Im Volkspark in Kaiserslautern soll ein 16-Jähriger mit einem Hammer attackiert worden sein. (Foto: SWR)

16-Jähriger mit Hammer attackiert

Versuchter Mord im Volkspark in Kaiserslautern

STAND
AUTOR/IN
Jochen Voß
Bild von Jochen Voß, Redakteur im SWR Studio Kaiserslautern (Foto: SWR)

Ein 17-Jähriger soll im Volkspark einen 16-Jährigen mit einem Hammer mehrmals auf den Kopf geschlagen haben. Dem jungen Mann wird nun versuchter Mord vorgeworfen.

Polizei und Staatsanwaltschaft Kaiserslautern teilen mit, dass der 16-Jährige am Donnerstag gegen 19 Uhr im Volkspark in Kaiserslautern attackiert wurde. Durch die Schläge auf den Hinterkopf habe er Schädelbrüche erlitten und sei ins Krankenhaus gekommen. Mittlerweile sei er außer Lebensgefahr.

Polizei nimmt 17-Jährigen aus Kaiserslautern fest

Die polizeilichen Ermittlungen hätten schnell zu einem 17-Jährigen aus Kaiserslautern geführt. Ein Ermittlungsrichter des Amtsgerichts hat am Freitag Haftbefehl gegen ihn erlassen. Ihm werden versuchter Mord und gefährliche Körperverletzung vorgeworfen. Versuchter Mord deswegen, weil die Ermittler davon ausgehen, dass er den 16-Jährigen aus dem Hinterhalt, also heimtückisch, angegriffen hat.

Verdächtiger spricht von Notwehr im Volkspark von Kaiserslautern

Der 17-Jährige hat nach Angaben der Polizei Hammerschläge eingeräumt. Er spreche aber von Notwehr und weise den Vorwurf der Heimtücke zurück. Auch zwei andere Jugendliche seien vorläufig festgenommen worden, weil sie in Verdacht standen, an der Tat beteiligt gewesen zu sein. Sie seien aber mittlerweile wieder auf freiem Fuß.

Motiv für versuchten Mord im Volkspark unklar

Angaben zu einem möglichen Motiv können Polizei und Staatsanwaltschaft zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht machen. Beispielsweise werde derzeit der Hammer untersucht.

Kaiserslautern

Verbrechen im Volkspark Polizei in Kaiserslautern sucht mutmaßlichen Vergewaltiger

Eine Frau hat bei der Polizei Anzeige wegen Vergewaltigung erstattet. Jetzt sucht die Polizei den unbekannten Mann.

Am Vormittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Kaiserslautern

Sonderkommission aufgelöst Wer hat Frau in Kaiserslautern getötet? Noch immer keine Spur zum Mörder!

Vor zwei Jahren ist in Kaiserslautern die Leiche von Diana Bodi gefunden worden. Der Fall hatte bundesweit für Schlagzeilen gesorgt – bis heute ist er ungelöst.

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Kaiserslautern

Zeugen gesucht Stich in die Brust: Mann nach Schlägerei in Kaiserslautern blutüberströmt

Eine Schlägerei zwischen drei jungen Männern in der Innenstadt von Kaiserslautern. Ein abgebrochener Flaschenhals und viel Blut. Die Polizei fragt jetzt: Wer hat etwas gesehen?

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz