STAND
INTERVIEW

Böse Lügen, erster Sex: In ihrem neuen Roman erzählt Elena Ferrante von den Wirren des Erwachsenwerdens.

Audio herunterladen (7,5 MB | MP3)

Eine Akademikertochter lernt die Welt der armen Neapolitaner kennen - und entdeckt die zerstörerische Macht der Lügen.

Süffig zu lesen, aber nicht so packend wie Ferrantes erfolgreiche Neapolitanische Saga.

Hörbuch Fabelhaft: Eva Mattes liest „Das lügenhafte Leben der Erwachsenen” von Elena Ferrante

Wieder entführt die Autorin Elena Ferrante uns nach Neapel und wieder ist Eva Mattes die Reiseführerin: Die dreizehnjährige Giovanna wächst wohlbehütet in einem der besseren Viertel auf, doch durch ihre Tante lernt sie auch das andere, wild-verführerische Neapel kennen. Eines aber haben beide Welten gemeinsam: die Lügen der Erwachsenen. Eva Mattes brilliert durch ihre Wandelbarkeit und die große Spielfreude, mit der sie die Romanfiguren lebendig werden lässt.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Buchkritik Elena Ferrante - Tage des Verlassenwerdens

"Tage des Verlassenwerdens", im Original 2002 erschienen, ist der zweite Roman von Elena Ferrante, deren Neapolitanische Saga zum Weltbestseller wurde. Das Buch erzählt vom Zusammenbruch einer Frau, deren Ehemann sich plötzlich und ohne Vorwarnung von ihr trennt.
Rezension von Julia Schröder.

Aus dem Italienischen von Anja Nattefort
Suhrkamp Verlag
ISBN: 978-3-518-42885-6
256 Seiten
22 Euro  mehr...

SWR2 lesenswert Kritik SWR2

Elena Ferrante Lästige Liebe

Jetzt neu: Elena Ferrantes Debütroman von 1992. Nach dem Erfolg der „Neapolitanischen Saga“ erzählt Ferrante in diesem Roman die Geschichte einer Tochter, die auf der Suche nach dem Geheimnis ihrer Mutter dem eigenen Trauma auf die Spur kommt.| Aus dem Italienischen von Karen Krieger, Suhrkamp Verlag, 206 Seiten, 22 Euro.| Rezension von Julia Schröder.  mehr...

SWR2 Lesenswert Kritik SWR2

Literatur Corona-Bibliothek: Bücher, die uns in der Krise wichtig sind

In unserer Corona-Bibliothek stellen wir neue Bücher vor, die uns gerade in der aktuellen Situation während des Lockdowns und der Pandemie viel zu sagen haben.  mehr...

STAND
INTERVIEW