Hunderte Traktoren sind am Donnerstagnachmittag in Sinsheim vor der PreZero Arena unterwegs.

Große Kundgebung am Stadion

Bauernproteste: Rund 800 Traktoren beim Protest in Sinsheim

Stand

In der Region demonstrierten am Donnerstag wieder Hunderte von Landwirten gegen die Agrarpolitik. Zu einer Kundgebung in Sinsheim kamen rund 800 Traktoren.

Aus verschiedenen Orten sind am Donnerstag rund 800 Traktoren nach Sinsheim (Rhein-Neckar-Kreis) gekommen. Ziel war das Fußballstadion, wo es am späten Nachmittag eine Kundgebung gab.

Teilnehmer kommen aus allen Richtungen

Die Demonstrierenden kamen aus so unterschiedlichen Richtungen wie Weinheim (Rhein-Neckar-Kreis), Heilbronn und Karlsruhe. Und auch aus dem Neckar-Odenwald-Kreis hatten sich zahlreiche Landwirte auf den Weg gemacht. Dabei blockierten sie auch das Mosbacher Kreuz. Nach Angaben der Polizei haben sich rund 1.200 Personen an der Demonstration beteiligt.

Polizei: A6 bei Sinsheim teilweise gesperrt

Aufgrund der Versammlung mussten die Autobahnabfahrten bei Wiesloch und Sinsheim zeitweise gesperrt werden. Es habe keine größeren Verkehrsbeeinträchtigungen gegeben, so die Polizei. Am Rande einer nicht angemeldeten Versammlung kam es auf der L541 bei Heddesheim (Rhein-Neckar-Kreis) zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Traktoren. Bei der Kollision entstand an beiden Fahrzeugen ein Sachschaden.

Bauern umrunden mit ihren Traktoren den Mannheimer Wasserturm.
Bauern umrunden mit ihren Traktoren den Mannheimer Wasserturm.

Von Weinheim über Mannheim bis in den Kraichgau

In Weinheim (Rhein-Neckar-Kreis) waren laut Kreisbauernverband um 9:30 Uhr die ersten Traktoren gestartet. Der Zug hatte sich dann entlang der B3 über Leutershausen und Heddesheim bis nach Mannheim bewegt. Dort haben Landwirte mit ihren Traktoren den Wasserturm umrundet. Anschließend fuhren sie weiter in Richtung Heidelberg, dann über Leimen und Nußloch bis nach Sinsheim an die Rhein-Neckar-Arena.

Von dort berichtete SWR-Reporterin Friederike Kroitzsch am Donnerstagvormittag:

Mit der Aktion wollen die Landwirte unter anderem dagegen demonstrieren, dass die Steuervergünstigungen auf Diesel-Kraftstoff für ihre Fahrzeuge und Maschinen verringert werden sollen.

Mehr zum Thema Bauernproteste

Mannheim

"Auseinandersetzungen werden heftiger" Mannheimer Forscher zu den Protesten: Unzufriedenheit nimmt zu

Politikwissenschaftler Thomas König forscht an der Uni Mannheim. Im Interview erklärt er, warum die Gesellschaft zunehmend unzufrieden ist - in Hinblick auf die vermehrten Proteste.

Mannheim

Sternfahrten und Versammlungen Bauernproteste rund um Mannheim mit vielen Hundert Teilnehmern

Auch in der Rhein-Neckar-Region haben Landwirte am Montag gegen die Agrarpolitik der Bundesregierung protestiert. Auf einigen Straßen gab es Verkehrsbehinderungen.

Meckesheim

Demo gegen Wegfall von Subventionen Landwirte protestieren mit Traktoren im Rhein-Neckar-Kreis

Hunderte von Landwirten haben im Rhein-Neckar-Kreis mit ihren Traktoren gegen die Kürzungsspläne der Bundesregierung im Agrarbereich demonstriert.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Stand
Autor/in
SWR