Die elsässische Mundart soll vom Staat gefördert werden - Initiative befürchtet Aussterben der Mundart

Manifest und Unterschriftenaktion

Elsässische Initiative spricht von "Mord" an ihrer Regionalsprache

Stand
AUTOR/IN
Laura Könsler
Porträtfoto Laura Könsler

Elsässische Mundart soll vom Staat gefördert werden. Das fordert eine Initiative, die ein Manifest verfasst und eine Unterschriftenaktion gestartet hat.

Mit drastischen Worten fordert eine elsässische Bürgerinitiative den Erhalt der Mundart im Elsass. Mit einem Manifest und einer Unterschriftensammlung hat sie sich an den französischen Präsidenten Macron und den französischen Premierminister Attal gewandt.

Die "Bürgerinitiative für Einheit in Vielfalt" (Initiative Citoyenne Alsacienne ICA), wendet sich mit dem Manifest gegen einen befürchteten "Linguizid", also eine gezielte Ausrottung der elsässischen Regionalsprache. Die Sprache könne nur überleben, wenn sie gefördert werde, so die Initiative. Entsprechende Bemühungen könnten die Initiatoren jedoch nicht erkennen.

Elsässische Sprache soll gefördert werden - Initiative befürchtet Aussterben der Mundart
Am 4. April 1998 gingen Elsässer auf die Straße, um für ihre Mundart zu werben. Rund 300 Menschen haben damals in Straßburg für eine offizielle Anerkennung des Elsässischen protestiert.


Sie fordern deshalb den Staat auf, dem "Sprachmord" ein Ende zu setzen und eine echte Politik zur Wiederbelebung und Wiederherstellung der elsässischen Regionalsprache zu betreiben. Das Manifest haben bislang rund 1.500 Menschen unterschrieben, darunter Politiker und Politikerinnen, Kulturschaffende und Wirtschaftsvertreter.

Mehr zum Thema Mundart

Lörrach

Alemannischer Poetry Slam im Burghof Lörrach: Junge Slammer müssen sich beeilen

In Kürze endet die Bewerbungsfrist für den Alemannischen Poetry Slam im Burghof Lörrach. Junge Slammerinen und Slammer können sich dafür noch bis zum 15. April bewerben.

Regionalnachrichten SWR4 BW aus dem Studio Mannheim

Wehr

Alemannisch für die Nachwelt erhalten Die Dialekt-Retter in Wehr

Mundart droht auszusterben, wenn sie nicht gepflegt oder gesprochen wird. Dem ursprünglichen Alemannisch aus Wehr kann das nicht mehr passieren.

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW