Vincent Starz (Mitte) verkörpert im Musical "Der Ankläger" den Juristen und Nazi-Jäger Fritz Bauer. Starz ist Absolvent des Gymnasiums Plochingen (Kreis Esslingen), das mit seinem Chor Fritz Bauers Leben auf die Bühne bringt.

Aufführung des Gymnasiums Plochingen

Musical über Nazi-Jäger Fritz Bauer: Geschichte, Gegenwart und Gänsehaut

Stand

Der Jurist Fritz Bauer wurde von den Nazis verfolgt, überlebte und brachte NS-Verbrecher vor Gericht. Aus seiner Geschichte hat eine Stuttgarter Richterin ein Schüler-Musical geschrieben.

Seit mehreren Monaten haben Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Plochingen (Kreis Esslingen) geprobt und ihr Herzblut in das Projekt gesteckt. Nun bringen sie das Musical "Der Ankläger" in der Stadthalle in Plochingen auf die Bühne. Sie widmen sich darin dem in Stuttgart aufgewachsenen Juristen Fritz Bauer, der vor den Nationalsozialisten ins Exil flüchtete und später als Generalstaatsanwalt in Hessen unter anderem maßgeblicher Initiator des Frankfurter Auschwitz-Prozesses war. Schwere Kost, die trotzdem tauglich fürs Musical ist.

Video herunterladen (76,9 MB | MP4)

Der echte Fritz Bauer ist auf alten Schwarzweiß-Fotos oft mit Zigarette im Mund zu sehen, mit dicker schwarzer Brille und grauen Haaren. Im Musical wird er von einem jungen, blonden Mann mit voller Stimme verkörpert, Vincent Starz, der am Gymnasium Plochingen vor sechs Jahren seinen Abschluss gemacht hat und heute studiert. Der Chor sowie alle weiteren Rollen werden von aktuellen Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums besetzt.

Fritz Bauer (1903-1968)
Fritz Bauer (1903-1968)

Musical-Autorin ist Richterin, Musikerin und Kabarettistin

Die Stuttgarter Richterin und Kabarettistin Anette Heiter - die unter anderem für den Kartoffelsalat-Song auf die Melodie von "Wellerman" bekannt ist - hat einst selbst hier am Gymnasium Plochingen die Schulbank gedrückt. Jetzt kehrt sie als Mitautorin des Musicals "Der Ankläger" zurück. Die Musical-Texte stammen von ihr, die Komposition von Musiker Patrick Bach. Als Richterin hat Heiter unter anderem im Amtsgericht in Stuttgart verhandelt, auch in dem Saal, der nach Fritz Bauer benannt ist. "Die Verbindung war fast schon zwingend zu sagen: Diese großartige Figur nehmen wir uns vor", so Heiter.

Anette Heiter beobachtet in Plochingen (Kreis Esslingen) die Probe ihres Musicals "Der Ankläger".
Anette Heiter beobachtet in Plochingen (Kreis Esslingen) die Probe ihres Musicals "Der Ankläger".

Schülerinnen und Schüler sollen zum Nachdenken angeregt werden

Im Musical werden verschiedene Stationen aus Fritz Bauers Leben nachgespielt. Eingebettet sind diese Szenen in die Arbeit von zwei Schülerinnen, die für den Unterricht ein Referat über Fritz Bauer erarbeiten sollen. Eine dieser Schülerinnen wird von Jenny Grace Hohlbauch dargestellt.

"Oft ist es so, dass man Geschichte als langweilig empfindet."

"Aber ich denke, es ist wichtig, dass wir einen neuen Blickwinkel auf das Thema bekommen und lernen, wie aktuell das Thema immer noch ist", so Hohlbauch. "Dass wir die Vergangenheit nicht vergessen dürfen, einfach, damit wir Fehler nicht wiederholen und klüger in der Gegenwart handeln." Bezüge aus dem Musical zur Gegenwart sind zum Beispiel Themen wie Flucht, Verfolgung, Krieg und Demokratie.

Video herunterladen (64,7 MB | MP4)

Musical-Autorin Anette Heiter will zum Nachdenken anregen. Bei vielen Schülerinnen und Schülern am Gymnasium Plochingen ist ihr das bereits gelungen.

Stand
Autor/in
SWR