Kurz gemeldet

  1. Kaiserslautern Hochhaus bei Brand teilweise evakuiert

    In der Nacht hat es in einem Hochhaus auf dem Betzenberg in Kaiserslautern gebrannt. Wegen der Löscharbeiten musste das 16-geschossige Wohnhaus zum Teil geräumt werden. Nach Angaben der Polizei ist das Feuer auf dem Balkon im fünften Stock ausgebrochen. Warum, ist noch unklar. Zwei Menschen, die in der darüber liegenden Wohnung zu Besuch waren, bemerkten den Brand. Sie traten die Wohnungstür ein und weckten die Bewohner, eine Frau und ihr Baby. Sie konnten sich unverletzt aus der Wohnung retten. Sie ist nicht mehr bewohnbar. Die Polizei schätzt den Schaden auf 5.000 Euro.  mehr...