Gespräch

Campino - Hope Street. Wie ich einmal englischer Meister wurde

STAND
INTERVIEW
ONLINEFASSUNG

Campino, Sänger der Punkband Die Toten Hosen ist glühender Fan des FC Liverpool. In seinem Buch geht es aber um mehr als Fußball.

Audio herunterladen (8,1 MB | MP3)

Der Sänger geht der Geschichte seiner deutsch-englischen Familie nach. Im lesenswert Gespräch erklärt er außerdem, was es mit seiner Vorliebe für Kräutertees mit wohlklingenden Namen auf sich hat.

Campinos Band liefert den Soundtrack zum Buch

Das besondere Verhältnis zu Liverpool, der Stadt am Mersey, wird auch im neuen Album der Toten Hosen deutlich, was ausnahmsweise keine Punkmusik, sondern Beats der 60er Jahre beinhaltet.

Der Soundtrack zur Biographie Campinos ist bereits das dritte englischsprachige Coveralbum der Düsseldorfer und "eine Liebeserklärung an eine Stadt und an einen Sound, der für einen kurzen historischen Moment die wichtigste Musik der Welt war", so die Band.

15 Klassiker des Mersey Beat werden auf dem gleichnamigen Album neu interpretiert, wobei längst nicht jeder der Songs in Liverpool geschrieben wurde: Den Toten Hosen war vor allem wichtig, dass alle Songs des Albums Anfang der 60er Jahre von einer Band in Liverpool live aufgeführt wurden.

Porträt zum 40. Geburtstag der Band Die Toten Hosen – Von Punk zu Pop

Von Bernd Lechler  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

STAND
INTERVIEW
ONLINEFASSUNG