STAND

Lebenswege mutiger und engagierter Frauen zum Hören und Lesen. Von Herrscherinnen, Wissenschaftlerinnen sowie Frauen aus Kunst und Literatur, Wirtschaft und Gesellschaft. Vom Mittelalter bis in die Gegenwart.

Biografien starker Frauen aus unserem Programm – für Sie zusammengestellt.

1046 - 1115 | Italien Mathilde von Canossa

Mathilde von Canossa ist eine große Frauengestalt des Mittelalters und hatte Teil am Investiturstreit, in dem Papst und Kaiser um die Vormacht im christlichen Abendland rangen.  mehr...

1533 - 1603 | England Elisabeth I.

Unter Elisabeth I. stieg England zur Seemacht und zum Empire auf. Die unverheiratete "Virgin Queen" galt als ebenso unberührbar wie ihr Inselreich, das damals auch kulturell erblühte.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

1618 - 1680 | Deutschland Elisabeth von der Pfalz

Elisabeth von der Pfalz war in ihrer Zeit die wohl berühmteste Philosophin. Als Landesfürstin erlaubte sie Minderheiten, sich auf ihrem Gebiet niederzulassen. Ein Portrait zu ihrem 400. Geburtstag.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

1619 - 1677 | Italien Barbara Strozzi

Barbara Strozzi (1619 - 1677) sang sich mit ihrem Sopran aus dem gesellschaftlichen Morast, redete sich an die Spitze von Venedigs Gelehrtenzirkeln und stand in der ersten Reihe der Venezianischen Komponisten. Vor 400 Jahren wurde sie geboren.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

1640 - 1689 | England Aphra Behn

Reisende, Spionin, Bestseller-Autorin - im 17. Jahrhundert führt Aphra Behn ein Leben wie im Hollywoodfilm. Und doch scheint die Wegbereiterin realistischen Erzählens heute fast vergessen.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

um 1650 - 1695 | Mexiko Sor Juana Inés de la Cruz

Als junges Mädchen von der Vizekönigin des damaligen Neuspaniens entdeckt, klagte Juana Inés mit Gedichten, Theaterstücken und Streitschriften das Recht der Frauen auf Bildung ein.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

1748 - 1793 | Frankreich Olympe de Gouges

Sie war zu Zeiten der Französischen Revolution eine leidenschaftliche Kämpferin für Frauenrechte. Furchtlos bekämpft sie die Blutspur des Großen Terrors, mit fatalen Folgen für sich selbst.  mehr...

1775 - 1817 | England Jane Austen

Sie ist berühmt für ihre Romane "Verstand und Gefühl", "Stolz und Vorurteil" und "Emma": Jane Austen, deren Todestag sich am 18. Juli 2017 zum 200. Mal jährte.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

1797 - 1848 | Deutschland Annette von Droste-Hülshoff

"Die Judenbuche" war ihr großer Durchbruch. Annette von Droste-Hülshoff erzählt darin vom jungen Friedrich Mergel, der verdächtigt wird, den Juden Aaron umgebracht zu haben.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

1815 - 1852 | England Ada Lovelace

Die visionäre Kraft von Ada Lovelace ist beeindruckend. Im Jahr 1843 sieht sie Anwendungen der Informatik voraus, die dann 100 Jahre später mit dem Computer möglich geworden sind.  mehr...

1817 - 1904 | Deutschland Emma Herwegh

An der Seite des mittellosen Dichter-Rebellen Georg Herwegh kämpft die mutige Bürgerstochter im Vormärz für Demokratie. Bis zu ihrem Tod 1904 bleibt sie kompromisslose Demokratin.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

1820 - 1910 | Großbritannien Florence Nightingale

Florence Nightingale (1820 - 1910) widmete ihr Leben dem Aufbau einer modernen Krankenpflege. Im Krimkrieg pflegte sie ab 1854 verwundete Soldaten – ungewöhnlich für eine Frau der britischen Oberschicht. Ihr Geburtstag am 12. Mai ist der Internationale Tag der Pflege.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

1867 - 1950 | Deutschland Hedwig Courths-Mahler

Schmucke Grafen, arme Waisenmädchen, giftige Komtessen – und immer siegt das Gute über das Böse. Ein einfaches Konzept, das die Autorin Hedwig Courths-Mahler zur Millionärin machte.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

1867 - 1945 | Deutschland Käthe Kollwitz

Käthe Kollwitz (1867 - 1945) war vieles: begabte Künstlerin, glühende Pazifistin, moderne Frau. Ihre Meisterwerke gegen soziales Elend und Krieg sind auch 75 Jahre nach ihrem Tod noch aktuell.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

1869 - 1945 | Deutschland und Israel Else Lasker-Schüler

1933 wird die jüdische Schriftstellerin Else Lasker-Schüler in Berlin zusammengeschlagen. Sie flieht vor den Nationalsozialisten in die Schweiz und später nach Jerusalem. Bettelarm verbringt eine der größten Dichterinnen des 20. Jahrhunderts ihre Jahre im Exil.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

1870 - 1915 | Deutschland Clara Immerwahr

Sie war die erste Doktorin im Fach Chemie an der Universität Breslau. Ihr Ehemann, der Chemiker Fritz Haber, entwickelte das Giftgas, das Deutschland im Ersten Weltkrieg einsetzte.  mehr...

1870 - 1952 | Italien Maria Montessori

Vor 100 Jahren eröffnete sie in Rom ihr erstes Kinderhaus. "Hilf mir, es selbst zu tun" - dieser Ansatz Maria Montessoris durchwirkt bis heute unser Bildungssystem.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

1871 - 1919 | Deutschland Rosa Luxemburg

Rosa Luxemburg war eine der unbequemsten Vertreterinnen der Arbeiterbewegung. Ohne Wahlen, Presse- und Versammlungsfreiheit war Sozialismus für sie undenkbar. Im Januar 1919 wurde sie von Freikorps-Soldaten ermordet.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

1876 - 1917 | Niederlande und Frankreich Mata Hari

Die bildhübsche Tänzerin Mata Hari gilt als verruchteste Spionin der Geschichte. 1917 wurde sie wegen Doppelspionage in Frankreich hingerichtet – doch wie viel wusste sie wirklich? Von Michael Reitz  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

1877 - 1932 | Russland und Deutschland Margarete von Wrangell

Margarete von Wrangell macht 1923 Geschichte: Als "der erste ordentliche weibliche Professor in Deutschland" erhält sie die Professur für Pflanzenernährungslehre.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

1878 - 1968 | Österreich und Schweden Lise Meitner

Die Kernphysikerin schildert 1953 in einem Radiovortrag ihren Weg im Wissenschaftsbetrieb. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts waren Frauen an deutschen Universitäten noch eine Seltenheit.  mehr...

1905 - 1982 | Deutschland Irmgard Keun

Eine Stenotypistin träumt vom glanzvollen Leben. Dafür sucht sie einen Mann mit Geld und Status. Der Roman traf das Lebensgefühl junger Frauen im Berlin der 20er Jahre – und wurde ein internationaler Erfolg.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

1906 - 1975 | Deutschland und USA Hannah Arendt – Widerstand, Revolution und Freiheit

Die jüdische Philosophin Hannah Arendt (1906 - 1975) wird derzeit neu entdeckt. Im Zentrum ihrer Philosophie steht die menschliche Freiheit.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

1907 - 2002 | Schweden Astrid Lindgren

Pippi Langstrumpf, Karlsson vom Dach und Michel aus Lönneberga: Astrid Lindgrens Figuren haben Generationen von Kindern geprägt. Und sie tun es bis heute.  mehr...

SWR2 Wissen: Feature am Feiertag SWR2

1918 - 2020 | USA Katherine Johnson

Sie hat unter anderem die Flugbahn für die erste Mondlandung 1969 berechnet. Die Mathematikerin Katherine Johnson hat einen wichtigen Beitrag zur US-Raumfahrt geleistet. Dabei musste sie sich als Frau und Afro-Amerikanerin in der Wissenschaft behaupten.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

1919 - 2001 | Deutschland Beate Uhse

Anfangs ging es Beate Uhse um mehr Lust und Selbstbestimmung der deutschen Frauen. Später dachte sie vor allem ans Geschäft und bediente mit ihren Pornofilmen Männerfantasien.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

1926 - 1973 | Österreich Ingeborg Bachmann

Sie war das Fräuleinwunder der deutschen Lyrik. Doch 1961 erschien ein schmaler Band mit Erzählungen - und alle waren irritiert: Die Prosa war widersprüchlich und hart.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Mehr zum Thema

Feminismus Zum Internationalen Frauentag

Was bedeutet es heute als Frau im Kulturbetrieb tätig zu sein? Zum internationalen Frauentag am 8. März stellt SWR2 weibliche Kulturschaffende vor: bereits etablierte, preisgekrönte, aber auch junge Newcomerinnen, die gerade erst am Anfang ihrer Karriere stehen. Es lohnt sich, ihre Werke genauer zu betrachten — nicht nur am Weltfrauentag.  mehr...

STAND
AUTOR/IN