Jugendliche stirbt in Mainz-Kostheim an Kohlenmonoxid-Vergiftung

Verdacht auf Kohlenmonoxid-Vergiftung

Jugendliche aus Mainz-Kostheim soll obduziert werden

Stand

Ist die 17-jährige Jugendliche aus Mainz-Kostheim tatsächlich an einer Kohlenmonoxid-Vergiftung gestorben? Um das herauszufinden, soll sie obduziert werden.

Die Staatsanwaltschaft Mainz hat angeordnet, dass die 17-Jährige am Donnerstag obduziert wird. Dabei soll untersucht werden, ob die Todesursache wirklich eine Vergiftung durch Kohlenmonoxid war. Obwohl das Unglück in Mainz-Kostheim passiert war, ist die Mainzer Staatsanwaltschaft für die Todesermittlungen zuständig. Denn die Jugendliche starb erst in der Mainzer Universitätsmedizin.

Jugendliche war unter der Dusche zusammengebrochen

Am Samstagnachmittag war die Feuerwehr zu dem Rettungseinsatz in ein Mehrfamilienhaus im Wiesbadener Stadtteil Mainz-Kostheim gerufen worden. Die Jugendliche war nach Angaben der Feuerwehr bewusstlos unter der Dusche zusammengebrochen. Die Hilfe für die 17-Jährige kam zu spät: Sie starb nur kurze Zeit später.

Feuerwehr geht von defekter Gastherme in Mainz-Kostheim aus

Bei dem Rettungseinsatz waren die Testgeräte auf Kohlenmonoxid angesprungen. Die Feuerwehr vermutet, dass die Gastherme im Badezimmer kaputt war. Dazu laufen jetzt Ermittlungen bei der Wiesbadener Staatsanwaltschaft.

Das Haus war vorübergehend geräumt worden, in anderen Wohnungen war die Kohlenmonoxid-Konzentration aber normal.

Wiesbaden

Jugendliche starb wohl an Kohlenmonoxidvergiftung Feuerwehr rät nach Tod von 17-Jähriger in Mainz-Kostheim zu Wartung von Gasthermen

Eine 17-Jährige ist in Mainz-Kostheim vermutlich an einer Kohlenmonoxid-Vergiftung gestorben. Das Risiko für solche Unfälle lässt sich deutlich reduzieren, sagen Fachleute.

SWR4 am Montag SWR4

Mainz

56-Jährige überfahren Große Betroffenheit nach Tod von Radfahrerin in Mainz

Vergangene Woche ist in Mainz-Gonsenheim eine Fahrradfahrerin bei einem Unfall ums Leben gekommen. Jetzt soll die Frau obduziert werden. Vor Ort herrscht weiter große Trauer.

SWR4 RP am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Saulheim

Suchaktion mit Hunden und Drohnen Frau in Bachbett in Saulheim ertrunken

Seit Donnerstagabend hatten Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte eine 60-Jährige aus Saulheim gesucht. Am Karfreitag dann die traurige Gewissheit: Die Frau ist tot.

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR RP

Stand
Autor/in
SWR