Zerstörtes Auto nach einem Unfall auf der B312 bei Aichtal. Der Wagen war in der Nacht auf Montag gegen einen Brückenpfeiler gerpallt.

Fahrer laut Polizei schwerst verletzt

Unfall auf der B312 bei Aichtal: Auto prallt gegen Brückenpfeiler

Stand

Rettungskräfte sind in der Nacht zu einem Unfall auf die B312 gerufen worden. Dort war ein Auto gegen einen Brückenpfeiler gekracht. Der junge Fahrer wurde schwer verletzt.

Bei einem Verkehrsunfall auf der B312 bei Aichtal (Kreis Esslingen) ist in der Nacht auf Montag ein junger Mann schwerst verletzt worden. Die Unfallursache ist laut Polizei noch unklar. Die Bundesstraße war in Fahrtrichtung Metzingen (Kreis Reutlingen) mehrere Stunden lang gesperrt.

Unfall auf B312 bei Aichtal: Feuerwehr war mit 26 Personen im Einsatz

Der 25-Jährige war in Höhe der Überleitung von der B27 zur B312 mit seinem Auto von der Bundesstraße abgekommen und über eine Leitplanke auf den Grünstreifen geschanzt. Dort fuhr der Wagen nach ersten Polizeiermittlungen mehrere Meter parallel zur Bundesstraße und prallte gegen einen Brückenpfeiler.

Dabei wurde der Mann in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Diese war mit 26 Einsatzkräften vor Ort. Ein Rettungswagen brachte den Schwerstverletzten in ein Krankenhaus. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 30.000 Euro.

Mehr zu schweren Unfällen in der Region Stuttgart

Asperg

Zu schnell gefahren Zwei Schwerverletzte bei Unfall zwischen Tamm und Asperg

Bei einem Autounfall im Kreis Ludwigsburg sind in der Nacht auf Samstag zwei 19-Jährige schwer verletzt worden. Laut Polizei war ein junger Mann zu schnell gefahren.

Gerlingen

Gas und Bremse verwechselt Gerlingen: Senior fährt mit 450-PS-Auto in Zahnarztpraxis

Scheibe zerstört, Chaos im Wartezimmer: Ein Auto ist in Gerlingen in eine Glasscheibe gekracht. Eine Frau wurde leicht verletzt. Der Fahrer hatte wohl Gas- und Bremspedal verwechselt.

SWR4 am Donnerstag SWR4

Ludwigsburg

Autobahn war Richtung Heilbronn gesperrt Unfall mit fünf Autos auf A81 bei Ludwigsburg: Elf Menschen verletzt

Bei einem Unfall mit fünf Fahrzeugen ist auf der A81 ein Mensch lebensgefährlich verletzt worden. Insgesamt sprach die Polizei von elf verletzten Personen.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Stand
Autor/in
SWR