Nach gerichtlich angeordneter Freilassung

Wegen Mordes Verurteilter aus Ludwigshafen wieder in Haft

STAND
AUTOR/IN
Sebastian Barth
Sebastian Barth (Foto: SWR)

Der wegen eines Sexualmordes am Willersinnweiher in Ludwigshafen verurteilte 19-jährige Straftäter ist erneut in Untersuchungshaft. Er war Anfang Oktober freigekommen, weil eine erste Untersuchungshaft zu lange gedauert hatte.

Landgericht Frankenthal (Foto: SWR, Wolfgang Heidig)
19-Jähriger kam wieder in Untersuchungshaft Wolfgang Heidig

Wie die Staatsanwaltschaft Frankenthal mitteilt, besteht die Gefahr, dass der 19-jährige erneut eine Frau angreifen könnte. Nach Angaben des Leitenden Oberstaatsanwalts Hubert Ströber haben nach einem Anfangsverdacht Ermittler der Kriminalpolizei einen Internet-Chatverlauf mit einer Frau entdeckt. Darin habe der 19-Jährige versucht, die Frau dazu zu bringen, mit ihm Sex zu haben. Dabei habe er auch beschrieben, dass er der Frau Schmerzen und Wunden zufügen wolle.

Laut Staatsanwaltschaft besteht die Gefahr, dass der 19-Jährige erneut einen Sexualmord begeht, sollte die Frau sich mit ihm treffen und dann aber doch nicht mehr bereit sein, auf seine Vorstellungen einzugehen. 

Entlassung trotz Verurteilung

Der Mann war vergangenen August wegen Mordes und Vergewaltigung an einer 17-Jährigen am Willersinnweiher zu einer Jugendstrafe von 10 Jahren Haft verurteilt worden - die Höchstrafe nach Jugendstrafrecht. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Die Staatsanwaltschaft wollte mit einer Revision erreichen, dass eine "vorbehaltene Sicherungsverwahrung" in das Urteil mit aufgenommen wird. Der Verteidiger legte erfolgreich Haftbeschwerde ein und das Oberlandesgericht in Zweibrücken entschied, dass der 19-Jährige auf freien Fuß zu setzen ist.

Kriminalpolizei ermittelt neuen Verdacht

Die erneuten Ermittlungen der Polizei waren laut Staatsanwaltschaft ins Rollen gekommen, nachdem der 19-Jährige eine Frau beleidigt hatte. Im Rahmen dieser Ermittlungen sei auch seine Wohung durchsucht worden.

Erneuter Haftbefehl gegen 19-Jährigen

Jetzt hat die Staatsanwaltschaft beim Landgericht
Frankenthal einen neuen Haftbefehl gegen den 19-Jährigen erwirkt. Der Mann wurde am vergangenen Samstag einem Bereitschaftsrichter vorgeführt. Dieser entschied, dass der 19-Jährige erneut in Haft muss. Er kam in eine Jugendstrafanstalt.

Gegen diese erneute Haft hat der Anwalt des 19-Jährigen bereits Beschwerde eingelegt. Sein Mandant habe bislang keine neue Straftat begangen. Wie der Anwalt dem SWR erläuterte, ist nach seiner Ansicht zwar ein neuer Umstand hinzugekommen. Aber rechtlich sei der Haftgrund immer noch derselbe wie bei seiner Verurteilung. Das Landgericht hat die Beschwerde abgewiesen. Jetzt geht der Fall wieder vor das Oberlandesgericht.

Ludwigshafen

Thema im Landtag Justizminister: Freilassung von mutmaßlichem Mörder aus Ludwigshafen wirkt "verstörend"

Der rheinland-pfälzische Landtag hat sich am Freitag mit dem Fall eines 19-Jährigen aus Ludwigshafen befasst, der wegen Mordes und Vergewaltigung verurteilt wurde - aber dann vorläufig auf freien Fuß kam.  mehr...

Der Nachmittag SWR1 Rheinland-Pfalz

Frankenthal

Tat am Willersinnweiher in Ludwigshafen Mord-Prozess dauert zu lange: Verurteilter 19-Jähriger vorerst frei

Ein im August wegen Mordes und Vergewaltigung verurteilter 19-Jähriger ist auf freiem Fuß. Da das Urteil noch nicht rechtskräftig war, saß er weiter in U-Haft. Zu lange schon, wie das Oberlandesgericht Zweibrücken nun befand. Die Entscheidung sorgt für Empörung.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Ludwigshafen

17-Jährige wurde Opfer am Willersinnweiher Höchste Jugendstrafe nach Vergewaltigung und Mord in Ludwigshafen

Vor zwei Jahren ist am Willersinnweiher in Ludwigshafen eine 17-Jährige vergewaltigt und gewürgt worden. Die junge Frau starb. Das Landgericht Frankenthal hat einen 19-Jährigen dafür zu zehn Jahren Jugendstrafe verurteilt.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Ludwigshafen

Jetzt die SWR Aktuell App runterladen Aufs Handy: Nachrichten aus Ludwigshafen, der Süd- und Vorderpfalz

Die SWR Aktuell App bringt Ihnen kurz und knapp alles Wichtige auf Ihr Smartphone. Sie bekommen auch gezielt Nachrichten aus Ludwigshafen und der Pfalz. So funktioniert's:  mehr...