Amtsgericht Pforzheim

Ermittlungen wegen Volksverhetzung

"Baptistenkirche Zuverlässiges Wort" in Pforzheim: Staatsanwaltschaft fordert Geldstrafe

Stand
Autor/in
Peter Lauber
Ein Bild von Peter Lauber

Ein Mitglied der "Baptistenkirche Zuverlässiges Wort" in Pforzheim soll wegen Volksverhetzung eine Geldstrafe zahlen. Einen entsprechenden Antrag hat die Staatsanwaltschaft Karlsruhe beim Amtsgericht Pforzheim gestellt. Gegen die Gemeinde wird seit Monaten ermittelt.

Der Strafbefehl der Staatsanwaltschaft Karlsruhe bezieht sich laut einem Sprecher auf Predigten, die in der Pforzheimer Gemeinde selbst gehalten wurden. Der Antrag muss nun vom Pforzheimer Amtsgericht geprüft werden. Gegen ein weiteres Mitglied der Sekte wird noch ermittelt – ebenso wegen Volksverhetzung sowie wegen der Billigung von Straftaten.

SWR-Reporter Peter Lauber zu dem Antrag auf Strafbefehl:

Sekte aus Pforzheim hetzt gegen Homosexuelle

Die in der Pforzheimer Innenstadt ansässige Gemeinde ist Ableger eine radikalen US-amerikanischen Sekte. In der Vergangenheit wurden mehrfach Videos des in den USA lebenden Predigers Anselm Urban verbreitet. Dieser hetzt in seinen Ansprachen regelmäßig gegen Homosexuelle, forderte für sie gar die Todesstrafe. Anfang des Jahres waren die Räumlichkeiten der Kirche durchsucht worden. Dabei hatte die Polizei vor allem Speichermedien sichergestellt.

Pforzheim

Vom Verfassungsschutz beobachtet Tötung gefordert - neue Ermittlungen gegen Pforzheimer "Baptistenkirche"

Gegen die Pforzheimer "Baptistenkirche Zuverlässiges Wort" gibt es ein weiteres Ermittlungsverfahren. In einer im Internet veröffentlichte Predigt wird die Tötung eines Theologen gefordert.

SWR4 BW aus dem Studio Karlsruhe SWR4 BW aus dem Studio Karlsruhe

Prediger wünschte Theologen aus Pforzheim den Tod

Zuvor waren bei der Pforzheimer Polizei mehrere Strafanzeigen eingegangen - unter anderem von Pforzheims Oberbürgermeister Peter Boch (CDU) und dem Ersten Bürgermeister Dirk Büscher (CDU). Beide wurden von Anselm Urban beleidigt.

Auch die evangelische Dekanin Christiane Quincke wurde Ziel seiner Hasstiraden. In einer seiner Videoansprachen brüllte er ihr ein "Fahr zur Hölle" entgegen. Ein Prediger der Baptistengemeinde "Zuverlässiges Wort" wünschte dem Pforzheimer Theologen Lothar Gassmann in einem Gebet den Tod.

Sekte im Visier des Verfassungschutzes

Die Pforzheimer "Baptistenkirche Zuverlässiges Wort" wird inzwischen auch vom Landesverfassungsschutz beobachtet. Es lägen hinreichende Erkenntnisse darüber vor, dass es sich bei der Kirche um eine radikale, extremistische Gruppierung handeln könnte, erklärte ein Sprecher der Behörde im Juni 2023 auf Anfrage des SWR.

Pforzheim

Ermittlungen wegen Verdachts auf Volksverhetzung Polizei durchsucht Räumlichkeiten einer Baptistenkirche in Pforzheim

Die Polizei in Pforzheim hat die Räumlichkeiten der Baptistenkirche "Zuverlässiges Wort" durchsucht. Gegen die Gemeinde wird seit Monaten wegen des Verdachts auf Volksverhetzung ermittelt.

Pforzheim

Ermittlungen gegen Hass-Prediger Pforzheimer Baptisten-Sekte im Visier des Verfassungsschutzes

Nach Ermittlungen von Polizei und Staatsanwaltschaft beobachtet jetzt auch der Landesverfassungsschutz die in Pforzheim ansässige "Baptistenkirche Zuverlässiges Wort".

SWR4 BW aus dem Studio Karlsruhe SWR4 BW aus dem Studio Karlsruhe

Pforzheim

Vom Verfassungsschutz beobachtet Tötung gefordert - neue Ermittlungen gegen Pforzheimer "Baptistenkirche"

Gegen die Pforzheimer "Baptistenkirche Zuverlässiges Wort" gibt es ein weiteres Ermittlungsverfahren. In einer im Internet veröffentlichte Predigt wird die Tötung eines Theologen gefordert.

SWR4 BW aus dem Studio Karlsruhe SWR4 BW aus dem Studio Karlsruhe

Mehr von SWR Aktuell Baden-Württemberg

Baden-Württemberg

Die wichtigsten News direkt aufs Handy SWR Aktuell Baden-Württemberg ist jetzt auch auf WhatsApp

Der WhatsApp-Kanal von SWR Aktuell bietet die wichtigsten Nachrichten aus Baden-Württemberg, kompakt und abwechslungsreich. So funktioniert er - und so können Sie ihn abonnieren.

Baden-Württemberg

SWR Aktuell - der Morgen in Baden-Württemberg Jetzt abonnieren: Newsletter mit BW-Nachrichten am Morgen!

Sie wollen morgens auf dem neuesten Stand sein? Dann abonnieren Sie "SWR Aktuell - der Morgen in BW". Die News aus Ihrem Bundesland ganz bequem in Ihrem Mailpostfach.