Hinweisschild zu einer Flüchtlingsunterkunft - in Isert im Westerwald gibt es Kritik an der geplanten Flüchtlingsunterbringung. (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)

Gemeinde hat Bedenken wegen Lärms und Gerüchen

Flüchtlingsunterkunft in Schefflenz soll neben Schlachthof entstehen

Stand
ONLINEFASSUNG
Janina Hecht

In Schefflenz (Neckar-Odenwald-Kreis) soll zum Frühjahr eine Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge entstehen. Der Gemeinderat hält den Standort neben einem Schlachthof für unzumutbar.

Die Kreisverwaltung des Neckar-Odenwald-Kreises hat entschieden in Schefflenz (Neckar-Odenwald-Kreis) zum Frühjahr eine Gemeinschaftsunterkunft für bis zu 75 Flüchtlinge zu bauen. Die Behörde setzt sich damit über den Schefflenzer Gemeinderat hinweg, der den Standort für die Unterkunft abgelehnt hatte.

Konflikt um Standort neben dem Schlachthof in Schefflenz

Die Flüchtlingsunterkunft hatte den Gemeinderat in Schefflenz über Monate beschäftigt. Knackpunkt war der geplante Standort der Flüchtlingsunterkunft, denn dieser ist direkt beim kleinen Schefflenzer Schlachthof. Das sei unzumutbar für die Bewohner einer Containersiedlung, sagten zahlreiche Gemeinderäte. Die Kreisverwaltung hingegen ist der Ansicht, dass Lärm und Gerüche am Schlachthof im Rahmen der Grenzwerte für Gewerbegebiete lägen. Deswegen soll jetzt dort die Modulanlage aufgebaut werden, befristet auf drei Jahre. Die Alternative, Geflüchtete in Sporthallen unterzubringen, soll unbedingt vermieden werden, heißt es bei der Kreisverwaltung.

Mehr zu Flüchtlingsunterkünften

Ludwigshafen

Bis zu 400 Geflüchtete in Einkaufszentrum Wie die Stadt Ludwigshafen die Walzmühle auf Flüchtlinge vorbereitet

Die Stadt Ludwigshafen richtet im Einkaufszentrum Walzmühle im Stadtzentrum im Dezember eine Flüchtlingsunterkunft ein. Was da genau passiert und was Bürger zur Flüchtlingsunterkunft sagen.

SWR4 RP am Freitag SWR4 Rheinland-Pfalz

Baden-Baden

Steigende Zahlen von Geflüchteten Baden-Baden sucht händeringend nach Unterkünften für Geflüchtete

Wohin mit Geflüchteten? Die Stadt Baden-Baden kommt an ihre Grenzen und sucht dringend Wohnraum für Geflüchtete.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Baden-Württemberg

SWR Aktuell - der Morgen in Baden-Württemberg Jetzt neu: Newsletter mit BW-Nachrichten am Morgen abonnieren!

Noch vor dem Frühstück wissen, worüber Baden-Württemberg spricht. Was darüber hinaus wichtig war und wichtig wird - jetzt "SWR Aktuell - der Morgen in Baden-Württemberg" abonnieren.

Stand
ONLINEFASSUNG
Janina Hecht