SWR Bestenliste | Persönliche Empfehlung

Andreas Schäfer: Die Schuhe meines Vaters

STAND
AUTOR/IN
Wiebke Porompka

Persönliche Empfehlung von Jury-Mitglied Wiebke Porompka.

„Die Schuhe meines Vaters“ ist kein Roman, vielmehr eine persönliche literarische Spurensuche, auf die Andreas Schäfer sich begibt, nachdem sein Vater gestorben ist.

Trotz aller Intimität erzählt er dabei immerzu auch etwas Grundsätzliches: über eine Generation, der nie hat gelingen wollen, die Wunden ihrer Kriegskindheit zu heilen.

Behutsam und stets das eigene Schreiben beobachtend und befragend zeichnet Andreas Schäfer das Bild eines einsamen Menschen ebenso wie das seiner Zeit.

Literatur SWR Bestenliste Juli/August

Die SWR Bestenliste empfiehlt seit über 40 Jahren verlässlich monatlich zehn lesenswerte Bücher, unabhängig von Bestsellerlisten. Nicht die Bücher, die am häufigsten verkauft werden, bestimmen die Liste, sondern eine Jury, bestehend aus 30 namhaften LiteraturkritikerInnen, wählt die Bücher aus, denen sie möglichst viele LeserInnen wünscht.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
Wiebke Porompka