Audios

Treffpunkt Klassik

STAND

Hier dreht sich alles um klassische Musik: Wir sprechen mit Künstlern, berichten über Konzerte und Festivals im Sendegebiet, kommentieren aktuelle Ereignisse im Musikleben, und stellen neue Musik vor.

Treffpunkt Klassik – Die Neuesten Beiträge

Gespräch Ludwig Holtmeier über Hilfsinitiativen für ukrainische Musikstudierende an der Musikhochschule Freiburg

Die Hochschule für Musik Freiburg unterstützt ihre ukrainischen Partnerakademien in Odessa und Kiew, indem sie Musikstudierende in Freiburg aufnimmt und dafür sorgt, dass sie eine Unterkunft bekommen und ihr Studium fortsetzen können. Über diese Hilfsinitiative spricht der Rektor der Hochschule für Musik Freiburg Ludwig Holtmeier in SWR2.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Singer-Songwriterin Song von Eva Sauter: Der Soldat

Singer-Songwriterin Eva Sauter nimmt in ihrem Lied „Der Soldat“ Bezug auf den Krieg in der Ukraine. Es ist ein Appell an die russischen Soldaten, sich ihres eigenen Handelns bewusst zu werden und die Sinnlosigkeit des Krieges zu erkennen – „leg die Waffen nieder, du hast soviel zu verlieren“.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Kolumne Axel Brüggemann: Die deutsche Stadttheater-Kultur ist in Gefahr

Wie sieht die Zukunft unserer zahlreichen deutschen Stadttheater aus? Es gibt Grund zur Sorge. Techniker*innen werden händeringend gesucht, wirklich attraktive Verträge kann man ihnen aber nicht bieten. Und auch die Chefposten, die der Intendant*innen sind nicht immer begehrt. Der Beruf ist immer komplexer geworden, Axel Brüggemann mit einer Bestandsaufnahme.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikmarkt: Buch-Tipp Christian Gerhaher: Lyrisches Tagebuch

Er gilt als einer der besten Interpreten des Kunstliedes, als legitimer Nachfahre des großen Dietrich Fischer-Dieskau: Christian Gerhaher. Gefeiert für seinen wunderschönen, warmen Bariton, seine präzise Artikulation, aber auch für sein kluges, komplexes Verständnis vom Genre „Kunstlied“. Wie analytisch sich der 52-jährige Sänger den Werken von Schumann, Schubert oder Mahler nähert, wie genau er Texte und Musik studiert, bevor er sich damit auf die Bühne wagt, davon erzählt er jetzt in seinem neuen Buch: „Lyrisches Tagebuch“. Nicole Strecker hat dieses sehr spezielle Diarium gelesen.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikmarkt Brahms Streichsextette mit dem Belcea Quartet, Tabea Zimmermann und Jean-Guihen Queyras

Für Streichsextette gibt es nur wenige Spezialformationen. Oft trifft man auf ein zusammengewürfeltes Ensemble aus sechs Solistinnen und Solisten. Das Ergebnis ist dann nicht immer zufriedenstellend, denn wie bei der Quartettkunst geht es auch bei dieser größeren Besetzung um das vollendete Zusammenspiel.
Das Belcea Quartet, Tabea Zimmermann und Jean-Guihen Queyras beherrschen aber diese hohe Kunst. Sie haben die beiden Streichsextette von Johannes Brahms für Alpha Classics aufgenommen. Hier „werden Grenzen berührt, die bei anderen Einspielungen nicht einmal in Sicht kommen“ - dieser Meinung ist Autorin Susanne Stähr.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Auf Friedensmission Kyiv Soloists auf Konzerttour: „Wir spielen weiter, bis der Krieg endet“

Als Russlands Angriffskrieg auf ihr Land begann, waren die Kyiv
Soloists, das nationale ukrainische Kammerorchester, auf Konzerttour
in Italien. Und nun geht die Tour weiter – „bis der Krieg endet“,
so das Ensemble. Am 24. März spielen die Kyiv Soloists in Regensburg. Bei einer Probe in Basel erzählen sie, wie sie die bewegende Zeit und ihre Tätigkeit erleben. Ein Beitrag von Kathrin Hondl.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Gespräch Der Pianist Frank Dupree über den ukrainischen Komponisten Nikolai Kapustin

Der ukrainische Komponist Nikolai Kapustin, der 2020 im Alter von 82 Jahren gestorben ist, hat ein entscheidendes Kapitel russischer Jazzgeschichte geschrieben. Er verstand den Jazz allerdings als komponierte Konzertmusik und wandte sich von der Improvisation ab. „Wenn man genau hinhört, kann man eigentlich nur Schnipsen.“ sagt Frank Dupree, über Kapustins Musik. Der Pianist und Dirigent setzt sich dafür ein, dass Kapustins Musik mehr Gehör findet im Konzertleben.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikgespräch Ulrike Patow vom Belaieff-Verlag über Valentin Silvestrov

„Ich bin es leid in einer Welt zu leben, in der so etwas passiert.“ Gleichzeitig soll seine Musik aber schön und heiter sein. Das berichtet Ulrike Patow über Valentin Silvestrov. Sie ist Musikfachfrau beim Belaieff-Verlag für russische und ukrainische Komponist*innen. In SWR2 spricht sie über die Gründung und Absichten des Belaieff-Verlags durch Petrowitsch Beljajew und über den ukrainischen Komponisten Valentin Silvestrov, der aus Kiew flüchten musste.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikthema Pharaonische Musik

Im Museum sind wir oft von stummen Zeugen umgeben, vor allem je weiter es in die Zeit zurückgeht. Antike Statuen oder Inschriften auf Säulen sprechen nicht zu uns. In London läuft gerade eine Ausstellung, die versucht, die verborgenen Inhalte solcher Objekte zum Vorschein zu bringen, zum Beispiel festgehaltene Liedtexte in Form von Gesang und Musik. Jane Höck über die Musik des Alten Ägyptens.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Serie Reinhard Goebel über Vivaldis Vier Jahreszeiten: Frühling (1)

In einer neuen Reihe für SWR2 stellt der Dirigent Reinhard Goebel einen Klassiker der Musik vor: Antonio Vivaldis "Vier Jahreszeiten". Der leidenschaftliche Verfechter einer historisch informierten Aufführungspraxis spricht über seine Faszination für diesen Zyklus von vier Violinkonzerten und die spannenden Erkenntnisse, die der genaue Blick in die Quellen und die Noten freilegen kann. In Folge 1 zeigt Goebel unter anderem, warum Vivaldis "Frühling" auf dem Lande und nicht in der Stadt spielt.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikthema Jakob Manz erhält Landesjazzpreis Baden-Württemberg 2022

Schon seit Jahren sorgt der Alt-Saxophonist und Komponist Jakob Manz für Aufsehen, obwohl er gerade mal 20 Jahre alt ist. Denn der junge Mann aus Dettingen an der Erms in der Nähe von Reutlingen gilt als extrem begabter Musiker. Nun erhält Jakob Manz den Landesjazzpreis Baden-Württemberg, mit dem alljährlich exzellente Nachwuchs-musiker*innen ausgezeichnet werden. Karin Gramling hat den Landesjazzpreisträger 2022 getroffen.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Singer-Songwriterin Song von Eva Sauter: Lindenbaum

„Bühne frei“ für Eva Sauter, die seit Januar SWR2 Singer-Songwriterin und für SWR2 in diesem Jahr mit einer ganz besonderen „Aufgabenstellung“ am Start ist. Wir wollen jeden Monat aufs Neue wissen: Wie klingen Klassiker unserer Musiktradition, wenn eine junge Singer-Songwriterin auf sie blickt und zum Anlass nimmt für neue Lieder? Diesmal hat sich Eva Sauter den „Lindenbaum“ aus Franz Schuberts „Winterreise“ vorgenommen..  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

CD-Tipp Raphaël Pichon und die Matthäus-Passion

Osterzeit ist Passionszeit. Auch für die CD-Firmen – und so kommen die neuen Bach-Variationen an den Verkaufsstart. Harmonia Mundi setzt dieses Jahr auf den französischen Jungstar Raphaël Pichon. Mit seinem Ensemble Pygmalion und einer erlesenen Sängerschar hat er die Matthäus-Passion neu eingespielt. Wie ein frisches Gemälde des Leidens prunkt das nun in satten Klangfarben, bleibt schlank und direkt. Manuel Brug stellt sie nun vor – auch als Pichons ganz persönliche Bilanz nach 15 Jahren professioneller Bach-Pflege.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musik über Musik Singer-Songwriterin Eva Sauter interpretiert Klassiker der Musik neu

Wir wollten wissen: Wie klingen Klassiker unserer Musiktradition, wenn eine junge Singer-Songwriterin auf sie blickt und zum Anlass nimmt für neue Lieder? So hat die 25-jährige Eva Sauter den Auftrag bekommen, jeden Monat einen Song für SWR2 zu schreiben und zu produzieren. Sauter ist Studentin an der Popakademie Mannheim, bereits mehrfach preisgekrönt und ein Kind unseres Sendegebiets: In Tübingen ist sie geboren und aufgewachsen.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikthema Start der abgesagten Leipziger Buchmesse - Wie reagieren Musikverlage?

Keine Händlermesse, sondern ein „Lesefest“ für ein breiteres Publikum, das war die Leipziger Buchmesse. Denn bereits zum dritten Mal in Folge wurde sie wegen Corona abgesagt. Andere behaupten, die Absage käme einigen Funktionären im Börsenverein des Deutschen Buchhandels nicht ungelegen, die damit eine kostenintensive Veranstaltung loswerden wollen. Für Deutschlands Musikverlage wäre dieser Verlust ein herber Schlag, sie hoffen auf eine Weiterführung der Buchmesse. Claus Fischer hat sich umgehört.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikgespräch Musikwissenschaftler Helmut Loos über die musikalische Identität der Ukraine

„Wir müssen in der Wissenschaft eine Basis halten und unsere Arbeit weitermachen. Das ist ein gemeinsamer, kultureller Bereich!“ So die starken Worte von Helmut Loos. Er ist emeritierter Professor des Musikinstituts in Leipzig mit dem Schwerpunkt Musikbeziehungen zwischen Deutschland und Mittel- und Osteuropa. Er möchte den Kontakt zu ukrainischen und russischen Kolleg*innen nicht abreißen und weiter an der kulturellen musikalischen Identität festhalten. Darüber und über Komponist Mykola Lyssenko spricht er in SWR2.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikmarkt: Buch-Tipp Stimmen, Körper, Medien - Gesang im 20. und 21. Jahrhundert

Der klassische Sologesang ist so beliebt wie eh und je – denn obwohl das klassische Gesangsstudium zeitaufwändig ist und keine Einkommensgarantie bietet, sind die Aufnahmeprüfungen der deutschen Musikhochschulen voll von jungen Bewerber*innen, die ihre Stimme ausbilden wollen. Also ein wichtiges Thema. Und das zeigt auch der großangelegte, erschienene Band „Handbuch Gesang“ mit dem Titel „Stimme – Körper – Medien“. Ein weitumfassendes Gebiet, dem sich Eva Hofem genähert hat.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikgespräch Die Dirigentin Anja Bihlmaier

„Es geht um nonverbale Kommunikation, wir versuchen Geheimnisse des Stückes dem Publikum erlebbar zu machen!“ So beschreibt Dirigentin Anja Bihlmaier ihren Arbeitsansatz. Das gehe aber nur, wenn alle Musiker*innen das verstehen, was im Stück geschieht und sich einbringen können. Über ihr Berufsleben am Pult ganz verschiedener Orchester mit unterschiedlichem Temperament, die Frauenquote in Skandinavien und Bihlmaiers Heimatgefühle am Pult des SWR-Sinfonieorchesters, spricht sie mit Kerstin Gebel.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikthema Elektroakustische Musik in der Ukraine

Die Geschichte der Avantgardemusik in der Ukraine ist voller Brüche und Leerstellen. Doch es gibt sie, besonders seit dem Zusammenbruch der Sowjetunion. 1997 wurde an der Kiewer Musikakademie das erste Studio für elektroakustische Komposition ins Leben gerufen. Die ukrainische Komponistin Alla Zagaykevych und ihre Kollegen entwickelten dort ein umfangreiches Lehrangebot. Leonie Reineke stellt das Studio und seine Gründerin vor.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikmarkt: CD-Tipp Olivia Vermeulen - Hello Darkness

Das romantische Kunstlied befasst sich bevorzugt mit der unglücklichen Liebe, Melancholie, Nacht und Träumen und dunklen Weltabschiedsgedanken. Viele Liedsänger*innen haben schon Konzept-Recitals drumherum gestrickt. Die neueste CD zum Thema haben jetzt Olivia Vermeulen und ihr Klavierpartner Jan Philip Schulze aufgenommen, sie heißt: „Hello Darkness“ - im Untertitel: „Oden an den Tod“. Eleonore Büning hat sich das angehört.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

STAND
AUTOR/IN