Das Landgericht Stuttgart hat einen ehemaligen Geschäftsführer einer Waiblinger Zeitarbeitsfirma zu über viereinhalb Jahren Haft verurteilt. Der Bundesagentur für Arbeit waren Unregelmäßigkeiten beim Kurzarbeitergeld aufgefallen. Das Bild zeigt den Schriftzug am Gerichtsgebäude.

Besondere Schwere der Schuld

Mord an Ehefrau in Parkhaus: Mann muss lebenslang in Haft

Stand

Ein 36-Jähriger muss wegen des Mordes an seiner Frau lebenslang in Haft. Das Landgericht Stuttgart sieht in seinem Urteil die besondere Schwere der Schuld als erwiesen an.

Das Landgericht Stuttgart hat am Donnerstag einen Mann wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt. Er hatte im Juli vergangenen Jahres seine getrennt von ihm lebende Frau in einem Auto erschossen. Die Leiche der Frau war in einem Parkhaus im Stuttgart-Bad Cannstatt gefunden worden. Dort hatte sich das ehemalige Paar zu einem Gespräch getroffen. Motiv für die Tat laut Urteil war, dass die 32-Jährige nicht zu ihrem Mann zurückkehren wollte.

Mann stellte sich vier Wochen nach der Tat

Nach der Tat setzte sich der 36-Jährige zu seiner Familie in die Türkei ab. Vier Wochen später stellte er sich dann auf dem Stuttgarter Flughafen den Behörden. In seinem Urteil stellte das Landgericht auch die besondere Schwere der Schuld fest. Die Verteidigung hatte auf Totschlag plädiert. Nach der Tat hatten mehrere Aktionsbündnisse in Stuttgart den Fall als Femizid angeprangert.

Baden-Württemberg

Einsatz gegen Gewalt an Frauen Femizide: Was Menschen in BW dagegen tun

Fast jeden Tag versucht in Deutschland ein Ehe- oder (Ex-)Partner, eine Frau zu töten. Aktivistinnen sehen ein strukturelles Problem. Härtere Strafen aber seien nicht die Lösung.

Mehr zu dem Mord im Parkhaus Bad Cannstatt

Stuttgart

Polizei geht von Gewalttaten aus Drei Tote an verschiedenen Orten in Stuttgart gefunden

Die Polizei hat am Montag drei Tote gefunden: zwei in der Stuttgarter Innenstadt und eine in Bad Cannstatt. Bei den Leichen in der Innenstadt stellten die Ermittler massive Verletzungen fest.

SWR Aktuell Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Stuttgart

Kein Zusammenhang mit Toten in der Innenstadt Nach Leichenfund im Parkhaus in Stuttgart-Bad Cannstatt: Internationaler Haftbefehl gegen Ehemann

Nach dem Tod einer 32-jährigen Frau in Stuttgart-Bad Cannstatt richtet sich der Tatverdacht gegen den Ehemann. Dieser hat sich laut Polizei möglicherweise ins Ausland abgesetzt.

SWR4 BW aus dem Studio Stuttgart SWR4 BW aus dem Studio Stuttgart

Stuttgart

Festnahme am Flughafen Stuttgart Leichenfund in Bad Cannstatter Parkhaus - Ehemann festgenommen

In einem Auto wurde vor dreieinhalb Wochen eine tote Frau gefunden. Nun nahmen Ermittler ihren Ehemann am Stuttgarter Flughafen fest. Er hatte sich in die Türkei abgesetzt.

Abendgedanken SWR4

Baden-Württemberg

Einsatz gegen Gewalt an Frauen Femizide: Was Menschen in BW dagegen tun

Fast jeden Tag versucht in Deutschland ein Ehe- oder (Ex-)Partner, eine Frau zu töten. Aktivistinnen sehen ein strukturelles Problem. Härtere Strafen aber seien nicht die Lösung.

Stand
Autor/in
SWR