Lebendiger Adventskalender in Kluftern

Beliebter Treffpunkt im Advent

Kluftern: Ein Dorf wird zum lebendigen Adventskalender

Stand

In Kluftern (Bodenseekreis) wird das ganze Dorf zum Adventskalender. Jeden Tag gestaltet ein anderes Haus ein Adventstürchen oder -fensterchen. Zur Enthüllung um 17 Uhr kommt fast der ganze Ort zusammen.

Im Advent kommt in Kluftern regelmäßig fast das ganze Dorf zusammen. Statt eines Krippenspiels wird der Ort zum lebendigen Adventskalender. Jeden Abend trifft man sich an einem anderen Haus. Dort wird dann eine Art Adventstürchen geöffnet oder ein Arrangement enthüllt. Ob die Gastgeber dann auch noch Essen und Getränke bereitstellen, bleibt ihnen überlassen.

Bei der Klufterner Familie Schmidt gab es große Vorbereitungen. Sie haben eine "Türchen" gestaltet, bei der auch die Kinder ihre Ideen einbringen und tatkräftig mithelfen durften. Es sollte ein Winterwald im Garten werden mit den Hasen von Tochter Marie im Mittelpunkt. Alle freuen sich auf einen geselligen Abend mit den Nachbarn und haben Glühwein, Punsch und Zopfbrot bereitgestellt.

Uns ist es ganz wichtig, dass wir die Nachbarn verwöhnen, gemeinsame Stunden haben. Und deshalb gibt’s bei uns ein bisschen was zum Snacken.

Idee entstand während Corona-Pandemie

Der lebendige Adventskalender in Kluftern war in der Zeit der Corona-Pandemie entstanden. Sabine Schmidt hatte die Idee für den lebendigen Adventskalender, nachdem das sonst übliche Krippenspiel wegen Corona nicht durchgeführt werden durfte. Mit dem lebendigen Adventskalender konnte man sich im Freien treffen und so trotz aller Vorsichtsmaßnahmen die Gemeinschaft pflegen.

Wir durften leider das Krippenspiel nicht durchführen. Gemeinsam mit den Kindern haben wir ein Fenster, also ein "Türchen" gestaltet. Die anderen Kinder konnten dann das Fenster besuchen und sich aus der Ferne sehen. Und das kam so gut im Dorf an, dass es jetzt schon das vierte Jahr stattfindet.

Wer braucht schon den Weihnachtsmarkt, wenn es Geselligkeit und Glühwein auch abends in der Nachbarschaft gibt? Für viele Klufterner ist die noch junge Tradition des lebendigen Adventskalenders schon zum ein beliebten Treffpunkt vor Weihnachten geworden.

Mehr zum Advent

Bad Saulgau

Weihbischof Renz als Nikolaus unterwegs Nikolaus und Knecht Ruprecht verteilen Geschenke in Bad Saulgau

Die Nikolausgilde Bad Saulgau feiert dieses Jahr ihr 65. Jubiläum. Am Nikolausabend ist sie mit 15 Nikolauspaaren unterwegs. Auch Weihbischof Thomas Renz ist in diesem Jahr mit dabei.

Landesschau Baden-Württemberg SWR BW

Bad Waldsee

Bunte Lichtinstallationen "Fürstliches Winterleuchten" in Bad Waldsee

Einstimmung auf die Weihnachtszeit: Beim "Fürstlichen Winterleuchten" in Bad Waldsee (Kreis Ravensburg) sind zahlreiche Lichtinstallationen zu sehen.

Landesschau Baden-Württemberg SWR BW

Konstanz

Auch in Oberschwaben Christkindlesmärkte ab dem Wochenende Weihnachtsmärkte am Bodensee starten

Es beginnt zu weihnachten am Bodensee und in Oberschwaben: Die großen Weihnachtsmärkte öffnen am Donnerstag ihre Buden. Zahlreiche weitere in der Region folgen am Wochenende.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Stand
Autor/in
SWR