In Zweibrücken wurde eine junge Frau offenbar getötet. (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Picture Alliance)

Tote in Mehrfamilienhaus

Junge Frau in Zweibrücken wurde offenbar getötet

Stand

In Zweibrücken ist am späten Montagabend in einem Haus die Leiche einer Frau gefunden worden. Bewohner haben sie entdeckt.

Die Leiche der 33-jährigen Frau lag im Keller eines Mehrfamilienhauses in Zweibrücken. Dort haben Bewohner sie entdeckt und die Polizei verständigt. Da der Leichnam nach Angaben der Polizei Spuren von äußerer Gewalteinwirkung aufweist, gehen die Ermittler von einem Tötungsdelikt aus.

Leiche der Frau aus Zweibrücken wurde obduziert

Obwohl die Leiche der 33-Jährigen bereits obduziert wurde, ist - so die Polizei - bislang noch vollkommen unklar, was passiert ist. Auch einen Tatverdächtigen gibt es im Augenblick nicht. Weitere Details will die Polizei derzeit noch nicht herausgeben, um die Ermittlungen nicht zu gefährden.

Trier

Eifeler im eigenen Haus erschlagen Mordfall von Hersdorf: Hohe Gefängnisstrafen für Täter

Das Landgericht Trier hat zwei Männer wegen Mordes und Raubes zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt. Nach Auffassung des Gerichts haben sie aus Habgier einen 56-Jährigen getötet.

SWR4 RP am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Koblenz

Tat im Rotlichtmilieu Mord in Koblenz: Prostituierte grausam getötet

In Koblenz ist nach Angaben der Staatsanwaltschaft eine Frau grausam ermordet worden. Sie soll als Prostituierte gearbeitet haben.

SWR4 RP am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Kaiserslautern

Urteil am Landgericht Kaiserslautern Mord an Ehefrau in Sembach - Revision eingelegt

Ein Mann ist vergangene Woche wegen Mordes an seiner Ehefrau zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Er soll sie in Sembach erschossen haben. Jetzt hat die Verteidigung Revision gegen das Urteil eingelegt.

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Kaiserslautern

16-Jähriger mit Hammer attackiert Versuchter Mord im Volkspark in Kaiserslautern

Ein 17-Jähriger soll im Volkspark einen 16-Jährigen mit einem Hammer mehrmals auf den Kopf geschlagen haben. Dem jungen Mann wird nun versuchter Mord vorgeworfen.

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Kusel

Polizei nach Doppelmord bei Kusel sensibilisiert Studierende bitten um Trainings für mehr Sicherheit

Es war ein grauer und nebliger Tag vor einem Jahr. Zwei Polizeibeamte sterben bei Kusel bei einer Verkehrskontrolle. Ein Szenario, das verstärkt an der Hochschule trainiert wird.

Am Vormittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Stand
AUTOR/IN
SWR