Buchkritik Peter Kurzeck - Der vorige Sommer und der Sommer davor

AUTOR/IN
Dauer

Aus dem Nachlass des im November 2013 verstorbenen Peter Kurzeck erscheint am 29. August als weiterer Teil der auf zwölf Bände ausgerichteten Chronik „Das alte Jahrhundert“, das Romanfragment „Der vorige Sommer und der Sommer davor“. Erzählt wird von zwei Frankreichreisen und einem Sommer in Frankfurt in den Achtzigerjahren -- die Feier der Jahreszeit ist zugleich ein melancholischer Abgesang an eine verlorene Liebe. Zeitgleich zum Erscheinen von „Der vorige Sommer und der Sommer davor“ wird auch „Als Gast“, der 2003 zuerst erschienene, vergriffene zweite Band der Chronik wieder aufgelegt. Rezension von Beate Tröger Schöffling & Co. ISBN 978-3-89561-692-1 656 Seiten 32 Euro

AUTOR/IN
STAND