SWR2 Wissen

Drogen in der Psychotherapie – Fragwürdig oder erfolgversprechend?

Stand
AUTOR/IN
Jochen Paulus
Jochen Paulus

Audio herunterladen (26,4 MB | MP3)

Viele Jahrzehnte lang trauten sich Forschende nicht mehr, LSD, Ecstasy oder den Wirkstoff magischer Pilze gegen psychische Störungen einzusetzen. Die Versuche zu Zeiten der Hippie-Bewegungen waren in Verruf gekommen und verboten worden.

Doch jetzt deuten erste Studien von Wissenschaftler*innen renommierter Universitäten daraufhin, dass Drogen wie Psilocybin bei Depressionen und Ängsten helfen könnten.

Werden sie die Behandlung psychischer Störungen revolutionieren, die seit langem ohne wirklich wirksame Heilmittel auskommen muss?

Medizin Mit Ketamin und Botox gegen Depressionen – Fortschritte bei der Behandlung

Es kann lange dauern, bis das richtige Medikament für die Behandlung einer Depression gefunden ist. Ketamin und Botox scheinen schnell zu helfen, müssen aber weiter erforscht werden.

SWR2 Wissen SWR2

Hochschule Psychotherapie direkt studieren – Was bringt die Reform des Psychologiestudiums?

Die psychotherapeutische Ausbildung nach dem Psychologiestudium war lang, schlecht bezahlt und teuer. Nun wird Psychotherapie ein eigener Studiengang. Ist die Reform gelungen?

SWR2 Wissen SWR2

Literatur

Gespräch Philippa Perry – Wie geht es Ihnen jetzt? Eine illustrierte Psychotherapie

Wie funktioniert Psychotherapie? In ihrem Comic „Wie geht es Ihnen jetzt?“ führt uns Bestseller-Autorin Philippa Perry in den Kopf nicht nur des Klienten, sondern auch der Therapeutin – die Neuauflage des Buches von 2011 ist gerade in diesen psychologisch schwierigen Corona-Zeiten unterhaltsam und lehrreich.
Lukas Meyer-Blankenburg im Gespräch mit Anja Brockert.
Aus dem Englischen von Ulrike Becker
Ullstein Verlag, 160 Seiten, 18,99 Euro
ISBN 9783550201745

SWR2 lesenswert Magazin SWR2

Psychologie: aktuelle Beiträge

Gesellschaft Forschungsthema Einsamkeit: Wer ist einsam und warum?

Gerade läuft die Aktionswoche „Gemeinsam gegen Einsamkeit“. Viele Menschen fühlen sich einsam – doch wer ist vor allem betroffen, welche Folgen hat die Einsamkeit und was können wir dagegen tun?
Stefan Troendle im Gespräch mit Martin Gibson-Kunze, Kompetenznetz Einsamkeit

Impuls SWR Kultur

Gesellschaft Was tun gegen die Einsamkeit?

Viele Menschen in Deutschland fühlen sich einsam, vor allem viele ältere. Doch Einsamkeit ist ein Tabu-Thema, darüber offen sprechen tun die wenigsten. Eine Seniorin aus Stuttgart geht offen mit dem Thema um und ermutigt andere, etwas gegen die Einsamkeit zu unternehmen.

Impuls SWR Kultur

Soziologie Fußball: So kann die EM Nationalstolz und Rassismus beeinflussen

Studien zeigen, dass während der EM oder WM im Fußball der Nationalstolz zunimmt. Doch zwischen Nationalstolz und Nationalismus liegt ein schmaler Grat. Inwiefern hat die Fußball-EM Einfluss auf die Stimmung in Deutschland?

Impuls SWR Kultur