Kinder toben herum (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Andreas Arnold)

Angebote für Kinder in der Neckarstadt West

Mannheim: Quartiermanagement kämpft für bessere Bildungschancen

Stand

Im Mannheimer Stadtteil Neckarstadt-West leben viele kinderreiche Familien mit niedrigem Einkommen. Um nach der Schule eine gute Betreuung zu ermöglichen, gibt es etliche Angebote.

Für viele Eltern ist es ein riesiges Problem: Wer kümmert sich nachmittags um die Kinder, wenn man selbst bei der Arbeit ist und sich finanziell keine Betreuung leisten kann? Genau darum kümmert sich seit fast 20 Jahren das Quartiermanagement Neckarstadt-West in Mannheim.

Bildungsgerechtigkeit und Teilhabe in Mannheim

Im Stadtteil Neckarstadt, der oft als Problemstadtteil bezeichnet wird, gibt es zurzeit sechs verschiedene Kinderprogramme, die sozial benachteiligten Kindern zugute kommen – und zwar kostenlos. Für Quartiermanagerin Jenny Pohl sind diese Angebote unverzichtbar, weil sie für Bildungsgerechtigkeit und Teilhabe sorgen können.

"Wir glauben, dass damit alle weiteren Weichen gestellt werden. Die Chancen sollten gleich gut sein, wie in allen anderen Stadtteilen."

Ein weiteres wichtiges Ziel ist es, die Kinder in ihrer Persönlichkeit zu stärken, sagt Jenny Pohl.

Jenny Pohl (Foto: SWR)
Jenny Pohl ist Quartiermanagerin im Mannheimer Stadtteil Neckarstadt West

Essen, spielen, lernen in der Neckarstadt-West

Das Hauptprojekt mit rund 90 Kindern heißt: "Campus Neckarstadt-West". Es läuft seit 2020. Dort bekommen Grundschulkinder ein warmes Mittagessen und Hausaufgabenbetreuung. Danach gibt’s Spiel- und Sportangebote.

Das Projekt wird gemeinsam mit den Grundschulen durchgeführt. Dorthin werden Kinder gezielt empfohlen. Andere Projekte können dagegen von allen Kindern besucht werden, die es möchten. Bei "Neckarstadt Kids" zum Beispiel gibt es ebenfalls Mittagsprogramme mit viel Sport, und in der Stadtteilbibliothek werden Bastelnachmittage für Drei- bis Sechsjährige und ihre Eltern angeboten.

"Man merkt, wie sehr es Kinder freut, wenn ihnen wegen ihres Wohnorts oder ihrer fehlenden Deutschkenntnisse kein Stigma zugeschrieben wird."

Laut Jenny Pohl werden Kinder aus der Neckarstadt oft unterschätzt. Die Kinderproramme der verschiedenen Projektträger sollen helfen, das zu ändern.

Mehr zur Mannheimer Neckarstadt West

Mannheim: Ein neuer Ort für die Kids in der Neckarstadt West

Die Kids der Neckarstadt West lieben es Basketball zu spielen. Das passende Angebot muss leider weichen – aber dank Herzenssache gibt es eine Lösung.

Mannheim

Großer Polizeieinsatz nach Messerattacke Frau wird bei Messerangriff in der Mannheimer Neckarstadt schwer verletzt

Ein Streit in der Mannheimer Neckarstadt-West hat am Donnerstag einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Ein Mann soll eine Frau mit einem Messer attackiert und schwer verletzt haben.

SWR4 BW am Donnerstag SWR4 Baden-Württemberg

Mannheim

Beratungsstelle in der Neckarstadt-West Hilfe für Prostituierte: "Amalie" in Mannheim feiert zehnjähriges Bestehen

Die Mannheimer Beratungsstelle für Frauen in der Prostitution "Amalie" feiert in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen. Es ist eine Anlaufstelle für Frauen, die aussteigen wollen.

SWR Aktuell Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz SWR Aktuell

Stand
AUTOR/IN
SWR