defekte Rolltreppe: davor auf einer Absperrung mehrere ausgedruckte Zettel mit Memes (Foto: SWR)

Handy statt Rolltreppe

Kolumne: Die Spaßvögel von der Bahn

Stand
AUTOR/IN
Stefan Giese
Bild von Stefan Giese  (Foto: SWR, SWR/Christian Koch)

Die Rolltreppe in einer Stuttgarter Haltestelle ist kaputt, Fahrgäste nehmen es mit Humor. Das können wir auch, denkt die Bahn, und kommt ins Strudeln. Stefan Giese hilft ihr aus der Patsche.

Die Bahn verschenkt ein iPhone – und zwar an mich. Die Geschichte geht so: In der Stuttgarter S-Bahn-Haltestelle Universität funktioniert immer mal wieder eine Rolltreppe nicht. Das ist natürlich ziemlich ärgerlich, zumal auch der Aufzug dort nicht der Zuverlässigste sein soll. Auch zurzeit ist die Rolltreppe mal wieder kaputt, worüber sich einige Fahrgäste mit „Memes“ lustig machen. Sie kleben Bilder mit witzigen Motiven und Sprüchen an Wand und Absperrung der nichtrollenden Rolltreppe.

Clever ist sie ja, die Bahn…

Strenggenommen ist das Sachbeschädigung, weshalb die Aushänge anonym sind. Doch die Bahn gibt sich generös. Sie will von Strafverfolgung absehen, behauptet gar Memes „zu lieben“ und will das lustigste unter ihnen prämieren – eben mit einem iPhone. Wirklich clever! Die Rolltreppe funktioniert damit zwar immer noch nicht, aber das Unternehmen steht dank seiner öffentlich gezeigten Großzügigkeit in einem guten Licht.

Bild von Stefan Giese  (Foto: SWR, SWR/Christian Koch)
Stefan Giese greift der Bahn unter die Arme

…aber sie ist eben doch die Bahn

Doch da die Bahn nun einmal die Bahn ist, kann auch diese Aktion unmöglich ohne Störungen im Betriebsablauf über die Bühne gehen. Mit den angeblich so geliebten lustigen Aushängen wurde nämlich bisher kurzer Prozess gemacht. Sie landeten im Müll, weil die Bahn es versäumt hatte, die Reinigungsfirma über die neu entdeckte Liebe zu informieren. Und da die Memes zudem anonym sind, dürfte es eine erhebliche Herausforderung sein, dem unbekannten Verfasser des lustigsten Aushangs seine Prämie zukommen zu lassen.

Vorschlag zur Güte

Und an dieser Stelle komme ich ins Spiel: Liebe Bahn, wir hatten es nicht immer leicht miteinander. Du hast mir unzählige Verspätungen, Gleiswechsel, verpasste Anschlüsse, Ärger, Stress und graue Haare beschert. Aber ich möchte nicht weniger großzügig sein als Du. Darum greife ich Dir gerne unter die Arme und verkürze Deine Suche nach dem Verfasser des lustigsten Aushangs, indem ich Dir versichere: Ich war's! Bitte, gern geschehen.

Ach so: Schön wäre es übrigens trotzdem, wenn Du Dir mit der Reparatur der Rolltreppe nicht wie angekündigt noch einen Monat Zeit lassen würdest. Danke!

Stuttgart

iPhone statt Anzeige Wie die S-Bahn Stuttgart auf Memes an defekter Rolltreppe reagiert

Immer, wenn die Rolltreppe in der S-Bahn-Haltestelle Universität kaputt ist, hängen Studierende dort Memes auf, um ihrem Unmut Luft zu machen. Jetzt kapert die S-Bahn die Idee.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Stuttgart

Stuttgart Kaputte Rolltreppe: S-Bahn Stuttgart startet Meme-Contest

Studierende reagieren mit Memes auf eine kaputte Rolltreppe an der Haltestelle Universität. Daraus wird ein Gewinnspiel.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Stuttgart

Augenzeugen erzählen - Deutsche Bahn erklärt S-Bahn-Chaos in Stuttgart: Wenn man im Tunnel stecken bleibt

Am Dienstagabend blieb eine S-Bahn in der Stuttgarter Station Schwabstraße liegen und führte zum S-Bahn-Stau. Wie ging es den Menschen im Tunnel? Und was sagt die Deutsche Bahn dazu?

SWR Aktuell Baden-Württemberg SWR BW

Mehr Meinungen im SWR