Gespräch

Carolin Amlinger - Schreiben. Eine Soziologie literarischer Arbeit

STAND
INTERVIEW

Wer schreibt, der bleibt - lebt aber auch ziemlich prekär. Das zeigt die mounumentale Studie der Basler Literartursoziologin Carolin Amlinger.

Audio herunterladen (11 MB | MP3)

Amlinger betrachtet Literatur als soziale Praxis, in allen ihren Facetten: von der Buchproduktion über den Literaturbetrieb bis zur Rolle der Autorinnen und Autoren.
Gespräch mit der Autorin.

STAND
INTERVIEW