STAND
AUTOR/IN
Dauer
Sendedatum
Sendezeit
17:05 Uhr
Sender
SWR2

Seit dem Brexit-Referendum von 2016 üben sich die Briten in Selbstanalyse. Wer sind wir? Und wenn ja, wie viele?

Auch die britischen Autorinnen und Autoren reagieren auf die Krise. Besonders spontan reagiert die Lyrik, doch auch erste Brexit-Romane sind bereits erschienen.

Was denken Autoren wie Ian McEwan und Ali Smith über das Verhältnis der englischen Literatur zum politischen Bruch mit Europa?

Buch der Woche Ali Smith - Herbst

Das Sterben eines alten Mannes, die aggressive Agonie einer Nation, die gerade für den Brexit gestimmt hat, das Ende eines Jahres in der Natur: In "Herbst", dem ersten Teil eines Quartetts von Romanen, die nach den Jahreszeiten benannt sind, untersucht Ali Smith die gegenwärtige Stimmung in Großbritannien.  mehr...

SWR2 lesenswert Kritik SWR2

Literatur „Die Kakerlake“ – Aus Wut über den Brexit schreibt Ian McEwan einen satirischen Roman

Ian McEwans Roman „Die Kakerlake“ ist eine Satire auf den britischen Brexit-Wahn, literarisch weniger bedeutend, aber unterhaltsam zu lesen.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Forum Historischer Abschied - Was ändert sich nach dem Brexit?

Es diskutieren:
Prof. Dr. Franz-Josef Brüggemeier, Historiker, Universität Freiburg
Prof. Dr. Gerhard Dannemann, Großbritannien-Zentrum der Humboldt-Universität Berlin
Dr. Nicolai von Ondarza, Stiftung Wissenschaft und Politik, Berlin
Gesprächsleitung: Michael Risel  mehr...

SWR2 Forum SWR2

STAND
AUTOR/IN