Die 1. Wexhainer Narrenzunft aus Schwäbisch-Gmünd-Wetzgau startet in die Fasnet (Foto: SWR, Markus Bayha)

Schwäbisch-alemannische Fasnet:"Wefzg rauslassa"

Warum die 1.Wexhainer Narrenzunft aus Schwäbisch Gmünd "Gloggenglauer" hat

STAND
AUTOR/IN
Markus Bayha
ONLINEFASSUNG
Monika Götz

Corona hat den Start der 1. Wexhainer Narrenzunft aus dem Schwäbisch Gmünder Ortsteil Wetzgau (Ostalbkreis) ausgebremst. Doch am Donnerstag hieß es wieder: "Wefzg rauslassa".

Die "Wilde Wefzg" (wilde Wespe) ist die Symbolfigur der 1. Wexhainer Narrenzunft. Gloggenglauer, Hofgoischder und Taubentalhexa - die Maskengruppierungen der Zunft - feiern am Donnerstag die Freilassung der "Wefzg" aus dem Glockenturm der Kolomankirche in Wetzgau. Die Fasnet ist ausgerufen.

Für Robin Kucher geht ein Traum in Erfüllung. Mit 22 Jahren ist er einer der jüngsten Zunftmeister Deutschlands. Mit 19 hat er beschlossen, seinen eigenen Fasnets-Verein zu gründen. Am 02.02.2020 ist es dann soweit: Die 1. Wexhainer Narrenzunft wird gegründet. Wegen der Pandemie dauert es allerdings zwei Jahre bis zum großen Auftritt.

Die 1. Wexhainer Narrenzunft aus Schwäbisch-Gmünd-Wetzgau startet in die Fasnet (Foto: SWR, Markus Bayha)
Zunftmeister Robin Kucher präsentiert die Masken der 1. Wexhainer Narrenzunft Markus Bayha

Kucher ist ein Fasnets-Narr. Schon als Kind hat sich bei ihm alles um die Fasnet gedreht. Wenn er mit seiner Familie im Urlaub war und im Fernsehen Fasnetsumzüge liefen, gab es für ihn kein Halten mehr. Dann mussten Vater oder Mutter mit ihm zurück in die Ferienwohnung, um die Umzüge zu schauen.

Die 1. Wexhainer Narrenzunft aus Schwäbisch-Gmünd-Wetzgau startet in die Fasnet (Foto: SWR, Markus Bayha)
Gloggenglauer, Hofgoischder und Taubentalhexa: Die 1. Wexhainer Narrenzunft aus Schwäbisch-Gmünd-Wetzgau präsentiert ihre Masken. Markus Bayha

Als Kind Angst vor Hexen

Dabei hat er sich als kleiner Bub noch vor den Hexen und Geistern gefürchtet. Erst als einer der Hästräger seine Maske hebt und das Geheimnis lüftet, dass sich darunter normale Menschen befinden, verfliegt Robins Angst.

Masken sind von der Dorfgeschichte inspiriert

Die 1. Wexhainer Narrenzunft steht in der Tradition der schwäbisch-alemannischen Fasnet. Es gibt es 30 Hästräger. Die Masken sind inspiriert von Dorfgeschichten aus Wetzgau. Da gibt es zum Beispiel die Gloggenglauer. Sie sollen in der Vergangenheit die Glocke aus dem Schwäbisch Gmünder Spitaltürmchen geklaut haben, um sie auf dem Wetzgauer Friedhof zu verwenden. 

Mehr zur Fasnet

Baden-Württemberg

Nach tristen Corona-Jahren Narren erobern Straßen zurück - Fastnacht in BW beginnt

Die Närrinnen und Narren sind zurück. Durch die coronabedingte Zwangspause war das närrische Treiben in den letzten Jahren nur eingeschränkt möglich. Diesmal ist das anders.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Helau, Ahoi, Narrinarro Närrische Wochen 2023: Alle SWR-Fastnachtssendungen im Überblick

Das Fastnachtsprogramm der Kampagne 2022/2023 des SWR Fernsehens im Überblick, damit Sie keine der Sendungen mit Biss und Humor verpassen.

Horb

Am Feiertag und Wochenende: "'s goht dagega" Schwäbisch-alemannische Fasnet startet

Die Narren sind wieder los! Wo was an närrischem Treiben in der Region Neckar-Alb und im Nordschwarzwald rund um den 6. Januar und am Wochenende geboten ist, gibt es hier im Überblick.

SWR4 BW am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg

Schwäbische Fasnet aus Donzdorf 2023

Die Stars der Schwäbischen Fasnet lassen es 2023 bei der Fernsehsitzung des Landesverbands Württembergischer Karnevalvereine wieder richtig krachen.

Schwäbische Fasnet aus Donzdorf SWR Fernsehen

STAND
AUTOR/IN
Markus Bayha
ONLINEFASSUNG
Monika Götz