Ein Zug fährt in Bondorf bei Herrenberg (Kreis Böblingen) auf der Gäubahnstrecke in Baden-Württemberg. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Christian Johner)

Bahn gibt Änderungen bekannt

Gäubahn zwischen Stuttgart und Horb: Bauarbeiten ab Januar behindern Züge und S-Bahnen

Stand
AUTOR/IN
Christian Spöcker
Christian Spöcker, SWR  (Foto: SWR, SWR/Tim Benscheid)

Krankheitsausfälle und Warnstreiks führen in der Region bereits zu Fahrplan-Problemen. Nun kommen Bauarbeiten von Januar bis Ende März hinzu.

Bauarbeiten auf der sogenannten Gäubahn erschweren ab Anfang Januar die Fahrt zwischen Stuttgart und Singen (Kreis Konstanz). Die Deutsche Bahn sperrt die Gleise bis Ende März auf verschiedenen Abschnitten und zu unterschiedlichen Zeiten. Bisher steht fest, welche Folgen die Bauarbeiten zwischen dem 8. Januar und dem 29. Februar für die Fahrpläne haben werden. Für März ist das Konzept nach Angaben der Deutschen Bahn noch nicht fertig.

Kein IC von Stuttgart nach Oberndorf

Vom 8. Januar bis mindestens Ende Februar fällt der IC zwischen Stuttgart Hauptbahnhof und Oberndorf (Neckar) aus. Die Bahn teilt dazu mit, dass zwischen Böblingen und Oberndorf Ersatzbusse fahren und in Horb und Sulz (Neckar) halten. "Vom 8. bis 14. Januar 2024 starten bzw. enden die Busse bereits in Stuttgart-Vaihingen", heißt es in der Ankündigung. "Ab Oberndorf (Neckar) verkehren die Züge in Richtung Zürich wie gewohnt im Stundentakt."

Zug fährt auf der Gäubahnstrecke - Ihre Zukunft wird beim Faktencheck am Freitag diskutiert (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Christian Johner)
Ein Zug fährt auf der Gäubahnstrecke zwischen Zürich und Stutttgart.

Züge fahren nicht zwischen Böblingen und Herrenberg

Die Bauarbeiten betreffen auch Züge der Linie RE14. Dieser fährt zwischen Stuttgart Hauptbahnhof und Stuttgart-Vaihingen beziehungsweise Böblingen alle zwei Stunden und in der Zeit zwischen 4:48 Uhr und 6:48 Uhr stündlich. Zwischen Böblingen und Herrenberg müssen Fahrgäste auf Ersatzbusse umsteigen, ebenso zwischen Eutingen im Gäu und Rottweil.

"Zu den Hauptverkehrszeiten fahren die Busse zwischen Böblingen und Herrenberg weiter bis nach Gäufelden und Bondorf, sodass für die Fahrgäste kein Umstieg zwischen Zug und Bus notwendig ist", teilt die Bahn dazu mit. "Vom 8. bis 14. Januar 2024 fallen die Züge bereits ab Stuttgart-Vaihingen aus, der Ersatzverkehr wird entsprechend verlängert."

Zwischen Herrenberg, Eutingen im Gäu und Freudenstadt fahren die Züge der Linie RE14b sowie S8 (AVG) mit veränderten Fahrzeiten. Die Züge der Kulturbahn werden vom 19. bis 29. Februar 2024 zwischen Rottenburg und Horb sowie Horb und Hochdorf durch Busse ersetzt.

Stuttgart

Wunsch nach rundem Tisch FDP fordert mehr Tempo beim Ausbau der Gäubahn in Baden-Württemberg

Die FDP-Landtagsfraktion fordert eine dauerhafte Anbindung der Gäubahn an den Stuttgarter Hauptbahnhof, während der S21-Bauzeit. Außerdem solle die Strecke langfristig ausgebaut werden.

SWR Aktuell Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

S-Bahn in der Region Stuttgart: Störungen von Januar bis Ende Februar

Zwischen dem 8. Januar und Ende Februar fahren zwischen Ehningen und Gärtringen keine S-Bahnen. "Ebenso gilt für den gesamten Zeitraum, dass alle verbleibenden S-Bahn-Verbindungen mindestens im Halbstundentakt fahren", teilt die Bahn mit. Welche sonstigen Folgen die Bauarbeiten für den S-Bahnverkehr genau haben, ändert sich ab dem 8. Januar immer wieder.

In der Woche bis zum 15. Januar ist die Strecke beispielsweise zusätzlich zwischen Stuttgart-Rohr und Böblingen für den Zugverkehr gesperrt. "Die Linie S1 endet daher in Vaihingen. Die Bahn fährt Busse für die Fahrgäste zwischen Vaihingen Bahnhof (Haltestelle Ost) und Herrenberg, mit Halt in Goldberg, Böblingen, Hulb, Ehningen, Gärtringen und Nufringen. Die Linie S60 wird über Böblingen hinaus nach Hulb und Ehningen verlängert", heißt es in den Angaben der Bahn.

Eine S-Bahn hält und Fahrgäste steigen ein. (Foto: SWR, Philipp Pfäfflin)
Viele S-Bahnen in der Region Stuttgart sind in letzter Zeit wegen Krankheitsfällen ausgefallen.

Bauarbeiten bringen S-Bahn-Fahrpläne durcheinander

In den zwei darauffolgenden Wochen bis einschließlich 29. Januar sperrt die Bahn die S-Bahn-Tunnelstrecke zwischen Stuttgart-Schwabstraße und Stuttgart-Vaihingen. "Die Züge der Linie S1 werden zwischen Stuttgart Hauptbahnhof und Böblingen durch einen Regio-Pendelzug über die Panoramabahn und zwischen Stuttgart Hauptbahnhof und Herrenberg durch Busse ersetzt. Die Linie S60 wird über Böblingen hinaus nach Hulb und Ehningen verlängert", teilt die Bahn dazu mit. Für die Verbindungen zwischen Innenstadt und Flughafen/Messe beziehungsweise Filderstadt (S2 und S3) fahren in beide Richtungen Ersatzbusse.

Während der drei Wochen zwischen dem 29. Januar und dem 19. Februar finden die Bauarbeiten dann auf der Strecke zwischen Flughafen/Messe und Stuttgart-Rohr statt. Sie wird dafür aber nicht komplett gesperrt. Stattdessen finden die Arbeiten immer nur auf einem Gleis statt. Dadurch werden nach Angaben der Deutschen Bahn alle Haltestellen angefahren, aber unregelmäßiger als sonst. "Es kommt zu geänderten Linienführungen und Fahrzeiten", teilt sie mit.

In der verbleibenden Zeit bis Ende Februar wird die Strecke zwischen Stuttgart-Rohr und Filderstadt gesperrt. "Die Züge der Linie S3 enden in Stuttgart-Schwabstraße, die Züge der Linie S2 in Stuttgart-Vaihingen. Zwischen Stuttgart-Vaihingen und Filderstadt fahren Busse mit Halt in Rohr, Oberaichen, Leinfelden, Echterdingen und Flughafen/Messe", teilt die Bahn mit. "Zwischen Ehningen und Herrenberg fahren weiterhin Busse als Ersatz für die Züge der Linie S1."

Stuttgart

Wenn Züge ständig zu spät kommen oder ausfallen S-Bahn-Chaos in Stuttgart: Welche Rechte und Möglichkeiten haben Kunden?

Ärger um die Stuttgarter S-Bahn: Wie lange geht das noch? Was kann man dagegen tun? Wie bekomme ich Geld zurück? Das sagen Leute vom Bahnkundenverband und die Betreiber des Blogs S-Bahn-Chaos.de.

SWR Aktuell Baden-Württemberg SWR BW

S-Bahn fährt in Stuttgart während der Messe CMT anders als sonst

Die Bauarbeiten haben auch Konsequenzen für die Anfahrt zur Tourismus- und Freizeit-Messe CMT vom 13. bis 21. Januar. In der Zeit bis zum Morgen des 15. Januar fahren die S-Bahn-Linien 2 und 3 sowie die Linie U6 der Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) zum Messegelände. "Zusätzlich fährt am Wochenende 13./14. Januar ein Direktbus zwischen Böblingen und Flughafen/Messe (Stuttgart Airport Busterminal)", teilt die Bahn mit. Vom 15. Januar bis zum Ende der Messe fahren die U6 und ein Direktbus zwischen Stuttgart-Hauptbahnhof und Flughafen/Messe.

Die CMT 2023 geht am Sonntag zu Ende. Es kamen viele Besucher. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Marijan Murat)
Zur CMT 2023 kamen viele Besucherinnen und Besucher.

Zusätzlich fährt am letzten Messe-Wochenende (20./21. Januar) die Linie S2 zwischen Stuttgart-Vaihingen und Filderstadt im Halbstundentakt. "Des Weiteren fährt an dem Wochenende der Regio-Pendelzug stündlich zwischen Stuttgart Hauptbahnhof und Vaihingen/Böblingen, in Vaihingen können die Fahrgäste in die S-Bahn-Linie S2 Richtung Flughafen/Messe umsteigen", heißt es dazu von der Deutschen Bahn.

Mehr über Bahnverkehr in der Region

Stuttgart/Singen

Strecke muss 2024 erneut gesperrt werden Stuttgart – Horb – Singen: Gäubahn fährt wieder

Bahn-Reisende können aufatmen: Nach monatelanger Sperrung bei Horb fährt die Gäubahn seit Freitag wieder durchgängig zwischen Stuttgart und Singen. Angekündigt sind aber neue Sperrungen.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Stuttgart

iPhone statt Anzeige Wie die S-Bahn Stuttgart auf Memes an defekter Rolltreppe reagiert

Immer, wenn die Rolltreppe in der S-Bahn-Haltestelle Universität kaputt ist, hängen Studierende dort Memes auf, um ihrem Unmut Luft zu machen. Jetzt kapert die S-Bahn die Idee.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Stuttgart

Vor allem S3, S4 und S5 betroffen Krankheitsfälle: Viele S-Bahnen rund um Stuttgart fallen aus

Bei der Deutschen Bahn sind viele Mitarbeitende momentan krank. Deshalb fahren bis Samstag etliche S-Bahnen in der Region Stuttgart nur eingeschränkt. Manche fallen komplett aus.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg