Ein rosa Sparschwein steht auf einer Heizung. Die Bundesregierung hat in einer neuen Energiesparverordnung Sparmaßnahmen beschlossen. (Foto: IMAGO, IMAGO / Christian Ohde)

Licht aus und Energie sparen

Schriesheim schaltet nachts die Außenbeleuchtung ab

STAND

Kommunen in der Rhein-Neckar-Region haben unterschiedliche Pläne, wie sie die Energiesparverordnung umsetzen. Schriesheim (Rhein-Neckar-Kreis) schaltet die Außenbeleuchtung ab.

Die Stadt Schriesheim reagiert jetzt auf die 1. Energiesparverordnung der Regierung. Sie will so den stark steigenden Energiepreisen entgegenwirken. Ab Montag wird an öffentlichen Gebäuden das Licht abgeschaltet.

Licht aus in Schriesheim

Ab Montag bleibt die Außenbeleuchtung aus. Das gilt für die Strahlenburg, das historische Rathaus und auch das Archiv wird nachts nicht weiter angestrahlt. Darüber hinaus wird das Licht am Schillerplatz um den Brunnen und an den Grünflächen abgeschaltet. Der Stadtverwaltung sei es sehr wichtig, mit entsprechenden Vorsorgemaßnahmen den kommunalen Energieverbrauch zu reduzieren, sagt Bürgermeister Christoph Oeldorf (parteilos).

"Derzeit werden weitere Einsparungsmaßnahmen, auch gemäß der Bundesverordnung zum Energieeinsparen, hinsichtlich der konkreten Umsetzung geprüft."

In Mannheim und Heidelberg ist es bereits dunkel

Die Städte Mannheim und Heidelberg haben die nächtliche Schlossbeleuchtung bereits abgeschaltet. Auch die Stadt Sinsheim (Rhein-Neckar-Kreis) hat mit der Lichtabschaltung begonnen. Unter anderem wurde die Außenbeleuchtung von zahlreichen historischen Gebäuden, Kunstwerken und Brunnen eingestellt, darunter die Burg Steinsberg.

2. Energiesparverordnung kommt

In einer zweiten Verordnung ab dem 1. Oktober werden für die kommenden zwei Jahre regelmäßige Mängelprüfungen von Gasheizungen durch Gebäudeeigentümer vorgeschrieben, sowie der Austausch ineffizienter Pumpen. Damit sollen die Heizungssysteme optimiert werden.

Mehr zum Thema

Heidelberg

Staatliche Schlösser und Gärten sparen Energie Verzicht auf Licht am Schloss Heidelberg und anderen Denkmälen

Der schöne Anblick des nächtlich angestrahlten Heidelberger Schlosses gehört von heute an vorerst der Vergangenheit an. Der Verzicht auf Licht betrifft alle Denkmäler im Landesbesitz.  mehr...

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Mannheim

Einsparungen wegen Energiekrise Hallenbäder in Rhein-Neckar-Region öffnen mit Einschränkungen

In Mannheim, Heidelberg und dem Rhein-Neckar-Kreis öffnen nach und nach die Hallenbäder. Viele wegen der Energiekrise aber mit Einschränkungen, kälterem Wasser oder ohne Saunen.  mehr...

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Ulm

Umsetzung der Energiesparverordnung So sparen Städte zwischen Ulm und Aalen Energie

Sauna zu, Heizung runter, Licht aus: Städte und Gemeinden von Ulm bis Aalen haben ganz unterschiedliche Pläne, wie sie die Energieeinsparverordnung des Bundes umsetzen wollen.  mehr...

SWR4 BW am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg

STAND
AUTOR/IN
SWR