Der Mitarbeiter eines Malerbetriebs renoviert den Gang einer Schule. Besonders in Kaiserslautern wird die Sanierung in diesem Sommer zum Problem: Wegen der Haushaltssperre darf die Stadt kein Geld mehr ausgeben. (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance / JOKER | Paul Eckenroth)

Viele Gebäude werden in den Ferien ausgebessert

Lieferengpass, Preisexplosion, Haushaltssperre: Klappt die Sanierung der Schulen in der Pfalz?

STAND

Undichte Dächer, zugige Fenster oder tropfende Heizungen gibt es in vielen Schulen. In den Ferien kommen die Handwerker, denn: Da stört der Baulärm niemanden. Doch in Kaiserslautern könnte es trotzdem still bleiben, weil die Stadt kein Geld ausgeben darf.

Die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) hat den städtischen Haushalt nicht genehmigt. Kaiserslautern steht daher nach Angaben einer Sprecherin vor ungeahnten Herausforderungen. Es müsse nun konkret geklärt werden, ob und in welchem Umfang Sanierungen an Schulen in Kaiserslautern durchgeführt und dann eben auch bezahlt werden dürfen. Aktuell lägen geplante Sanierungen beispielsweise an der BBS II und die Installation von Luftfilteranlagen in Klassenräumen wegen der Haushaltssperre auf Eis.

Andernorts im Westen der Pfalz entspannt sich die Lage

Seit 2020 hat die Corona-Pandemie die Kosten für Baumaterial und Handwerker in die Höhe schießen lassen. Dieser Trend hat sich inzwischen aber etwas beruhigt, heißt es beispielsweise aus dem Rathaus in Zweibrücken. Termine bei Handwerkern seien wieder besser bekommen und auch die Preise stagnierten, allerdings auf hohem Niveau. So könnten in Zweibrücken die meisten der geplanten Schulsanierungen in den Sommerferien durchgeführt werden. So soll die Berufsbildende Schule für gut 750.000 Euro modernisiert werden. Lediglich für die ausgeschriebenen Arbeiten zur Dachsanierung sei keine Baufirma gefunden worden.

Millionenprojekte in Pirmasens

In der Stadt Pirmasens laufen nach Angaben von Bürgermeister Michael Maas (CDU) an zwei Schulen große Sanierungsprojekte. An der Berufsbildenden Schule und an der Landgraf-Ludwig-Realschule sollen jeweils rund 15 Millionen Euro investiert werden. Ursprünglich sollten die Arbeiten an beiden Schulen bis zum Ende der Ferien fertig sein. Das werde voraussichtlich aber nicht klappen, sagte Maas. An der Realschule werde es vermutlich Frühjahr 2023, an der Berufsbildenden Schule eher Oktober oder November dieses Jahres. Die voraussichtlichen Verzögerungen seien auf fehlendes Material zurückzuführen. Maas ist jedoch zuversichtlich, dass die Sanierung von Fenstern und Dach des Hugo Ball Gymnasiums für eine Million Euro in den Sommerferien reibungslos über die Bühne geht.

Verzögerungen auch im Kreis Kusel

Von Lieferproblemen beim Material kann auch der Kreis Kusel ein Lied singen. Nach Angaben der Kreisverwaltung verschiebt sich die geplante Sanierung der Sporthalle der IGS Schönenberg-Kübelberg auf 2023. Das größte Schulsanierungsprojekt im Kreis Kusel in diesen Sommerferien ist die Modernisierung der Realschule Plus in Wolfstein. Hier sollen unter anderem die Elektrik, die Brandmeldeanlage und die Schulküche saniert werden. Veranschlagte Kosten hierfür: knapp 725.000 Euro.

Kaiserslautern/Ludwigshafen

Bis zu 12 Wochen Wartezeit Kunden in der Pfalz brauchen bei Handwerkern viel Geduld

Die Krise bei den Handwerkern in der Pfalz spitzt sich immer weiter zu. Das wirkt sich deutlich auf die Verbraucher aus. Was sagt die Handwerkskammer der Pfalz dazu?  mehr...

Mein Sonntag SWR4 Rheinland-Pfalz

Donnersbergkreis rechnet mit mehr Kosten

Pandemie, Krieg in der Ukraine, Fachkräftemangel und Lieferengpässe beim Material führen nach Angaben eines Sprechers des Donnersbergkreises zu Kostensteigerungen von sieben bis acht Prozent. Dennoch sei es möglich, die Mehrzahl der geplanten Projekte in den Sommerferien auch umzusetzen. Unter anderem werde die Turnhalle des Nordpfalzgymnasiums in Kirchheimbolanden saniert. Auch die Generalsanierung des Wilhelm-Erb-Gymnasiums in Winnweiler soll wie geplant mit Beginn der Sommerferien starten.

Mehr zum Thema Schule

Trier

Integrierte Gesamtschule Trier 500 Schüler, Eltern und Lehrer demonstrieren für Schul-Sanierung

Sie gingen gemeinsam auf die Straße: Schüler, Eltern und Lehrer der Integrierten Gesamtschule Trier (IGS) demonstrierten in der Innenstadt für eine schnelle Sanierung ihrer Schule.  mehr...

Am Mittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz Wie groß ist deine Lernlücke?

Das Schuljahr geht diese Woche zu Ende. Das heißt entspannen und Ferien genießen - oder?  mehr...

Anstöße SWR1 Rheinland-Pfalz

Kaiserslautern

Angebote sind oft nicht mehr verlässlich Baumaterialien fehlen - Bauherren in der Westpfalz brauchen gute Nerven

Wer im Moment Handwerker für eine Baustelle beauftragen will - muss mit großen Problemen rechnen. Nach wie vor sind die Baustoffe knapp - sagt die Handwerkskammer in Kaiserslautern.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR