Heiße Motoren und Rockmusik

Legendäres Bikertreffen "Glemseck 101" in Leonberg

Stand
AUTOR/IN
Thomas Fritzmann
Thomas Fritzmann
Joachim Thiel
Joachim Thiel

Rund 40.000 Gäste waren beim Mottorradtreffen "Glemseck 101" in Leonberg. Es ging um Geschwindigkeit, um den Sound der Motoren und natürlich auch um die Liebe zum Bike.

Am Wochenende hat das jährliche Motorradtreffen "Glemseck 101" in Leonberg (Kreis Böblingen) stattgefunden. Damit ging das Motorenspektakel in die 16. Runde. Direkt an der historischen Solitude-Rennstrecke zwischen Leonberg und Stuttgart - rund um das Glemseck - drehte sich dabei alles um schnelle Bikes, guten Sound und das ganze Drumherum.

Die ersten Rennen auf der legendären Achtelmeile-Strecke (201,17 Meter) gab es am Samstag ab 13 Uhr. Neben den erwarteten rund 40.000 Besucherinnen und Besuchern präsentierten um die 120 Aussteller auf der Händlermeile ihre neuesten Produkte.

Video herunterladen (52,6 MB | MP4)

Besucherin über ihr Motorrad: "I love it"

"Das ist die Liebe meines Lebens", sagte eine Besucherin, die natürlich mit ihrem Motorrad gekommen war. Ihr Bike hat 120 PS: "I love it", betonte sie. Zudem ist es natürlich der Sound, der die starke Zuneigung unterstütze.

"Die Geräusche sind sehr sexy. Das muss man sich schon mal geben."

Sprints auf der Achtelmeile

Bei den Sprints traten jeweils zwei Motorräder gegeneinander an. Die 200 Meter auf der Achtelmeile sollten möglichst schnell zurückgelegt werden. Auf dieser kurzen Distanz, so betonte es die Stadt Leonberg auf ihrer Internetseite, könnten auch leistungsschwächere Motorräder gegen stärkere Gegner siegen. Bastler und Tüftler seien demnach gefragt. Wer baut einen starken Motor in eine möglichst leichte Maschine, die auch noch cool aussieht?

Straßensperrungen rund ums Glemseck

Während der Veranstaltung kam es zu Einschränkungen im Verkehr. Auch der öffentliche Personennahverkehr war betroffen. Es waren beispielsweise Haltestellen gesperrt, die Buslinie 92 wurde umgeleitet. Bis Sonntag, 3. September, war zudem die Mahdentalstraße gesperrt.

Eines der größten Motorradtreffen Europas

Das Glemseck liegt direkt an der legendären historischen Solitude-Rennstrecke zwischen Leonberg und Stuttgart. Es ist bereits seit vielen Jahren ein angesagter Treffpunkt für Motorradfahrerinnen und -fahrer aus der Region und darüber hinaus. Hier starten und enden viele Motorradtouren.

Am Glemseck finden regelmäßig unterschiedliche Veranstaltungen statt: von der Saisoneröffnung im April über einige Motorradgottesdienste und das traditionelle Heiligabend-Treffen bis hin zum "Glemseck 101". Das Treffen ist nach Angaben der Stadt Leonberg eines der größten seiner Art in Europa.

Mehr zu Motorrädern

Motorräder Der Mythos Harley Davidson und die Zukunft des Motorrads

Vor 120 Jahren wurde in Milwaukee die erste Harley Davidson gebaut. Dank „Easy Rider“ und „Born to be Wild“ wurde sie Kult. Doch wie klingt die „E-Harley“ der Zukunft?

SWR2 Wissen SWR2

Grömbach

70 Motorräder kontrolliert Kontrolle an der Nagoldtalsperre: Mängel bei jedem zweiten Motorrad

Drei Dutzend Polizistinnen und Polizisten waren im Einsatz. 70 Motorräder haben sie bei der Nagoldtalsprerre kontrolliert. Bei der Hälfte gab es etwas zu beanstanden.

SWR Aktuell Baden-Württemberg mit Sport SWR Fernsehen BW

Ühlingen-Birkendorf

Existenzgründerpreis für zwei Schwarzwälder Elektromotor für lautlosen Motorsport im Schwarzwald

Zwei Jungunternehmer aus dem Schwarzwald wollen Motocross-Sport umweltfreundlich und lärmfrei betreiben. Sie haben ein Elektro-Motorrad entwickelt und beliefern Kunden in ganz Europa.