SWR2 Wissen

Hedwig Courths-Mahler – Die Königin des Kitschromans

Stand
AUTOR/IN
Isabella Arcucci

Audio herunterladen (24 MB | MP3)

Übelster Kitsch! So wetterten Kritiker schon zu Hedwig Courths-Mahlers Lebzeiten über ihre Romane und Novellen. Sie erzählte Geschichten von blondgelockten Waisen, die von schmucken Grafen errettet werden, von giftmischenden Komtessen und treu liebenden Soldatenbräuten.

Courths-Mahler wurde 1867 als uneheliches Kind geboren, die Mutter arbeitete zeitweise als Prostituierte. Hedwig hatte nichts, was ihr den Start ins Leben erleichterte - außer Fleiß und Fantasie.

Mit über 200 Büchern wurde sie zur deutschen Bestsellerautorin des 20. Jahrhunderts. Ihre Romane wurden in viele Sprachen übersetzt und sind bis heute Verkaufsschlager. Was ist das Geheimnis der "Königin des Kitschromans"?

Produktion 2017

Literatur

Porträt zum 100. Todestag Der Schriftsteller Franz Kafka und die Faszination des Abgründigen

Kafkas albtraumhafte Romane und Erzählungen sprechen unbewusste Ängste an. Sie führen an Abgründe und zwingen uns zur Umkehr. Doch der Weltautor konnte auch umwerfend komisch schreiben. Von Clemens Hoffmann (SWR 2024) | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/franz-kafka-abgruendiges| Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: daswissen@swr.de | Folgt uns auf Mastodon: https://ard.social/@DasWissen

Das Wissen SWR Kultur

Sternchenthemen im Deutsch-Abitur "Das Marmorbild" von Joseph von Eichendorff | Gespräch und Lesung mit der Schriftstellerin Annette Pehnt

Von Sehnsucht, Liebe und Verführung erzählt diese märchenhafte Novelle der Romantik. Eine Geschichte voller phantastischer Momente – und sehr viel mehr als "boy meets girl". Anja Brockert im Gespräch mit der Schriftstellerin Annette Pehnt (SWR 2024) | Mehr zur Sendung: http://swr.li/marmorbild-eichendorff | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Mastodon: https://ard.social/@SWR2Wissen

SWR2 Wissen: Sternchenthemen SWR2

Sternchenthemen im Deutsch-Abitur "Leben des Galilei" von Bertolt Brecht | Gespräch und Lesung mit dem Dramaturgen John von Düffel

Die Erfindung der Atombombe hat dieses Drama mit beeinflusst. Es verhandelt an der historischen Figur des Astronomen Galilei die Frage nach der Verantwortung von Wissenschaft. Anja Brockert im Gespräch mit dem Dramaturgen John von Düffel (SWR 2024) | Mitschnitt vom 27. Februar 2024 aus dem Hospitalhof in Stuttgart | Mehr zur Sendung: http://swr.li/sternchenthema-leben-galilei | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Mastodon: https://ard.social/@SWR2Wissen

SWR2 Wissen: Sternchenthemen SWR2

Stand
AUTOR/IN
Isabella Arcucci