Bücher des lesenswert Magazins vom 21.11.2021 (Foto: Pressestelle, Rowohlt Verlag, Surhkamp Verlag, Luchterhand Verlag, C- H. Beck Verlag, Hanser Verlag)

lesenswert Magazin

Herbstlese! Neue Romane von Fernando Aramburu, Elizabeth Strout und Rachel Cusk

STAND
REDAKTEUR/IN
MODERATOR/IN

Redaktion und Moderation: Anja Brockert

Audio herunterladen (48,2 MB | MP3)

Eine unterhaltsame Lektüre für graue Novembertage ist der neue Roman von Fernando Aramburu "Reise mit Clara durch Deutschland". Das Buch des gefeierten baskischen Autors beginnt harmlos, entpuppt sich aber als feines Sittengemälde.

Von einer besonderen Freundschaft im Herbst des Lebens erzählt Elizabeth Strout in ihrem Roman "Oh, William!". Ein warmherziges und kluges Buch über ein geschiedenes Paar, das im Alter seine Erinnerungen und Ängste erkundet – und einem Familiengeheimnis nachspürt.

In ein abgelegenes Haus in England führt uns Rachel Cusk in ihrem Roman "Der andere Ort". Hier prallen Kunst und Leben aufeinander; es entwickelt sich ein verstörendes Kammerspiel.

Außerdem sprechen wir über 20 Jahre Literaturhaus Stuttgart und die Graphic Novel "Über Tyrannei".

Elizabeth Strout – Oh, William!
Aus dem Amerikanischen von Sabine Roth
Luchterhand Verlag, 224 Seiten, 20 Euro
ISBN: 978-3-630-87530-9
Gespräch mit Christoph Schröder
Lesung mit Isabelle Demey

Fernando Aramburu – Reise mit Clara durch Deutschland
Aus dem Spanischen von Willi Zurbrüggen
Rowohlt Verlag, 591 Seiten, 25 Euro
ISBN 978-3-498-00212-1
Rezension von Julia Schröder

Timothy Snyder – Über Tyrannei. Zwanzig Lektionen für den Widerstand
C.H. Beck Verlag, 128 Seiten, 20 Euro
Illustriert von Nora Krug
ISBN: 978-3-406-77760-8
Gespräch mit Lukas Meyer-Blankenburg

20 Jahre Literaturhaus Stuttgart
Gespräch mit der Leiterin Stefanie Stegmann  

Rachel Cusk – Der andere Ort
Aus dem Englischen von Eva Bonné
Suhrkamp Verlag, 204 Seiten, 23 Euro
Rezension von Ulrich Rüdenauer

Musik:
Zaz – Isa
Label: Warner Music International

STAND
REDAKTEUR/IN
MODERATOR/IN