Kochen

Bleibt Vitamin C beim Erhitzen erhalten?

STAND
AUTOR/IN
Thomas Vilgis
Physiker Prof. Thomas A. Vilgis (Foto: Max-Planck-Institut für Polymerforschung)

Audio herunterladen ( | MP3)

Grundsätzlich ist es immer besser, Vitamin C nicht zu erwärmen. Aber das hängt vom ph-Wert, der Säure ab. Sauerkraut entwickelt z.B. sehr viel Vitamin C; selbst wenn Sie das stundenlang kochen, bleibt aufgrund der Säure das Vitamin C recht gut erhalten.

Vitamin C bleibt in Säure besser erhalten

Das gilt generell: Wenn Sie saure Zubereitungen haben, baut sich weniger Vitamin C ab als bei weniger sauren Zubereitungen. Je saurer das Gericht, desto besser der Vitamin C-Gehalt.

Ich empfehle aber, die Zitrone oder Orange relativ spät zum Gericht zu geben, sodass mehr erhalten bleibt.

Pflanzen Warum hat Hagebuttentee noch einen hohen Vitamin-C-Gehalt?

Bei Vitamin C wird man immer den Effekt haben, dass sich das Vitamin in der Hitze schneller abbaut. Die Hagebutte hat aber relativ viel Vitamin C, sodass noch genügend übrig bleibt. Deshalb kann man durchaus Hagebuttenmarmeladen essen oder eben Hagebuttentees trinken; die haben noch Vitamin C. Von Katharina Vogelsang  mehr...

Verdauung Wie lange braucht der Darm, um Schnitzel mit Pommes zu verdauen?

Insgesamt etwa acht bis neun Stunden. Das kann aber beschleunigt werden durch Reize von außen, die den Darm sehr stark stimulieren: Aufregung, Infekte oder Medikamente. Von Julia Seiderer-Nack | Text und Audio dieses Beitrags stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2