Trauer um Ayleen in Gottenheim (Foto: SWR, Dorothee Soboll)

Politik sucht nach Antworten

Gottenheim: Betroffenheit und Zusammenhalt nach Ayleens Tod

STAND
AUTOR/IN
Dorothee Soboll
Dorothee Soboll, SWR Studio Freiburg (Foto: SWR)

In Gottenheim herrscht auch knapp zwei Wochen, nachdem Ayleen tot gefunden wurde, große Fassungslosigkeit. Die Menschen trauern, die Politik sucht nach Antworten.

Video herunterladen (10,6 MB | MP4)

Die 14-jährige Ayleen aus Gottenheim (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) ist am 29. Juli 2022 tot im Teufelsee in Hessen (Wetteraukreis) gefunden worden. Unklar ist noch immer, wie sie gestorben ist. Ein 29-jähriger Mann ist dringend tatverdächtig. Er soll mit Ayleen im Internet gechattet haben, bis sie in seinem Auto mit nach Hessen fuhr - so die aktuellen Erkenntnisse der Polizei. Bei dem Mann, der in Untersuchungshaft sitzt, fanden die Ermittler persönliche Gegenstände des Mädchens.

Starke Betroffenheit und Sprachlosigkeit in Gottenheim

Wer am Rathaus in Gottenheim (Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald) vorbeikommt, sieht sie sofort: die Gedenkstätte für die 14-jährige Ayleen. Neben Blumen und liebevoll gestalteten Karten stehen unzählige Kerzen. Der Briefkasten der Gemeindeverwaltung hat zurzeit noch eine weitere Funktion: "Auch für Trauerkarten" - steht dort. Einen solchen Platz gibt es auch in der Kirche, die etwas oberhalb der Tuniberg-Gemeinde liegt.

Pfarrer Christian Heß, katholische Kirche in Gottenheim  (Foto: SWR, Dorothee Soboll)
Pfarrer Christian Heß von der katholischen Kirche in Gottenheim (Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald) Dorothee Soboll

Pfarrer Christian Heß ist Ansprechpartner für die Menschen im Ort. Ihn selbst nehmen die Geschehnisse aber auch mit, sagt er: "Auch ich bin ein Mensch mit einem Herzen, das jetzt mitfühlt." Ein besonderer Schwerpunkt seiner Arbeit sei die Jugendarbeit. "Wenn ein junger Mensch aus dem Leben gerissen wird, dann trifft mich das sehr persönlich."

SWR-Moderatorin Dinah Steinbrink hat mit SWR-Reporterin Dorothee Soboll gesprochen, die in Gottenheim war. Hier das Studiogespräch, das am 10. August 2022 bei SWR4 gesendet wurde, zum Nachhören:

Der Fall sorgt auch außerhalb von Gottenheim für Fassungslosigkeit. Viele Punkte sind noch offen: Die Todesursache ist nicht geklärt, das Ende der sogenannten Führungsaufsicht nach der Haftstrafe des dringend tatverdächtigen 29-Jährigen wirft Fragen auf. Fragen, die sich auch Politikerinnen und Politiker stellen.

SPD-Bundestagsabgeordneter fordert Aufklärung im Fall Ayleen

Öffentlich geäußert hat sich etwa der SPD-Bundestagsabgeordnete Johannes Fechner aus dem Wahlkreis Emmendingen-Lahr. Er sagte im Interview mit dem SWR: "Insbesondere stellt sich die Frage, warum das Landgericht Limburg davon abgesehen hat, eine unbefristete Führungsaufsicht gegen die Person zu verhängen."

Fechner, auch Mitglied im Rechtsausschuss des Bundestags, fragt weiter, "wie ein so gefährlicher Mensch wie der Tatverdächtige quasi vom Schirm der Polizei gekommen ist." Er fordert schnelle Aufklärung, was den Sachverhalt betrifft und steht nach eigenen Angaben auch im Kontakt mit Bundestagsabgeordneten in Hessen.

Mehr zum Fall Ayleen aus Gottenheim

Gottenheim

Kein Hahlerai-Fest dieses Jahr Nach dem Tod von Ayleen: Gottenheim sagt Weinfest ab

Wegen des Tods der 14-jährigen Ayleen hat die Gemeinde Gottenheim (Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald) ihr Weinfest für dieses Jahr abgesagt. Momentan laufen die Vorbereitungen für die Beisetzung.  mehr...

Gottenheim

Landgericht Limburg nennt neue Details Fall Ayleen: Tatverdächtiger sollte lebenslang überwacht werden

Der 29-jährige Tatverdächtige aus Hessen sollte laut einem Gerichtsbeschluss unbefristet unter Aufsicht gestellt werden. Dagegen legte der Mann Einspruch ein - mit Erfolg.  mehr...

SWR Aktuell Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Freiburg / Gießen

Strafanzeige im Mai Hat Verdächtiger im Fall Ayleen in Hessen eine Schülerin belästigt?

Die Staatsanwaltschaft Gießen bestätigt eine Strafanzeige gegen den Verdächtigen im Fall Ayleen. Verdacht: versuchte Nötigung.  mehr...

SWR4 BW Aktuell am Mittag SWR4 Baden-Württemberg