Saftiges Stollenkonfekt mit Marzipan (Foto: SWR, Corinna Holzer)

Saftiges Stollenkonfekt mit Marzipan

STAND
KOCH/KÖCHIN
Joachim Habiger
Joachim Habiger, SWR4 Konditor und Backexperte (Foto: SWR, Foto: Corinna Holzer)

Weihnachtlich duftend und eine leckere Alternative zum Klassiker: Die kleinen Christstollen in Häppchenform sind garantiert ganz schnell gegessen. Perfekt für zwischendurch und gerade in der Weihnachtszeit auch eine leckere Geschenkidee! Im Gegensatz zum "großen" Vorbild können die Mini-Stollen sofort gegessen werden.

Zutatenübersicht für das saftige Stollenkonfekt mit Marzipan (Foto: SWR, Corinna Holzer)
Corinna Holzer

Zutaten für die Füllung:

  • 300 g Rosinen
  • 70 g Orangeat
  • 70 g Zitronat
  • 35 g Rum

Zutaten für den Teig:

  • 20 g Marzipan
  • 370 g Mehl
  • 190 g Butter
  • 1 Ei
  • 40 g Zucker
  • 30 g Hefe
  • 95 g Milch
  • 7 g Salz
  • 110 g Mandeln (gehackt)
  • 45 g Butter

Für die Dekoration:

  • 45 g Butter
  • Kristallzucker
  • Puderzucker

Außerdem:

  • Backpapier

Backtemperatur: 210 Grad (Ober-/Unterhitze) bei zirka 20 bis 25 Minuten Backzeit.

So bereiten Sie den Stollen zu:

Zutaten für das saftige Stollenkonfekt mit Marzipan werden vermischt (Foto: SWR, Corinna Holzer)
Corinna Holzer

Rosinen mit Zitronat, Orangeat und mit dem Rum mischen und zirka 24 Stunden quellen lassen.

Zutaten für das Stollenkonfekt werden in die Küchenmaschine gegeben (Foto: SWR, Corinna Holzer)
Corinna Holzer

Marzipan in kleine Stücke schneiden. Mehl mit weicher Butter, Ei, Zucker und zerbröckelter Hefe in einer großen Rührschüssel mischen. Zusammen mit dem Marzipan, der lauwarmen Milch sowie dem Salz einige Minuten zu einem Hefeteig kneten.

Die restlichen Zutaten werden mit dem Spatel unter den Hefeteig gegeben (Foto: SWR, Corinna Holzer)
Corinna Holzer

Zum Schluss die Mandeln zu den eingeweichten Rosinen und Trockenfrüchten geben, leicht abtropfen lassen und mit dem Spatel unter den Hefeteig heben.

Den Teig dann bei Raumtemperatur zirka 15 Minuten gehen lassen.

Teig wird zu Strängen geformt (Foto: SWR, Corinna Holzer)
Corinna Holzer

Anschließend wird der Teig zu Strängen geformt und in gleichmäßige, zwei Zentimeter dicke Stücke geschnitten.

Teiglinge werden auf das Backblech gelegt (Foto: SWR, Corinna Holzer)
Corinna Holzer

Auf Backpapier oder eine Backmatte legen. Der Stollen wird bei einer Temperatur von 210 Grad bei Ober-/Unterhitze für zirka 20 bis 25 Minuten gebacken.

Das Stollenkonfekt fertigstellen:

Stollenkonfekt wird mit Puderzucker bestreut (Foto: SWR, Corinna Holzer)
Corinna Holzer

Nach dem Backen auskühlen lassen, mit zerlassener Butter bestreichen, in Kristallzucker wälzen und mit Puderzucker bestreuen.

Alternative zum klassischen Christstollen: Fertig angerichtetes Stollenkonfekt (Foto: SWR, Corinna Holzer)
Corinna Holzer

Mehr Rezepte und Backideen

Kuchen, Torten & Gebäck Alle Backtipps

Traditionelle Kuchen, ambitionierte Torten, saisonales Gebäck - Unsere Backexperten verraten gern all ihre Tricks, mit denen die Kuchen noch leichter gelingen.   mehr...

SWR4 Experte Joachim Habiger

Konditor und Koch - Joachim Habiger kann beides. Für SWR4 ist er für Mürbe-, Hefe- oder Brandteige zuständig und bietet alle 14 Tage einen neuen Kuchen oder eine tolle Torte.  mehr...

Kochen mit Jörg Ilzhöfer Alle Rezepte

Von der Suppe zuM Dessert, vom Menü mit Anspruch zum einfachen und schnellen Gericht - stöbern Sie in unseren Rezeptvorschlägen.  mehr...

Rezepte Stollenkonfekt

Dieses köstliche Stollenkonfekt schmeckt nicht nur fruchtig, sondern bleibt auch lange saftig. Es ist eine leckere Alternative zum großen Christstollen.  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Rezept Stollenkonfekt mit Quark

Dieses Stollenkonfekt schmeckt nicht nur himmlisch gut, es ist auch schnell und einfach zubereitet. Probieren Sie es aus, es wird Sie begeistern.  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen