Termine, Ablauf, Kandidierende

Oberbürgermeisterwahl in Landau: 5 Fakten, die Sie wissen sollten

Stand
AUTOR/IN
Ulrike Brandt

Am Sonntag ist in Landau Oberbürgermeister-Wahl: Fünf Kandidaten - vier Männer und eine Frau - wollen die Nachfolge von Thomas Hirsch (CDU) antreten. Hier die wichtigsten Infos zur Wahl.

Stilisierter Wahlzettel wird in eine Box eingeworfen und im Hintergrund ist verschwommen die Stadt Landau zu erkennen
Am Sonntag ist Oberbürgermeisterwahl in Landau

Wer tritt bei der OB-Wahl in Landau an?

Es gibt fünf Kandidaten, in alphabetischer Reihenfolge sind das: Dominik Geißler (CDU), Lukas Hartmann (Grüne), Maximilian Ingenthron (SPD), Kati Kietzmann (parteilos) und Merlin Uhl (Die PARTEI).

Landau

Versprechen vor dem Wahlsonntag Wer wird neuer OB in Landau? Das wollen die Kandidaten als Erstes anpacken

Am Sonntag war OB-Wahl in Landau - fünf Kandidaten standen zur Wahl. Wir haben sie gefragt, welche drei Themen sie sich zuerst vornehmen, sollten sie die Wahl gewinnen.

Wann findet die Wahl statt?

Diesen Sonntag, am 3. Juli, haben die Landauerinnen und Landauer die Wahl. Dann findet der erste Durchgang der Oberbürgermeister-Wahl statt. Es handelt sich um eine Direktwahl und eine Mehrheitswahl. Das heißt: Bekommt einer der fünf Kandidierenden bereits am 3. Juli mehr als die Hälfte der gültigen Stimmen, dann hat er oder sie gewonnen.

Wahrscheinlicher ist es aber, dass es zu einer Stichwahl kommt. Die ist für den 17. Juli vorgesehen, zwischen den beiden Kandidaten, die im ersten Wahlgang die meisten Stimmen bekommen haben.

Das Rathaus der Stadt Landau
Um diesen Arbeitsplatz geht es: das Rathaus der Stadt Landau.

Wo kann ich wählen?

Alle Menschen, die über den nächsten Oberbürgermeister, die nächste Oberbürgermeisterin bestimmen dürfen, haben per Post eine Wahlbenachrichtigung bekommen. Die erlaubt es ihnen, am Wahltag im angegebenen Wahllokal ihre Stimme abzugeben. Auch Briefwahl ist möglich.

Briefwahlunterlagen der Stadt Landau
Briefwahlunterlagen der Stadt Landau

Bei der Wahl gibt es bereits jetzt einen neuen Briefwahl-Rekord. Wie die Stadtverwaltung Landau mitteilte, haben bereits 10.000 der rund 38.000 Wahlberechtigten Briefwahlunterlagen bestellt. Bei der OB-Wahl vor sieben Jahren waren es nur knapp 6.000. Der Wahlbrief muss am Wahltag spätestens 18 Uhr bei der Stadtverwaltung eingegangen sein.

Warum wird ein neuer Oberbürgermeister in Landau gewählt?

Landaus bisheriger Oberbürgermeister Thomas Hirsch (CDU) verlässt vorzeitig das Amt und wird neuer Präsident beim Sparkassenverband Rheinland-Pfalz. Sein neues Amt soll er am 1. Januar 2023 antreten.

Welche Aufgaben hat der Landauer Oberbürgermeister?

Der Oberbürgermeister (bisher waren es immer Männer in Landau) oder die Oberbürgermeisterin vertritt die Stadt Landau nach außen und leitet deren Verwaltung. Laut Gemeindeverordnung soll er oder sie zusammen mit dem Stadtvorstand die Beschlüsse des Stadtrats vorbereiten und diese umsetzen. Der Stadtvorstand besteht in Landau aus Oberbürgermeister, dem hauptamtlichen Bürgermeister, dem hauptamtlichen Beigeordneten und einem ehrenamtlichen Beigeordneten.

Der neue Oberbürgermeister bzw. die neue Oberbürgermeisterin tritt zum 1. Januar 2023 das Amt an.

Landau

Versprechen vor dem Wahlsonntag Wer wird neuer OB in Landau? Das wollen die Kandidaten als Erstes anpacken

Am Sonntag war OB-Wahl in Landau - fünf Kandidaten standen zur Wahl. Wir haben sie gefragt, welche drei Themen sie sich zuerst vornehmen, sollten sie die Wahl gewinnen.

Kostenloser Nahverkehr ab September? In Landau sorgt ein gefälschtes Flugblatt für Ärger

Mitten im Wahlkampf um das Oberbürgermeister-Amt in Landau taucht plötzlich ein Flugblatt der Stadt auf. Darin verspricht der Grünen-Kandidat einen kostenlosen Nahverkehr ab September.

Ludwigshafen

Jetzt die SWR Aktuell App runterladen Aufs Handy: Nachrichten aus Ludwigshafen, der Süd- und Vorderpfalz

Die SWR Aktuell App bringt Ihnen kurz und knapp alles Wichtige auf Ihr Smartphone. Sie bekommen auch gezielt Nachrichten aus Ludwigshafen und der Pfalz. So funktioniert's:

Stand
AUTOR/IN
Ulrike Brandt