Menschen mit und ohne Behinderung spielen Theaterstück über Superhelden auf der Alb (Foto: SWR, Magdalena Knöller)

Inklusive Theatergruppe feiert Premiere

Superhelden touren über die Schwäbische Alb

STAND
AUTOR/IN
Magdalena Knöller

Seit drei Jahren gibt es am Naturtheater Hayingen den "Spielclub_inklusiv". Am Samstag hatte sein erstes eigenes Theaterstück Premiere: "Superheroes". Jetzt ist er damit auf Tour.

Mit der Botschaft, dass in jeder und jedem Superheldenkräfte stecken, touren seit dem Wochenende 13 Amateurschauspielerinnen und -schauspieler mit und ohne Behinderung über die Schwäbische Alb und bringen ihre Alltagserfahrungen und Lebenseinstellungen auf die Bühne - und das ganz persönlich. Davon zeigte sich das Publikum bei der Premiere am Samstagabend in der Digelfeldhalle in Hayingen (Kreis Reutlingen) bewegt und berührt. Vor allem der Mut einiger Schauspieler, von ihrer Behinderung und Lebenserfahrung so persönlich zu erzählen, beeindruckte die Zuschauer.

Superheroes gegen Umweltverschmutzung und Krieg

In dem selbst entwickelten Theaterstück "Superheroes" zeigt die barrierefreie und generationsübergreifende Theatergruppe, was sie im Alltag beschäftigt: zum Beispiel nerviges Warten auf den Bus, Stress bei der Arbeit oder der Wunsch nach Frieden. Ihre Botschaft: In jedem Menschen schlummern Superheldenkräfte, mit denen man gegen Ungerechtigkeit, Umweltverschmutzung oder Konflikte angehen kann.

Andrea Piontek spielt "Fritzi von der Alb" als Superheldin (Foto: SWR, Magdalena Knöller)
Andrea Piontek spielt Superheldin "Fritzi von der Alb". Magdalena Knöller

Superhelden von der Schwäbischen Alb

Da ist zum Beispiel Superheldin "Fritzi von der Alb", gespielt von Andrea Piontek aus Münsingen-Buttenhausen. Als junge Frau erfuhr sie, dass sie die Wirbelsäulenerkrankung Morbus Bechterew hat. Ihre Superheldenkraft zieht sie aus der Musik und Kunst: auf der Bühne wie im echten Leben, sagte Piontek dem SWR. Für ihre beiden Schauspielkollegen Sabrina Schneck und Markus Kleinert steht vor allem der Spaß auf der Bühne im Vordergrund. Und die Abwechslung zum Alltag in der Werkstatt in Mariaberg, wo sie Kabel herstellen. Ihr Lachen steckt an im Publikum.

Theaterduo "marks&schleker" leitet Spielclub_inklusiv am Naturtheater Hayingen (Foto: SWR, Magdalena Knöller)
Das Theaterduo "marks&schleker", Silvie Marks und Johannes Schleker, leitet den Spielclub_inklusiv am Naturtheater Hayingen. Magdalena Knöller

Inklusion auf der Bühne sichtbar machen

Seit drei Jahren gibt es den Spielclub_inklusiv am Naturtheater Hayingen. Das Künstlerduo marks&schleker hat ihn ins Leben gerufen und dafür Projektgelder unter anderem vom Landkreis Reutlingen und der Aktion Mensch eingeworben. Mit Theaterspielen wollen sie ganz unterschiedliche Menschen auf der Schwäbischen Alb zusammenbringen und Vielfalt sichtbar machen.

Spielclub auf Tour über die Alb

Entsprechend geht der Spielclub_inklusiv jetzt auf Tour: Am Dienstagabend ist er in Reutlingen im franz.K zu sehen, am Wochenende, 26. und 27. November, im Theater Lindenhof in Melchingen. Am Mittwoch, 30. November, spielt die generationsübergreifende Theatergruppe in der Mehrzweckhalle Mariaberg und am ersten Dezember-Wochenende in der Zehntscheuer in Münsingen und abschließend nochmal in Hayingen in der Digelfeldhalle.

Mehr zum Thema Inklusion

Backnang

Zusammenhalt und Gemeinschaft ARD-Themenwoche zum Wir: Eine inklusive Band aus Backnang

Die ARD-Themenwoche im November befasst sich mit dem Wir, mit Gemeinschaft und Zusammenhalt. Wie das geht, zeigt eine inklusive Band aus Backnang.  mehr...

SWR Aktuell Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Gammertingen

Von der Heil- und Pflegeanstalt zum Ort der Inklusion Behinderteneinrichtung Mariaberg feiert 175-jähriges Bestehen

Im Jahr 1847 wurde im ehemaligen Kloster Mariaberg eine Heil- und Pflegeanstalt gegründet. Heute leben dort 500 Menschen mit und ohne Behinderung. Ein Grund zum Feiern.  mehr...

Tübingen

Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen Gehörlose Mitarbeiterin: Wie geht Inklusion am Landestheater Tübingen?

Kristina Weber ist von Geburt an taub. Sie hat einen Meister im Schneider-Handwerk und einen Job am Landestheater Tübingen. Dafür musste sie hart kämpfen, ihr Arbeitgeber auch.  mehr...

SWR Aktuell Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN
Magdalena Knöller