisten Stände stehen auf dem Marktplatz.
Der Weihnachtsmarkt in Offenburg wurde dieses Jahr als einer der ersten in Baden-Württemberg eröffnet. Die Marktbeschicker freuen sich darüber.

Neben Glühwein auch Laser-, Lichter- und Klangshow

Glühwein, Plätzchen, weihnachtliche Dekoration gibt es an über 40 Ständen. Aber nicht nur das: Es gibt eine Lasershow - täglich ab 17 Uhr am DOME auf dem Lindenplatz.

Außerdem auch eine Lichter- und Klangshow beim Kloster Unserer Lieben Frau. Was genau hinter dieser Show steckt, will die Stadt Offenburg noch nicht verraten. So viel sagt die Stadt schon mal: Während einer Illumination werde die Geschichte von Kirche und Kloster erzählt.

Baden-Württemberg

Von Bergwerkstollen bis Barock Interaktive Karte: Die schönsten Weihnachtsmärkte in BW

Glühwein, Lichterketten und Kunsthandwerk: In vielen Innenstädten in Baden-Württemberg haben wieder die Weihnachtsmärkte geöffnet. Jeder Markt hat seine Besonderheiten.

SWR1 Baden-Württemberg SWR1 Baden-Württemberg

Tägliches Musikprogramm auf dem Weihnachtsmarkt

Die Besucherinnen und Besucher erwartet zudem ein umfangreiches Musikprogramm mit Chören, Vereinen und einzelnen Musikerinnen und Musikern. Die Stadtkapelle Offenburg veranstaltet vor dem Rathaus wieder ihr traditionelles Adventsliedersingen.

Wer sich zur weihnachtlichen Stimmung bewegen will, kann auf die Rollschuhbahn unter freiem Himmel. Sie hat geöffnet von montags bis freitags 16 bis 21 Uhr und samstags und sonntags von 14 bis 21 Uhr. Einen Lageplan des Offenburger Weihnachtsmarktes findet sich auf der Webseite der Stadt.

Der Weihnachtsmarkt in Offenburg ist der erste in Südbaden, der geöffnet hat. Am Donnerstag folgt der in Freiburg und am Freitag der Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht.

Mehr über Weihnachtsmärkte in Südbaden

Freiburg/Burkheim/Waldshut

Empfehlungen für die Adventszeit in Südbaden Das sind unsere Weihnachtsmarkt-Geheimtipps des Jahres

Weihnachtsmärkte gibt es ohne Ende. Freiburg, Straßburg - schon klar, alles sehr hübsch. Aber waren Sie schonmal in Neuf-Brisach? Oder Burkheim? Tipps aus dem SWR Studio Freiburg.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Freiburg

Eilantrag von Aktivist abgelehnt Verwaltungsgericht Freiburg: Klimacamp soll für Weihnachtsmarkt weichen

Das Klimacamp in der Freiburger Innenstadt muss für den Weihnachtsmarkt vorübergehend abgebaut werden. Das hat das Verwaltungsgericht Freiburg beschlossen.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Stand
AUTOR/IN
Jasmin Bergmann
Jasmin Bergmann
Paulina Flad